• Videostandards und Auswahl der Kamera

    Welche Video-Mindestanforderungen muss ein Udemy-Kurs erfüllen?

    Ein Kurs kann nur veröffentlicht werden, wenn er mindestens 30 Minuten Videoinhalte enthält. Darüber hinaus müssen die Videoinhalte HD-Qualität aufweisen, d. h. eine Auflösung von mindestens 720p. 

    Weitere Infos zu unseren Anforderungen und Empfehlungen für Kursvideos findest du hier in unserer Qualitäts-Checkliste. 

    Welche Art von Kamera soll ich für die Kursaufnahmen verwenden?

    Du kannst die Videos für deinen Kurs mit verschiedenen Arten von Kameras aufnehmen. Veröffentlichte Udemy-Kurse wurden beispielsweise mit den folgenden Kameratypen aufgenommen: 

    • iPhone-Kamera (ab iPhone 4)
    • iPad-Kamera (ab iPad 2)
    • Viele Webcams
    • Flip-Camcorder mit HD
    • GoPro-Kameras
    • Die meisten DSLR-Kameras

    Wenn du schon eine Kamera hast, überprüfe die Systemeinstellungen oder recherchiere im Internet, um herauszufinden, ob deine Kamera mindestens mit 720p (HD) aufnimmt. Suche dabei einfach den Namen des Geräts und sieh nach, mit welcher Auflösung es aufnimmt. Wenn das Gerät mit mindestens 720p (HD) oder höher aufnimmt, entsprechen die aufgenommenen Videos unseren Qualitätsstandards. 

    Wenn du Fragen zur Qualität deiner Videos hast, kann unser Testvideo-Service dir persönliche Ratschläge und Feedback geben, bevor du mit den eigentlichen Aufnahmen für den Kurs loslegst (weitere Infos dazu findest du hier).

    Welche Software brauche ich zur Produktion der Videos für meinen Kurs?

    Wenn du Screencasts für deinen Kurs aufnimmst oder ein Tool für die Bearbeitung und den Export deiner Videos brauchst, findest du hier eine Liste von Tools, die von Udemy-Dozenten für die Produktion veröffentlichter Udemy-Kurse verwendet wurden: 

    • PC oder Mac
      • Camtasia, Screenr, Snagit
    • Nur Mac
      • QuickTime, iMovie, Screenflow
    • Nur PC
      • CamStudio, Microsoft Expression

    Wie lauten die erforderlichen/empfohlenen Exporteinstellungen für Videodateien (Codec-Einstellungen und Videodateitypen)? 

    Wenn du Videobearbeitungssoftware verwendest, musst du deine Aufnahmen als Videodatei exportieren. Wie bemühen uns, so viele Video- und Audioeinstellungen und Codecs wie möglich zu unterstützen, die folgenden Einstellungen funktionieren aber erfahrungsgemäß am besten:

    • Videokomprimierungseinstellung:264 oder MPEG-4 (mit Audio-Codes AAC oder MP3)
    • Datenrate/Bitrate: 3000 kbit/Sekunde
    • Bildformat: 16:9 empfohlen
    • Maße/Auflösung: 1280 x 720 (1920 x 1080 ebenfalls voll unterstützt)
    • Framerate (Bildfrequenz): 30 Frames pro Sekunde (FpS)

    Über den Website-Uploader kannst du Dateien mit einer Größe von bis zu 1,5 GB hochladen. Wenn du größere Dateien oder mehrere Dateien auf einmal hochladen möchtest, verwende bitte den Datei-Uploader

    Über den Datei-Uploader kannst du Dateien mit einer Größe von bis zu 4 GB hochladen. Wenn du eine Datei über den Datei-Uploader hochlädst, wird sie in deiner Bibliothek angezeigt. 

    add_from_library.png

    Weitere Infos zu unseren Anforderungen und Empfehlungen für Udemy-Kurse findest du hier in unserer Qualitäts-Checkliste.

    In diesem Artikel findest du außerdem weitere Profitipps zu Videoaufnahmen in guter Qualität.

     

    Artikel lesen