• Dozent werden: Häufig gestellte Fragen

    Es freut uns sehr, dass du daran interessiert bist, Udemy-Dozent zu werden. Bei Udemy kannst du ein Thema unterrichten, mit dem du dich gut auskennst oder das dir am Herzen liegt. Da draußen warten Millionen von wissbegierigen Teilnehmern auf dich!

    Im Folgenden haben wir einige häufig gestellte Fragen und Antworten dazu zusammengestellt, wie du bei Udemy Dozent werden kannst.

    Kann ich einen Kurs zu jedem beliebigen Thema unterrichten?

    Unsere Dozenten sind völlig frei in der Auswahl ihrer Kursthemen. Es gibt allerdings einige Themen, die bei Udemy nicht erlaubt sind. Diese findest du in der Liste der verbotenen Themen.

    Muss ich eine Gebühr zahlen, um Dozent zu werden?

    Die Anmeldung als Dozent bei Udemy ist kostenlos. Wir bezahlen unsere Dozenten nach einem Umsatzbeteiligungsmodell. Ausführliche Informationen dazu findest du hier. Wenn ein Teilnehmer deinen Kurs auf der Udemy-Plattform kauft, wird der Umsatz laut Umsatzbeteiligungsmodell zwischen dir und Udemy aufgeteilt.

    Brauche ich für die Kurserstellung eine Genehmigung?

    Nein, du brauchst keine Genehmigung, um loszulegen. Klicke einfach hier, um mit der Erstellung deines Kurses zu beginnen. Wenn du kostenpflichtige Kurse erstellen möchtest, brauchst du ein aktives PayPal- oder Payoneer-Konto.

    Dein Kurs kann nur auf unserer Plattform veröffentlicht werden, wenn er die Mindestanforderungen für Kurse erfüllt, die du hier nachlesen kannst.

    Wie werde ich bezahlt?

    Dozenten können ein PayPal- oder Payoneer-Konto mit ihrem Udemy-Konto verknüpfen. Sie werden monatlich bezahlt (weitere Informationen zur Organisation der Auszahlungen für Dozenten findest du hier).

    Wie sind Udemy-Kurse aufgebaut? In welchem Stil möchtest du deinen Kurs hauptsächlich unterrichten?

    Ein Udemy-Standardkurs besteht aus Videolektionen. Ein Kurs muss mindestens 30 Minuten Videoinhalt enthalten und aus mindestens 5 Lektionen oder Lernmodulen bestehen. Um den Kurs für die Teilnehmer möglichst interessant zu gestalten, können zusätzliche Unterrichtshilfsmittel (wie Programmierübungen, Quizze, Aufgaben usw.) hinzugefügt werden.

    Für Kurse zur Vorbereitung auf eine Zertifizierungsprüfung gibt es auch die Möglichkeit, reine Praxistestkurse zu erstellen. Diese Kurse bestehen nur aus Praxisfragen (weitere Informationen findest du hier).

    Gelten für Kurse bestimmte Mindestanforderungen?

    Ja. Ein Kurs muss mindestens 30 Minuten Videoinhalt enthalten und aus mindestens 5 Lektionen oder Lernmodulen bestehen.

    Damit wirklich alle Teilnehmer bei uns ein rundum gutes Lernerlebnis genießen, muss jeder Kurs unsere Qualitätsbeurteilung durchlaufen. Weitere Informationen dazu findest du hier.

    Wie übertrage ich meine Kursmaterialien auf eure Website?

    Udemy funktioniert im Wesentlichen als On-Demand-Videoplattform, du musst deine Videodateien also direkt zu Udemy hochladen. Damit ermöglichst du es den Teilnehmern, sich deine Lektionen auf der Udemy-Plattform anzusehen.

    Neben unserem Standard-Lektions-Uploader bieten wir auch die Möglichkeit, mehrere Dateien auf einmal hochzuladen oder sie über Google Drive, Box, Dropbox und weitere Dateispeicher-Tools zu importieren. Weitere Informationen zu unseren Upload-Optionen findest du hier.

    Behält Udemy die exklusiven Rechte an meinem Kurs, wenn ich ihn auf der Plattform verkaufe?

    Nein. Unser Plattformmodell ist so angelegt, dass du beim Veröffentlichen eines Kurses auf unserer Plattform alle Rechte an deinen Inhalten behältst. Du gewährst uns lediglich die Lizenz, deinen Kurs auf unserer Plattform für die Teilnehmer bereitzustellen und bei Udemy und anderen Diensten für deinen Kurs Werbung zu machen.

    Die ausführlichen Lizenzbedingungen kannst du in den Udemy-Geschäftsbedingungen für Dozenten nachlesen. Du kannst deinen Kurs auch bei anderen Diensten veröffentlichen, darfst ihn allerdings nicht zu einem geringeren Preis als bei Udemy anbieten.

    Kann ich herausfinden, welche Nachfrage zum Thema meines Kurses auf Udemy besteht?

    Unser Tool Plattform-Einblicke liefert dir wichtige Daten zu Teilnehmernachfrage, Menge der Suchanfragen und erzieltem Umsatz für ein bestimmtes Thema und gibt dir damit wertvolle Anhaltspunkte zur Entscheidung für dein Kursthema. Wenn keine Daten zu einem gesuchten Thema vorliegen, ist dies wahrscheinlich eine gute Gelegenheit, einen Kurs zu erstellen, da hier offenbar eine Lücke besteht.

    Dies ist natürlich keine Erfolgsgarantie, kann dir aber wichtige Hinweise liefern, die die Auswahl deines Kursthemas erleichtern.

    Vermarktet Udemy meinen Kurs?

    Als Dozent kannst du am Udemy-Deals-Programm teilnehmen, das zwei Marketing-Kanäle umfasst, über die dein(e) Kurs(e) auf unterschiedliche Arten vergünstigt angeboten werden. Weitere Informationen zu diesem Programm findest du hier.

    Wenn du dich für das Udemy-Deals-Programm anmeldest, kann Udemy deinen Kurs vergünstigt anbieten. Dies garantiert dir allerdings nicht, dass dein Kurs für Werbeaktionen ausgewählt wird.

    Darüber hinaus stehen dir bei Udemy viele Support-Artikel, Infomaterialien und Funktionen zur Verfügung, die dich bei der Vermarktung deiner Kurse unterstützen. Weitere Informationen dazu findest du hier.

    Kann ich einen Kurs in meiner Sprache unterrichten?

    Du kannst deinen Kurs in jeder beliebigen Sprache unterrichten.

    Muss ich als Dozent meinen richtigen Namen verwenden?

    Die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit unserer Lern-Community hat bei uns oberste Priorität! Daher überprüfen wir deine Identität, bevor dein Kurs auf unserer Plattform veröffentlicht wird. Es steht dir aber frei, in deinem Dozentenprofil ein Pseudonym zu verwenden. Du bist nicht verpflichtet, deinen offiziellen Namen anzugeben.

    Wie erstelle ich einen Udemy-Kurs?

    In diesem Artikel wird ausführlich erklärt, wie du einen Udemy-Kurs erstellst, und es wird für alles Schritte auf passende Infomaterialien verwiesen.

    Artikel lesen
  • Dein Profil anlegen und bearbeiten

    Zu jedem Udemy-Konto gehört eine Profilseite, auf der du Informationen über dich selbst und Links zu deiner persönlichen Website oder Social-Media-Profilen angeben kannst.

    Für Udemy-Dozenten ist das gleichzeitig die Dozenten-Biographie. Hier kannst du dein Fachwissen, deine Erfahrung und dich selbst als Person vorstellen. Wie du deine Dozenten-Biographie ansprechend und interessant präsentieren kannst, erfährst du hier.

    So bearbeitest du dein Profil

    Zur Bearbeitung deines Profils (beispielsweise um ein Bild hinzuzufügen) klickst du rechts oben in deinem Konto auf das Dropdown-Menü und dann auf deinen Namen. Du kannst dein Profil auch direkt aufrufen, indem du einfach hier klickst.

    profile.png

    Zum Bearbeiten deiner Biographie gibst du einfach deinen Vor- und Zunamen, deine Berufs-/Tätigkeitsbeschreibung und deine Biographie ein. Klicke dann unten auf der Seite auf Speichern.

    profile_2.png

    So lädst du dein Profilbild hoch

    Wenn du dein Profilbild hochladen (oder bearbeiten) möchtest, klickst du links auf der Seite Profil auf Foto. Wähle dann auf deinem Computer das gewünschte Bild aus. Nachdem das Bild hochgeladen wurde, kannst du es bei Bedarf zuschneiden. Klicke danach auf Speichern.

    profile_photo.png

    So fügst du externe Links zu deinem Profil hinzu

    Du kannst deinem Profil Links zu deiner persönlichen Website, deinem YouTube-Kanal und deinen Social-Media-Profilen (z. B. Google+, Twitter, Facebook und LinkedIn) hinzufügen. So können sich Interessenten über deine Erfahrungen und Referenzen informieren und du kannst deinen Teilnehmern etwas über dich erzählen und deine Zielgruppe erweitern.

    Zum Hinzufügen von externen Links zu deinem Profil scrollst du auf der Seite Profil nach unten und gibst deine Informationen ein. Klicke anschließend auf Speichern.

    social_media.png

    So zeigst du dein Profil an

    Wenn du sehen möchtest, wie dein Profil anderen Teilnehmern und Dozenten angezeigt wird, klicke links auf der Seite Profil auf Öffentliches Profil anzeigen.

    profile_3.png

    So bearbeitest du die Sichtbarkeitseinstellungen

    Auf der Seite Sichtbarkeit kannst du deine Sichtbarkeitseinstellungen aufrufen und einstellen, ob dein Profil öffentlich sichtbar sein soll. Außerdem kannst du auf dieser Seite festlegen, ob zu sehen sein soll, in welchen Kursen du eingeschrieben bist. Kontoprofile sind standardmäßig öffentlich sichtbar, es sei denn, die Einstellungen werden geändert.

    Die Sichtbarkeitseinstellungen kannst du aufrufen, indem du links auf der Seite Profil auf Sichtbarkeit klickst. Wenn dein Profil oder die Kurse, in denen du eingeschrieben bist, nicht öffentlich sichtbar sein sollen, klicke einfach auf das grüne Häkchen neben der entsprechenden Option und klicke dann auf Speichern.

    privacy.png

    Weitere Support-Artikel zu diesem Thema

    Benachrichtigungen von Udemy abbestellen

    Die E-Mail-Adresse für die Anmeldung ändern

    Karten zu deinem Konto hinzufügen oder daraus löschen

    Artikel lesen
  • Zugriff auf Udemy über dein Google- oder Facebook-Konto

    Du kannst dich bei Udemy mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort und in unserer App auch mit deinem Google- oder Facebook-Konto registrieren.

    So registrierst du dich mit deinem Google- oder Facebook-Konto

    In unserer App kannst du dich wie folgt mit deinem Google- oder Facebook-Konto bei Udemy registrieren: Wichtiger Hinweis: Wenn du mit der E-Mail-Adresse deines Facebook- oder Google-Kontos noch kein Udemy-Konto erstellt hast, wird mit diesem Verfahren ein neues Udemy-Konto erstellt.

    1. Öffne die Udemy-App auf deinem Mobilgerät.
    2. Klicke entweder auf das Google- oder das Facebook-Anmeldesymbol.
    3. Befolge die Anweisungen, um den Anmeldevorgang abzuschließen.

    sign_in_options.png

    android_signup.png

    Nachdem du ein neues Konto über Facebook oder Google erstellt hast, kannst du dich bei Udemy.com über einen Browser anmelden, indem du auf Weiter mit Facebook oder Weiter mit Google klickst. Oder du meldest dich in der App über die Google- oder Facebook-Anmeldeoption an.

    So verknüpfst du dein bestehendes Udemy-Konto mit Facebook oder Google

    Du kannst dein bestehendes Udemy-Konto wie folgt ganz einfach mit deinem Facebook- oder Google-Konto verknüpfen:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte obere Ecke der Udemy-Homepage und klicke dort auf Anmelden.
    2. Klicke auf Weiter mit Facebook oder Weiter mit Google.
    3. Gib die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die du für dein Facebook- oder Google-Konto verwendest.

    Wichtiger Hinweis: Um die Konten miteinander verknüpfen zu können, musst du bei deinem Udemy-Konto und deinem Facebook- oder Google-Konto mit der gleichen E-Mail-Adresse registriert sein. Wenn kein bestehendes Konto mit der E-Mail-Adresse vorhanden ist, mit der du dein Facebook- oder Google-Konto verknüpfen möchtest, wird ein neues Konto erstellt.

    Ab dann kannst du dich bei deinem Udemy-Konto anmelden, indem du auf Weiter mit Facebook oder Weiter mit Google klickst oder indem du die E-Mail-Adresse und das Passwort für dein Udemy-Konto eingibst, mit dem du dich ursprünglich angemeldet hast. Denk daran, dass du für dein Udemy-Konto möglicherweise ein anderes Passwort als für dein Facebook- oder Google-Konto verwendest.

    facebook_google_continue.png

    Die Verknüpfung deines Facebook- oder Google-Kontos mit Udemy aufheben

    Wenn du dich über die Facebook- oder Google-Anmeldeoption für Udemy registriert hast und nun die Verknüpfung deines Facebook- oder Google-Kontos mit Udemy aufheben möchtest, musst du ein neues Passwort erstellen, falls du das noch nicht gemacht hast. Dann kannst du dich nicht mehr über die Facebook- oder Google-Anmeldeoption, sondern nur noch über die E-Mail-Adresse bei Udemy anmelden.

    So erstellst du ein neues Passwort für dein Udemy-Konto:

    1. Melde dich in einem Browser über die Facebook- oder Google-Anmeldeoption bei Udemy.com an.
    2. Führe den Mauszeiger auf dein rechts oben befindliches Profilbild und klicke auf deinen Namen.
    3. Wähle links die Option Konto aus.
    4. Gib ein neues Passwort und dann zur Bestätigung noch einmal das neue Passwort ein und klicke abschließend auf Passwort ändern.

    Wenn du ein neues Passwort erstellt hast, dann gib dem Udemy-Support Bescheid, damit wir die Verknüpfung deines Kontos aufheben können. (Solltest du vergessen haben, ein neues Passwort zu erstellen, kannst du über die Option Passwort vergessen dein Konto aufrufen.) Gib beim Udemy-Support bitte die E-Mail-Adresse an, die mit dem Facebook- oder Google-Konto verknüpft ist, mit dem du dich ursprünglich registriert hast.

    enter_new_password.png

    Artikel lesen
  • Benachrichtigungen für das Dozentenkonto

    Als Dozent erhältst du verschiedene Arten von Benachrichtigungen rund um Udemy, zu deinen Kursen und zu von den Teilnehmern gesendeten Nachrichten per E-Mail. Auf einige dieser Benachrichtigungen kannst du außerdem in deinem Udemy-Konto über die Benachrichtigungsglocke oben auf der Seite zugreifen. In diesem Artikel wird erklärt, wie du die Benachrichtigungseinstellungen bearbeitest und wie du einstellen kannst, welche Arten von Benachrichtigungen du erhalten möchtest.

    Benachrichtigungseinstellungen für dein Dozentenkonto bearbeiten

    Als Dozent kannst du auf der Seite Benachrichtigungen festlegen, welche Benachrichtigungen von Udemy du erhalten möchtest. Wenn du dich bei anderen Udemy-Kursen als Teilnehmer eingeschrieben hast, kannst du außerdem auswählen, ob du Benachrichtigungen zu diesen Kursen erhalten möchtest.

    Du kannst die Benachrichtigungseinstellungen für dein Udemy-Konto wie folgt bearbeiten:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte, obere Ecke der Seite.
    2. Klicke auf Mein Profil und dann auf der linken Seite auf Benachrichtigungen.
    3. Wähle aus, welche Benachrichtigungen du erhalten möchtest. Wichtiger Hinweis: Wenn du E-Mail-Benachrichtigungen für Dozenten (z. B. die tägliche Zusammenfassung der Fragen und Antworten oder die Tagesübersichten zu neuen Teilnehmern und Bewertungen) erhalten möchtest, aktiviere bitte das Kontrollkästchen für Hilfreiche Materialien und wichtige Neuigkeiten für die Arbeit als Dozent auf Udemy.
    4. Wenn du überhaupt keine E-Mails von Udemy bekommen möchtest, dann aktiviere bitte das Kontrollkästchen neben Ich möchte keine Werbe-E-Mails erhalten.

    Wichtiger Hinweis: Wenn du dieses Kontrollkästchen aktivierst, bekommst du auch keine E Mail-Benachrichtigungen für Dozenten mehr, z. B. die tägliche Zusammenfassung der Fragen und Antworten, die Tagesübersichten zu neuen Teilnehmern und Bewertungen oder die Bestätigungen für fertige Lektionen. Außerdem erhältst du auch keine Vorschau-E-Mails mehr, selbst wenn du diese im Rahmen der Erstellung von eigenen Mitteilungs- oder Werbe-E-Mails anforderst.

    E-Mails zu durchgeführten Transaktionen, Benachrichtigungen zu Antworten auf gestellte Fragen (nicht zu verwechseln mit der täglichen Zusammenfassung der Fragen und Antworten) und Benachrichtigungen zu in deinem Konto neu eingegangenen Direktnachrichten können nicht abbestellt werden.

    1. Klicke nach der Bearbeitung der Benachrichtigungseinstellungen auf Speichern.

    notifications.png

    Benachrichtigungseinstellungen für einen bestimmten Kurs ändern

    Als Dozent kannst du die Benachrichtigungseinstellungen für deine Kurse separat bearbeiten und jeweils auswählen, ob du für einen Kurs die E-Mails zu fertigen Lektionen und die tägliche Zusammenfassung der Fragen und Antworten erhalten möchtest.  

    Schaue als Erstes nach, ob das Kontrollkästchen neben Hilfreiche Materialien und wichtige Neuigkeiten für die Arbeit als Dozent auf Udemy aktiviert ist. Bearbeite die Benachrichtigungseinstellungen für einen bestimmten Kurs anschließend wie folgt:

    1. Rufe den Lehrplan des gewünschten Kurses auf.
    2. Klicke in der rechten, oberen Ecke auf Vorschau und wähle dann Als Dozent aus.
    3. Klicke nun rechts im Kurs-Dashboard auf Optionen.
    4. Wähle aus, welche Benachrichtigungen du für diesen Kurs erhalten möchtest.

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du die Benachrichtigungseinstellungen für Kurse, in die du als Teilnehmer eingeschrieben bist, ändern kannst.

    Benachrichtigungen: E-Mail- und Onsite-Benachrichtigungen

    Je nach deinen Benachrichtigungseinstellungen erhältst du verschiedene Benachrichtigungen zu Udemy, deinen Kursen und zu Teilnehmeraktivitäten per E-Mail. Diese Benachrichtigungen werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die für dein Udemy-Konto registriert ist.

    Als Dozent erhältst du beispielsweise folgende Benachrichtigungs-E-Mails:

    • Benachrichtigung bei eingegangenen Direktnachrichten
    • Bestätigung, dass deine Werbe-E-Mail bzw. deine Kursmitteilung unterwegs ist
    • Vorschau von Werbe-E-Mails und Kursmitteilungen
    • Bestätigung fertiger Lektionen
    • Antworten im Bereich „Fragen und Antworten“
    • Tägliche Zusammenfassung der Fragen und Antworten
    • Tagesübersicht zu neuen Teilnehmern und Bewertungen
    • Kurseinladungen an Teilnehmer (bei privaten Kursen)

    Außerdem bekommst du auch verschiedene Onsite-Benachrichtigungen (direkt auf der Udemy-Website), auf die du über die Benachrichtigungsglocke oben auf der Seite zugreifen kannst. Du kannst beispielsweise folgende Onsite-Benachrichtigungen erhalten:

    • Neue Fragen/Antworten im Bereich „Fragen und Antworten“
    • Kommentare zu Kursmitteilungen
    • Feedback und Antworten zu Kursaufgaben
    • Bestätigung, dass dein Kurs mit automatisch erzeugten Untertiteln versehen wurde

    Neu eingegangene Onsite-Benachrichtigungen erkennst du an der roten Zahl, die in der Benachrichtigungsglocke rechts oben auf der Seite angezeigt wird. Wenn du auf die Glocke klickst, kannst du durch die vorhandenen Benachrichtigungen scrollen. Zum Lesen klickst du einfach auf die gewünschte Benachrichtigung.

    notificatio_bell.png

    Artikel lesen
  • Konten zusammenführen

    Wenn du versehentlich zwei Konten angelegt hast, können wir sie für dich zusammenführen. Dabei werden auch dein Kursfortschritt sowie deine Einkäufe und Quittungen übertragen. Beachte aber bitte, dass private Nachrichten und Lesezeichen nicht übertragen werden. Speichere daher alle wichtigen Informationen, die du behalten möchtest, bevor du fortfährst.

    Damit deine Konten zusammengeführt werden können, müssen wir zunächst überprüfen, dass du der Inhaber beider Konten bist. Reiche bitte hier ein Support-Ticket ein, um die Zusammenführung der Konten einzuleiten.

    Udemy for Business-Konten können leider nicht zusammengeführt werden. Wenn du Dozent bis und Konten zusammenführen möchtest, sende bitte eine E-Mail an [email protected].

    Artikel lesen
  • Udemy-Kurse mithilfe von Sammlungen organisieren

    Wenn du viele Kurse bei Udemy belegst, wird deine Seite Meine Kurse wahrscheinlich langsam etwas unübersichtlich. Möchtest du vielleicht ein bisschen Ordnung schaffen? Genau dafür gibt es unsere praktischen Sammlungs- und Archivierungsfunktionen: Du kannst deine Udemy-Kurse nach Merkmalen deiner Wahl zusammenfassen, damit du die Übersicht behältst und deine Lernaktivitäten gezielt planen kannst.

    Sammlungen

    Mit der Sammlungsfunktion kannst du deine Kurse in Sammlungen zusammenfassen, die du für bestimmte Kategorien, Projekte oder Lernziele anlegst. Außerdem unterstützt dich die Sammlungsfunktion bei der Lernplanung, da du z. B. Kurse, die du parallel belegen möchtest, in einer Sammlung zusammenfassen kannst.

    Wenn du dich beispielsweise für mehrere Kurse zum Thema Webentwicklung eingeschrieben hast, könntest du eine Sammlung namens „Webentwicklung“ anlegen und diese Kurse dort einordnen. Oder wenn du dir mehrere Kurse ausgesucht hast, weil du demnächst ein Unternehmen gründen willst, könntest du eine Sammlung „Unternehmensgründung“ anlegen.

    So legst du eine Sammlung an

    Mithilfe der folgenden Schritte kannst du eine neue Sammlung anlegen und ihr Kurse zuordnen:

    1. Klicke nach der Anmeldung bei Udemy rechts oben auf der Seite auf Meine Kurse.
    2. Klicke anschließend auf der entsprechenden Kurskarte rechts oben auf die drei übereinanderstehenden Punkte.
    3. Zeige mit dem Mauszeiger auf Neue Sammlung anlegen und klicke dann auf diese Option.
    4. Gib einen Namen für die Sammlung und eine kurze Beschreibung ein (z. B. „Meine erste Website erstellen“).
    5. Klicke dann auf Erstellen.
    6. Der Kurs wird nun dieser Sammlung zugeordnet.

    collections_1.png

    create_collection.png
    Kurse zu bestehenden Sammlungen hinzufügen

    Du kannst einer bestehenden Sammlung ganz einfach wie folgt weitere Kurse hinzufügen:

    1. Klicke nach der Anmeldung bei Udemy rechts oben auf der Seite auf Meine Kurse.
    2. Klicke anschließend auf der entsprechenden Kurskarte rechts oben auf die drei übereinanderstehenden Punkte.
    3. Nun werden alle vorhandenen Sammlungen angezeigt.
    4. Klicke auf den Namen der Sammlung, der du den Kurs zuordnen möchtest.

    Du kannst einen Kurs auch in mehrere Sammlungen einordnen. Hierfür klickst du einfach erneut auf die drei Punkte der Kurskarte und wählst die Namen der weiteren gewünschten Sammlungen aus. Wenn du einen Kurs in eine Sammlung eingeordnet hast, wird neben dem Namen der Sammlung ein grünes Häkchen angezeigt.

    Hinweis: Archivierte Kurse können nicht in bestehende Sammlungen aufgenommen werden. Wenn du einen archivierten Kurs in eine Sammlung einordnen möchtest, musst du den Kurs zuerst aus dem Archiv zurückholen. Eine Anleitung dazu findest du hier.

    collection_title.png

    Wenn du auf der Seite Meine Kurse den Mauszeiger auf einen Kurs führst, wird angezeigt, in wie viele Sammlungen dieser Kurs eingeordnet ist.

    Einen Kurs aus einer Sammlung entfernen

    Du kannst einen Kurs wie folgt aus einer Sammlung entfernen:

    1. Wähle rechts oben auf der Seite Meine Kurse aus.
    2. Klicke anschließend auf der entsprechenden Kurskarte rechts oben auf die drei übereinanderstehenden Punkte.
    3. Klicke auf den Namen der Sammlung, neben dem ein grünes Häkchen angezeigt wird.
    4. Der Kurs wird nun aus dieser Sammlung entfernt.

    Sammlungen anzeigen

    Du kannst deine Sammlungen und die darin jeweils enthaltenen Kurse wie folgt anzeigen:

    1. Klicke nach der Anmeldung bei Udemy rechts oben auf der Seite auf Meine Kurse.
    2. Klicke auf der Seite Meine Kurse rechts neben der Option Alle Kurse auf Sammlungen.
    3. Klicke nun auf die Sammlung, die du anzeigen möchtest. Jetzt werden alle dieser Sammlung zugeordneten Kurse angezeigt.

    collections.png
    Eine Sammlung bearbeiten oder entfernen

    Auf der Seite Sammlungen kannst du schnell und unkompliziert den Namen und die Beschreibung einer Sammlung bearbeiten oder die gesamte Sammlung löschen.

    Klicke zum Bearbeiten des Sammlungsnamens einfach auf das neben dem Namen angezeigte Bearbeitungssymbol (Bleistift). Nun kannst du den Namen und/oder die Beschreibung bearbeiten.

    Wenn du die Sammlung löschen möchtest, klickst du einfach auf das neben dem Bleistiftsymbol befindliche Papierkorbsymbol.

    Achtung: Das Löschen einer Sammlung kann nicht rückgängig gemacht werden! Die Kurse, die einer gelöschten Sammlung zugeordnet waren, sind in deinem Konto natürlich weiterhin enthalten.

    editing_collections.png

    Kurse archivieren

    Wenn du die Seite Meine Kurse ein bisschen aufräumen möchtest, kannst du auch die Archivierungsfunktion benutzen. In diesem Support-Artikel wird erklärt, wie du Kurse archivieren bzw. aus dem Archiv zurückholen kannst.

    Falls du weitere Fragen zu Sammlungen hast, kannst du dich gerne an den Udemy-Support wenden.

    Artikel lesen
  • Wurde mein Konto gehackt?

    Wir wissen, wie beunruhigend es sein kann, wenn du das Gefühl hast, dass jemand unberechtigt auf dein Konto zugegriffen hat. Bevor du aber in Panik gerätst und denkst, dass dein Konto gehackt wurde, überlege erst mal kurz, ob es nicht vielleicht eine logische Erklärung dafür gibt. Hier sind ein paar mögliche Erklärungen für Situationen, die dir das Gefühl geben können, dass es zu einer Sicherheitsverletzung gekommen ist.

    Ich kann mich nicht anmelden:

    Kann es sein, dass du dich nicht richtig an dein Passwort erinnerst? Oder wenn du kürzlich ein Konto angelegt hast, hast du vielleicht ein anderes Passwort verwendet? In diesen Fällen kannst du über diese Schritte eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts anfordern.


    Ich kann die Kurse nicht finden, für die ich mich eingeschrieben habe:

    Hast du den Kurs vielleicht aus Versehen archiviert? Wenn ja, dann kannst du über diese Schritte nach dem Kurs suchen und ihn wieder zu Meine Kurse hinzufügen.

    Hast du beim Anlegen des Kontos vielleicht eine andere E-Mail-Adresse verwendet? Oder hast du dich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt? Könntest du daher über mehr als ein Konto verfügen? In diesem Artikel findest du weitere Tipps zur Fehlerbehebung, wenn du deinen Kurs nicht finden kannst.


    Es sieht so aus, als ob sich jemand meine Kurse angesehen hat:

    Hat jemand, den du kennst, kürzlich deinen Computer bzw. dein Mobilgerät verwendet? Ist es möglich, dass sich diese Person einen deiner Udemy-Kurse angesehen hat? Oder hast du möglicherweise aus Versehen die Wiedergabe einer Lektion nicht beendet? Hast du die automatische Wiedergabe im Lektions-Player aktiviert? Wenn ja, könnte das die Erklärung dafür sein, dass nicht der von dir erwartete Kursfortschritt angezeigt wird.

    Das solltest du tun, wenn du vermutest, dass dein Konto gehackt wurde

    Wenn dir in deinem Konto verdächtige Aktivitäten aufgefallen sind, die sich nicht durch die oben genannten Gründe erklären lässt, fordere sofort wie hier beschrieben eine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts an.

    Falls du die Nachricht zum Zurücksetzen des Passworts nicht innerhalb einer Stunde erhältst, schaue bitte in deinen Spam-Ordner. Am besten setzt du die E-Mail-Adresse „[email protected]“ auf deine Liste sicherer Absender. In diesem Artikel wird erklärt, wie du die Udemy-Adresse auf die Liste sicherer Absender setzt.

    Wenn du keine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts erhältst und kein neues Passwort festlegen kannst, dann wende dich bitte an den Udemy-Support.

    Artikel lesen
  • Absicherung deines Kontos

    Udemy sichert die Nutzerkonten durch diverse Sicherheitsverfahren ab. Es gibt aber auch einige Maßnahmen, die du selbst ergreifen kannst, um dein Konto vor unerwünschten und bösartigen Zugriffen zu schützen.


    Ein sicheres Passwort wählen

    Die Verwendung eines sicheren und nicht anderweitig verwendeten Passworts ist ein extrem effektiver Weg, um dein Konto zu schützen und unberechtigten Zugriff zu verhindern. Bei der Auswahl des Passworts für dein Konto empfehlen wir dir dringend, folgende Punkte zu beachten:

    • Wähle ein Passwort, das du dir zwar leicht merken kannst, das aber keine Wörter enthält, die ein Fremder erraten könnte. Wir empfehlen dir also, keine Wörter zu verwenden, die du möglicherweise auch in deinen Social-Media-Konten verwendest, z. B. deinen Namen, deinen Wohnort, deine Lieblingsmannschaft usw.
    • Verwende keine offensichtlichen Zahlen (also z. B. Teile deines Geburtsdatums oder deiner Telefonnummer) in deinem Passwort. Verwende auch Großbuchstaben und/oder Sonderzeichen (!, #, & usw.), damit sich das Passwort nicht so leicht erraten lässt.
    • Verwende auf keinen Fall für alle Websites und Dienste das gleiche Passwort, sondern erstelle für jedes deiner Konten und für jeden genutzten Dienst ein eigenes Passwort. Falls nämlich eines deiner Konten geknackt wird, kann das „erbeutete“ Passwort dann nicht für deine anderen Konten verwendet werden.

    Das Passwort regelmäßig ändern

    Du solltest dein Passwort außerdem regelmäßig ändern. Dies ist eine weitere sehr effektive Möglichkeit zur Absicherung deines Kontos. Wenn du dein Passwort änderst, solltest du ein neues erstellen und nicht ein bereits zuvor verwendetes Passwort wählen.

    Eine Anleitung zum Ändern des Passworts für dein Konto findest du hier.

    Weitere Tipps zum Schutz deines Kontos

    Neben der Auswahl eines sicheren und nur für dein Udemy-Konto verwendeten Passworts gibt es ein paar weitere einfache Möglichkeiten, dein Konto vor unerwünschten und bösartigen Zugriffen zu schützen.

    • Wenn du auf einem öffentlichen oder gemeinsam genutzten Gerät auf dein Udemy-Konto zugreifst, achte unbedingt darauf, dich anschließend wieder von deinem Konto abzumelden.
    • Schreibe dein Passwort nicht auf, und speichere es nicht in deinen Dateien oder Online-Konten.
    • Teile dein Udemy-Konto oder deine Kontoanmeldedaten nicht mit anderen.
    • Du solltest nicht für mehrere Websites das gleiche Passwort verwenden. Falls du aber die gleichen Anmeldedaten für eine andere Website oder einen anderen Dienst verwendet hast und es dort zu einer Sicherheitsverletzung gekommen ist, ändere unbedingt das Passwort deines Udemy-Kontos.
    • Wenn ein Computer oder Mobilgerät, auf dem du dich bei deinem Udemy-Konto angemeldet hast, verloren geht oder gestohlen wird, fordere über ein anderes Gerät eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts an. Eine Anleitung dazu findest du hier.


    In diesem Artikel wird erklärt, was du tun solltest, wenn du vermutest, dass jemand unbefugt auf dein Konto zugegriffen oder es geknackt hat.

    Artikel lesen
  • Karten zu deinem Konto hinzufügen oder daraus löschen

    Du kannst die Daten deiner Kredit- oder Debitkarte in deinem Udemy-Konto speichern, um Kurse einfacher und schneller kaufen zu können. Und keine Sorge, deine Daten sind dabei zuverlässig geschützt. Du brauchst die Daten dann nicht bei jedem Kauf erneut einzugeben.

    Kreditkartensicherheit

    Bei Udemy werden niemals deine vollständigen Kredit- oder Debitkarteninformationen in den Systemen gespeichert. Die Kreditkartenzahlungen werden von Zahlungsverarbeitern abgewickelt, die gemäß dem PCI-DSS-Standard (Payment Card Industry Data Security Standard) zertifiziert sind.

    Wenn du auf Udemy Kredit- oder Debitkarteninformationen eingibst, werden diese Daten direkt an sichere Datenbanken gesendet, die von diesen Zahlungsverarbeitern betrieben werden, die die Transaktion dann auch abwickeln. Diese Partner übermitteln uns anschließend einen Teil der gespeicherten Daten (z. B. die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer), damit wir deine Käufe dokumentieren und deine gespeicherten Karten zuordnen und beschriften können.

    Im Rahmen dieses Prozesses übermitteln unsere Partner uns außerdem eine nach dem Zufallsprinzip erzeugte alphanumerische ID, also eine aus Buchstaben und Ziffern bestehende Kennung (ein sogenanntes „Token“). Anhand dieses Tokens können wir bei weiteren Transaktionen auf eine gespeicherte Karte verweisen, obwohl die vollständige Kartennummer bei uns nicht gespeichert ist. Da bei uns anstelle der von dir ursprünglich angegebenen vollständigen Kreditkartennummer nur der besagte Token gespeichert ist, ist es für niemanden, der bei deinem Konto angemeldet ist, möglich, deine vollständigen Kreditkarteninformationen einzusehen. Und keine Sorge, es ist auch Drittparteien nicht möglich, deine Kreditkarteninformationen anhand der Token-ID zu rekonstruieren.


    Die Einstellungen für deine Transaktionsdaten anpassen

    Wenn du die Option Meine Transaktionsdaten sollen für zukünftige Einkäufe verwendet werden aktivierst, wird deine gespeicherte Karte automatisch für Einkäufe ausgewählt. Ist diese Option hingegen deaktiviert, werden keine Kartendaten eingegeben, und auf der Zahlungsseite ist das Feld Diese Karte merken nicht ausgewählt.

    So aktivierst oder deaktivierst du diese Option:

    1. Führe den Mauszeiger auf dein oben rechts befindliches Profilbild.
    2. Klicke auf Mein Profil.
    3. Klicke dann links auf Kreditkarte.
    4. Aktiviere oder deaktiviere die Option Meine Transaktionsdaten sollen für zukünftige Einkäufe verwendet werden.

    save_cc.png

    So speicherst du deine Kreditkartendaten

    Wenn du deine Kreditkartendaten speichern möchtest, um diese beim Kauf eines weiteren Kurses nicht erneut eingeben zu müssen, gehe bitte folgendermaßen vor:

    1. Klicke auf Diesen Kurs belegen.
    2. Gib die Kreditkartendaten ein (unter Neue Karte hinzufügen).
    3. Achte darauf, dass die Option Diese Karte merken ausgewählt ist.
    4. Klicke auf Bezahlen. Die Kartendaten werden dann in deinem Konto gespeichert.


    payment.png

    Einen Kurs mit einer gespeicherten Karte kaufen

    Wenn du deine Kartendaten bei einem vorherigen Kauf gespeichert hast, kannst du diese Karte zum Kauf weiterer Kurse verwenden, ohne die Daten erneut eingeben zu müssen.

    Wenn die Option Meine Transaktionsdaten sollen für zukünftige Einkäufe verwendet werden in deinem Konto aktiviert ist, werden die Daten der Karte automatisch angezeigt. Falls du aber mehrere Kreditkarten gespeichert hast, dann kannst du die gewünschte Kreditkarte auswählen.

    Karten in deinem Konto bearbeiten oder löschen

    Wenn du deine Karten gespeichert hast und die Daten in deinem Konto bearbeiten oder löschen möchtest, gehe bitte folgendermaßen vor:

    1. Führe den Mauszeiger auf dein oben rechts befindliches Profilbild.
    2. Klicke auf Mein Profil.
    3. Klicke dann links auf Kreditkarte.
    4. Du kannst die Kreditkartendaten bearbeiten, indem du auf Aktualisieren klickst (klicke nach dem Bearbeiten erneut auf Aktualisieren), oder aus deinem Konto entfernen, indem du auf Löschen klickst.

    delete_cc.png

    Bei weiteren Fragen zum Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen von Karten in deinem Konto kannst du dich gerne an den Udemy-Support wenden.

    Artikel lesen
  • So schließt du ein Dozentenkonto

    Wie schade, dass du dein Udemy-Konto schließen möchtest! Wenn du Probleme mit der Website hast oder es irgendetwas gibt, bei dem wir dir helfen können, bevor du dein Konto schließt, kannst du dich jederzeit gerne an den Udemy-Support wenden.

    Wenn du auf Udemy einen Kurs erstellt hast oder bei einem Kurs eines anderen Dozenten als Co-Dozent eingetragen bist, sind die zum Schließen deines Kontos erforderlichen Schritte von verschiedenen Faktoren abhängig.

    Vor dem eigentlichen Schließen deines Kontos musst du zunächst die unten aufgeführten erforderlichen Schritte für Kursdozenten und/oder für Co-Dozenten durchführen:

    Kursdozent

    Dozent mit Kursen, in die keine Teilnehmer eingeschrieben sind

    Wenn du auf Udemy Kursentwürfe erstellt hast, musst du jeden einzelnen dieser Kurse löschen, bevor du dein Konto schließen kannst (weitere Infos findest du hier).

    Wenn du einen oder mehrere deiner Kurse schon veröffentlicht hast, sich aber noch keine Teilnehmer eingeschrieben haben, musst du diese Kurse zurückziehen und anschließend löschen, denn erst dann kannst du dein Konto schließen (weitere Infos findest du hier).

    Nachdem du all deine Kurse gelöscht hast, kannst du nun zur Seite „Konto schließen“ deines Kontos gehen und dein Udemy-Konto unwiderruflich schließen.

    Dozent mit Kursen, in die Teilnehmer eingeschrieben sind

    Wenn du einen oder mehrere Kurse erstellt hast, die veröffentlicht sind oder waren, und in die mindestens ein Teilnehmer eingeschrieben ist, dann wende dich hinsichtlich der Vorgehensweise zum Schließen deines Kontos bitte an den Support. Beachte bitte, dass wir unseren Teilnehmern lebenslangen Zugriff auf ihre Kurse zusichern. Daher haben Teilnehmer, die in deine Kurse eingeschrieben sind, auch noch Zugriff darauf, nachdem du dein Konto geschlossen hast.

    Dozent mit Kursen, die im Udemy for Business-Kurs-Abo-Paket enthalten sind

    Wenn einer oder mehrere deiner Kurse für die Kurszusammenstellung von Udemy for Business ausgewählt wurde(n), wende dich bezüglich der Schließung deines Kontos bitte per E-Mail an [email protected] an das Inhalts-Team von Udemy for Business. Beachte bitte, dass dein Kurs gemäß unseren Richtlinien für Preise und Werbeaktionen im Udemy for Business-Katalog noch weitere sechs Monate lang zum Einschreiben verfügbar sein wird.

    Co-Dozent von Kursen

    Co-Dozent eines Kurses mit Verwaltungsberechtigung

    Wenn du als Co-Dozent eines Kurses aufgeführt bist und der eigentliche Kursdozent dir für diesen Kurs die Berechtigung „Verwalten“ erteilt hat, rufe zuerst die Seite mit den Kurseinstellungen auf und entferne dich selbst als Co-Dozent aus diesem Kurs (eine Anleitung dazu findest du hier).

    Nachdem du dich aus allen Kursen entfernt hast, in denen du Co-Dozent warst, rufe den Abschnitt „Konto schließen“ auf, um dein Udemy-Konto unwiderruflich zu schließen.

    Hinweis: Falls noch Zahlungen an dich ausstehen (im Udemy-Umsatzbericht aufgeführt), kannst du dein Konto erst schließen, nachdem Udemy die letzte der planmäßig noch ausstehenden Zahlungen an dich angewiesen hat.

    Co-Dozent eines Kurses ohne Verwaltungsberechtigung

    Wenn du als Co-Dozent eines Kurses aufgeführt bist, aber nicht über die Berechtigung „Verwalten“ verfügst, musst du den ursprünglichen Kursersteller bitten, dich als Co-Dozent aus diesem Kurs zu entfernen (eine Anleitung dazu findest du hier).

    Nachdem du aus allen Kursen entfernt worden bist, in denen du als Co-Dozent eingetragen warst, kannst du dein Konto schließen, indem du die unten angegebenen Schritte durchführst.

    Hinweis: Falls noch Zahlungen an dich ausstehen (im Udemy-Umsatzbericht aufgeführt), kannst du dein Konto erst schließen, nachdem Udemy die letzte der planmäßig noch ausstehenden Zahlungen an dich angewiesen hat.

    Dein Konto schließen

    Nachdem du die oben erklärten erforderlichen Schritte durchgeführt hast, kannst du nun wie folgt dein Konto schließen:

    1. Melde dich bei deinem Konto an.

    2. Führe den Mauszeiger auf deinen Avatar (Profilbild) in der rechten oberen Ecke der Seite.

    3. Klicke im Dropdown-Menü auf deinen Namen, um deine Profilseite aufzurufen.

    click_name.png

    4. Klicke dann im Menü links auf „Konto schließen“ und anschließend unterhalb der daraufhin angezeigten Warnung erneut auf „Konto schließen“.

    5. Gib dein Passwort ein und klicke dann ein letztes Mal auf „Konto schließen“.

    close_account-1.png

    Falls du noch Fragen hierzu hast, kannst du dich gerne an den Udemy-Support wenden.

    Artikel lesen
  • Die E-Mail-Adresse für die Anmeldung ändern

    Du kannst deine Anmeldedaten jederzeit ändern. Die mit deinem Udemy-Konto verbundene E-Mail-Adresse wird in den Kontoeinstellungen geändert.

    1. Klicke auf dein oben rechts angezeigtes Profilbild.
    2. Klicke auf Mein Profil und dann links auf Konto.
    3. Klicke im E-Mail-Adressfeld auf das Stiftsymbol.
    4. Gib die neue E-Mail-Adresse und dein aktuelles Passwort ein.
    5. Klicke auf Speichern.

    account_email.png 

    change_email.png

    Ich kann meine E-Mail-Adresse nicht ändern, weil kein Stiftsymbol fehlt angezeigt wird
    Wenn du dich mit einem Facebook- oder Google-Konto registriert hast, musst du zuerst ein Passwort in deinem Konto festlegen, bevor du deine E-Mail-Adresse ändern kannst. Durch das Festlegen eines neuen Passworts wird die Verknüpfung deines Facebook- oder Google-Kontos mit Udemy nicht aufgehoben.


    Artikel lesen
  • Benachrichtigungen von Udemy abbestellen

    Wenn du bestimmte E-Mails von Udemy und Dozenten nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diese abbestellen, indem du deine Benachrichtigungseinstellungen änderst.

    Du kannst deine Benachrichtigungseinstellungen wie folgt bearbeiten:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte, obere Ecke der Seite.
    2. Klicke auf Mein Profil und dann auf der linken Seite auf Benachrichtigungen.
    3. Wähle aus, welche Benachrichtigungen du erhalten möchtest. Wenn du gar keine Werbe-E-Mails bekommen möchtest, dann aktiviere das Kontrollkästchen neben Ich möchte keine Werbe-E-Mails erhalten.
    4. Klicke auf Speichern.

    student_notifications.png

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du die Benachrichtigungseinstellungen für einzelne Kurse ändern kannst.

    Artikel lesen
  • Wie melde ich mich bei meinem Udemy-Konto an?

    Du kannst dich bei deinem Udemy-Konto mit deiner E-Mail Adresse und dem Passwort, mit Facebook oder mit Google anmelden.

    Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Passwort

    Wenn du zur Erstellung deines Udemy-Kontos eine E-Mail-Adresse und ein Passwort verwendet hast, meldest du dich wie folgt an:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte obere Ecke der Udemy-Homepage und klicke dort auf Anmelden.
    2. Gib deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein.
    3. Klicke auf Anmelden.

    Anmeldung mit Facebook oder Google

    Wenn du zur Erstellung deines Udemy-Kontos Facebook oder Google verwendet hast, meldest du dich wie folgt an:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte obere Ecke der Udemy-Homepage und klicke dort auf Anmelden.
    2. Klicke auf Weiter mit Facebook oder Weiter mit Google.

    login.png

    login.png

    Keine Anmeldeoption vorhanden?

    Wenn in der rechten oberen Ecke nicht die Option Anmelden angezeigt wird, bedeutet das, dass du schon angemeldet bist (oder dass eine andere Person angemeldet ist).

    1. Wenn dies nicht dein Konto ist, führe den Mauszeiger in die rechte obere Bildschirmecke und klicke in der Dropdown-Liste auf Abmelden.
    2. Klicke rechts oben auf der Udemy-Homepage auf Anmelden und greife dann wie oben beschrieben auf dein Konto zu.

    logout.png

    Hast du immer noch Probleme beim Anmelden? In diesem Artikel wird beschrieben, wie du dein Passwort zurücksetzen kannst.

    Artikel lesen
  • Die Spracheinstellungen ändern

    Die Website und die mobile App von Udemy stehen in den folgenden Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch, Niederländisch, Polnisch und Chinesisch. Udemy-Kurse können aber nur in der Sprache wiedergegeben werden, in der sie aufgenommen wurden.

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du die Spracheinstellung deines Kontos ändern kannst.

    Hinweis: Durch das Ändern der Spracheinstellungen werden deine Landes- und Währungseinstellungen nicht geändert. Weitere Informationen zu den von Udemy unterstützten Währungen findest du hier.

    Sprache der Website ändern

    1. Führe den Mauszeiger auf dein Profilbild in der rechten oberen Ecke der Seite.
    2. Klicke auf deinen Namen.
    3. Wähle auf der Seite Profil in den Dropdown-Optionen die gewünschte Sprache aus.
    4. Scrolle auf der Seite nach unten und klicke auf Speichern.


    language.jpg

    language_options.jpg

    Du kannst die Sprache aber auch über das Dropdown-Menü ändern, das du rechts unten auf jeder Seite findest. Klicke einfach auf das Menü und wähle die gewünschte Sprache aus.

    language_menu.png

    Artikel lesen
  • Wie bestelle ich E-Mails von Dozenten ab?

    Viele Dozenten versenden Mitteilungen zu neuen Lektionen, neuen Kursen und sonstigen für den Kurs relevanten Infos. Wenn du diese Nachrichten zu einem bestimmten Kurs nicht erhalten möchtest, kannst du sie über das Kurs-Dashboard abbestellen. Klicke auf der rechten Seite auf Optionen. Daraufhin öffnet sich ein Dropdown-Menü, in dem du Mitteilungs-E-Mails abbestellen kannst (Häkchen entfernen).

    Mitteilungs-E-Mails: Das sind E-Mails, die sich auf das Kursthema beziehen.
    Werbe-E-Mails: Das sind E-Mails zu anderen Kursen des Dozenten.

    Artikel lesen
  • Dein Konto schließen

    Wenn du dein Udemy-Konto schließt, verlierst du unwiderruflich den Zugang zu den Kursen, in die du eingeschrieben warst. Es ist danach nicht mehr möglich, den Zugriff auf dein Konto und die von dir gekauften Kurse wiederherzustellen. Wenn ein Kurs innerhalb der letzten 30 Tage gekauft wurde, kannst du vor dem Schließen deines Kontos eine Erstattung anfordern.

    Eine vollständige Liste der von uns erfassten Daten und ihrer Nutzung findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Wenn du Probleme mit der Website hast oder es irgendetwas gibt, bei dem wir dir helfen können, bevor du dein Konto schließt, kannst du dich jederzeit gerne an den Udemy-Support wenden. ​

    So schließt du dein Udemy-Konto

    1. Melde dich bei deinem Konto an.

    2. Führe den Mauszeiger auf deinen Avatar (Profilbild) in der rechten oberen Ecke der Seite.

    3. Klicke im Dropdown-Menü auf deinen Namen, um deine Profilseite aufzurufen.

    click_name.png

    4. Klicke dann im Menü links auf „Konto schließen“ und anschließend unterhalb der daraufhin angezeigten Warnung erneut auf „Konto schließen“.

    5. Gib dein Passwort ein und klicke dann ein letztes Mal auf „Konto schließen“.

    close_account-1.png

    Anweisungen zum Schließen eines Dozentenkontos findest du hier.

    Artikel lesen
  • Dein Udemy-Passwort ändern oder zurücksetzen

    Passwort vergessen

    Du kannst auf der Anmeldeseite eine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts anfordern:

    1. Klicke oben rechts auf Anmelden.
    2. Klicke auf Passwort vergessen.
    3. Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf Passwort zurücksetzen.


    forgot_password.png

    Falls du die Nachricht zum Zurücksetzen des Passworts nicht innerhalb einer Stunde erhältst, schaue bitte in deinen Spam-Ordner. Am besten setzt du die E-Mail-Adresse [email protected] auf deine Liste sicherer Absender. Hier wird erklärt, wie du die Udemy-Adresse auf die Liste sicherer Absender setzt.


    Passwort ändern

    Du kannst dein Passwort jederzeit in deinen Kontoeinstellungen ändern.

    1. Melde dich bei deinem Konto an.
    2. Führe den Mauszeiger oben rechts auf dein Profilbild und klicke auf Mein Profil.
    3. Klicke links auf der Seite auf Konto.
    4. Gib dein aktuelles Passwort und dein neues Passwort ein und klicke dann auf Speichern, um das Passwort zu speichern.

     change_password.png

    Artikel lesen