• So meldest du Missbrauch

    Es liegt in der Verantwortung der Nutzer und Dozenten, die Nutzungsbedingungen und die Trust & Safety-Richtlinien zu kennen und konsequent einzuhalten. Wenn du einen mutmaßlichen Verstoß melden möchtest, kannst du die integrierten Meldeoptionen verwenden oder das Trust & Safety-Team direkt kontaktieren.

    Meldung von der Kurs-Landing-Page

    Wenn dir ein Problem bei einem Kursbild oder anderen Teilen der Kurs-Landing-Page auffällt, dann scrolle bis zum Ende der Seite (unterhalb der Kursbewertungen) und klicke auf den Button „Missbrauch melden“.

    report_abuse_8.45.00_AM.png

    Meldung innerhalb einer Lektion

    Du kannst innerhalb einer Lektion mutmaßlichen Missbrauch melden, indem du auf das Zahnradsymbol rechts unten im Kursplayer klickst.  Wenn der mutmaßliche Verstoß nur kurz in der Lektion auftaucht, dann gib in deiner Meldung bitte den entsprechenden Zeitpunkt innerhalb der Lektion an.

    report_abuse_in_course_player.png

    Sonstige Verstöße melden

    Wenn du mutmaßliche Richtlinienverstöße melden möchtest, ohne die Meldefunktion auf der Kurs-Landing-Page oder im Kursplayer zu verwenden, oder allgemeine Fragen zu unseren Richtlinien hast, kannst du uns unter policy@udemy.com direkt kontaktieren.  Gib bei der Meldung eines mutmaßlichen Richtlinienverstoßes bitte einen direkten Link und/oder einen Screenshot des betreffenden Inhalts an, damit unser Team die Angelegenheit untersuchen und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.

    Bewertung abgeben

    Wenn dir im Kurs etwas auffällt, das potenzielle Kursteilnehmer deiner Meinung nach wissen sollten, kannst du neben der Meldung an das Trust & Safety-Team auch eine Bewertung abgeben.  Achte dabei bitte auf einen professionellen Tonfall und die Einhaltung unserer Bewertungsrichtlinien.

    Erstattung anfordern

    Wenn du, aus welchem Grund auch immer, mit einem Kurs nicht zufrieden bist, kannst du eine Erstattung anfordern, sofern deine Anforderung den Kriterien unserer Erstattungsrichtlinien entspricht. Hier wird erklärt, wie du eine Erstattung anforderst.

    Artikel lesen
  • Inhalte von Teilnehmern und Verhaltensregeln für Teilnehmer

    Als Teilnehmer sind Sie für sämtliche Ihrer Aktivitäten auf der Plattform verantwortlich. Hierzu gehören die Inhalte, die Sie posten oder anderweitig auf unserer Plattform erstellen, wie z. B. Bewertungen, Fragen, Beiträge, Nachrichten sowie alle anderen von Ihnen geteilten Inhalte. 

    Neben den Bestimmungen in unseren Nutzungsbedingungen und den Trust & Safety-Richtlinien von Udemy stimmen Sie außerdem Folgendem zu:

    • Sie werden keine Inhalte oder Informationen veröffentlichen, die unangemessen, beleidigend, rassistisch, aufhetzend, sexistisch, pornografisch, falsch, irreführend, fehlerhaft, diffamierend und/oder verleumderisch sind, die Rechte Dritter verletzen, sich gegen eine Ethnie richten, die Privatsphäre anderer Personen verletzen, im Zusammenhang mit Geldwäsche oder Glücksspiel stehen bzw. dazu aufrufen oder anderweitig ungesetzlich sind.
    • Sie werden keine jugendgefährdenden Inhalte oder Informationen veröffentlichen. 
    • Sie werden keine unaufgeforderten oder unbefugten Anzeigen, Werbematerialien, unerwünschten oder Spam-Nachrichten oder sonstigen Aufforderungen (kommerzieller oder anderer Art) im Rahmen dieser Services für die Nutzer posten oder an diese übermitteln.
    • Sie werden jegliche Aktivitäten unterlassen, die dazu führen, dass Udemy Lizenzen von Dritten erwerben oder Lizenzgebühren an diese zahlen muss, beispielsweise Lizenzgebühren für die öffentliche Aufführung von musikalischen Werken oder Tonaufnahmen.
    • Sie dürfen nicht die Identität einer anderen Person vortäuschen, sich nicht unbefugt Zugriff auf das Konto einer anderen Person verschaffen oder andere Personen anderweitig über den Ursprung der Inhalte oder Informationen täuschen oder irreführen.
    • Sie dürfen die Services nicht als Frame nutzen oder einbetten (beispielsweise in Form einer eingebetteten kostenlosen Version eines Kurses) oder die Services auf andere Weise umgehen.
    • Sie werden jeglichen Missbrauch der Ressourcen von Udemy, einschließlich der Support-Leistungen, unterlassen.

    Wenn Sie die Services als Teilnehmer mit Wohnsitz in Indien nutzen, umfassen die Nutzungsbedingungen außerdem die Bestimmungen von Regelung 3(2) der „Information Technology (Intermediaries Guidelines) Rules“ aus dem Jahr 2011 und Sie verpflichten sich, diese Bestimmungen einzuhalten. 

    Ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien von Udemy kann zu Einschränkungen Ihres Kontos bis hin zum Ausschluss von unserer Plattform führen.    

    Artikel lesen
  • Wie melde ich einen Udemy-Kurs, der meine Urheberrechte verletzt?

    COPYRIGHT-RICHTLINIE VON UDEMY


    Melden von Forderungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen:
    Udemy nimmt Forderungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen sehr ernst. Wir reagieren auf Mitteilungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen, die dem geltenden Recht entsprechen. Wenn du der Auffassung bist, dass Materialien, die auf oder über www.udemy.com (die „Website“) zugänglich sind, deine Urheberrechte verletzen, kannst du die Entfernung der betreffenden Materialien (oder des Zugriffs auf diese Materialien) von der Website schriftlich über dieses Formular anfordern. (Beachte bitte, dass das Formular nur in englischer Sprache verfügbar ist.)

    Gemäß dem Online Copyright Infringement Liability Limitation Act des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes Digital Millennium Copyright Act (17 U.S.C. § 512) („DMCA“) muss die schriftliche Mitteilung (die „DMCA-Mitteilung“) im Wesentlichen Folgendes enthalten:

    • Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die berechtigt ist, im Auftrag des Inhabers eines exklusiven Rechts zu handeln, das mutmaßlich verletzt wurde.
    • Eine Identifizierung des Werks, dessen Urheberrechte mutmaßlich verletzte wurden oder, wenn sich die Mitteilung auf mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzigen Website bezieht, eine repräsentative Liste derartiger Werke auf der betreffenden Website.
    • Identifizierung des Materials, das mutmaßlich Urheberrechte verletzt oder Gegenstand von Urheberrechtsverletzungen ist und das entfernt bzw. unzugänglich gemacht werden soll, sowie nach sinnvollem Ermessen ausreichende Informationen, anhand derer Udemy das Material auffinden kann (d. h. die URL der Webseite, auf der sich das Material befindet).
    • Ausreichende Information, damit Udemy dich kontaktieren kann, wie Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse, über die du erreichbar bist.
    • Eine Erklärung, dass du in gutem Glauben der Ansicht bist, dass das gegenständliche Material der Beschwerde ohne Genehmigung durch den Urheber, seinen Vertreter oder gegen das Gesetz verwendet wird.
    • Eine Erklärung, dass die Information in der Benachrichtigung richtig ist und dass du, in Kenntnis der Strafbarkeit einer falschen eidesstattlichen Erklärung, berechtigt bist, im Auftrag des Eigentümers eines exklusiven Rechtes, welches angeblich verletzt wird, zu handeln.

    Solltest du nicht alle Anforderungen in Abschnitt 512(c)(3) des DMCA erfüllen, ist deine DMCA-Mitteilung möglicherweise unwirksam.

    Sei dir dessen bewusst, dass du bei einer vorsätzlichen wesentlichen falschen Behauptung, dass Materialien auf der Website deine Urheberrechte verletzen, für Schäden (einschließlich von Aufwendungen und Anwaltskosten) gemäß Abschnitt 512(f) des DMCA haftbar gemacht werden kannst.

    Verfahrensweise bei Gegendarstellungen:

    Wenn du der Ansicht bist, dass von dir auf der Website veröffentlichtes Material versehentlich oder aufgrund falscher Identifizierung entfernt bzw. unzugänglich gemacht wurde, kannst du bei uns eine Gegendarstellung (eine „Gegendarstellung“) per schriftlicher Mitteilung an copyright@udemy.com einreichen. Gemäß dem DMCA hat die Gegendarstellung im Wesentlichen Folgendes zu enthalten:

    • Deinen Namen, deine Adresse und deine Telefonnummer.
    • Identifizierung des Materials, welches entfernt oder dessen Zugang blockiert wurde, sowie Angabe der Webadresse (URL), unter der das Material vor der Entfernung bzw. Zugangsblockierung zu finden war.
    • Eine eidesstattliche Erklärung, dass du in gutem Glauben der Auffassung bist, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung gelöscht oder unzugänglich gemacht wurde.
    • Eine Erklärung, dass du dich der Gerichtsbarkeit des Bundesbezirksgerichtes für den Gerichtsbezirk deines Wohnsitzes und, sollte dein Wohnsitz außerhalb der USA liegen, für einen beliebigen Gerichtsbezirk unterwirfst, in dem Udemy eine Niederlassung unterhält und dass du eine gerichtliche Zustellung von der Person bzw. einem Vertreter der Person akzeptierst, die uns die Abmahnung zugesendet hat.
    • Deine physische oder elektronische Unterschrift.

    Der DMCA gestattet uns die Wiederherstellung der entfernten Inhalte, wenn die Partei, welche die ursprüngliche DMCA-Mitteilung eingereicht hat, nicht innerhalb von zehn Geschäftstagen nach Erhalt eines Exemplars deiner Gegendarstellung eine gerichtliche Klage gegen dich einreicht.
    Sei dir dessen bewusst, dass du bei einer vorsätzlichen wesentlichen falschen Behauptung, dass Materialien oder Aktivitäten auf der Website versehentlich oder wegen falscher Identifizierung entfernt bzw. unzugänglich gemacht wurden, für Schäden (einschließlich von Aufwendungen und Anwaltskosten) gemäß Abschnitt 512(f) des DMCA haftbar gemacht werden kannst.


    Wiederholte Verletzungen:
    Gemäß den Udemy-Richtlinien werden die Konten von Benutzern, die wiederholt Urheberrechtsverletzungen begehen, entsprechend den jeweiligen Umständen deaktiviert und/oder gekündigt.

    Artikel lesen