• Dein Lernangebot bei Udemy personalisieren

    In diesem Artikel wird der Ablauf des Lerner-Onboardings beschrieben. Damit möchten wir dir dabei helfen, den für dich optimalen Content zu finden. Außerdem wird die Nutzung der Funktion erklärt, mit der du personalisierte Lernempfehlungen für Udemy erhältst.

    Wichtiger Hinweis: Das Lerner-Onboarding ist zurzeit nur für Privat-Abo-Nutzer verfügbar.

    Was ist das Lerner-Onboarding?

    Beim Lerner-Onboarding werden dir verschiedene Fragen gestellt, damit das Lernangebot bei Udemy auf deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Nachdem du die Fragen beantwortet hast, erhältst du Kursempfehlungen, die auf deine Jobfunktion und deine Interessen abgestimmt sind.

    So rufst du das Lerner-Onboarding auf

    Als neue:r Nutzer:in kannst du das Onboarding aufrufen, wenn du dein Konto bei Udemy anlegst. Als bestehende:r Nutzer:in kannst du das Lerner-Onboarding aufrufen, indem du auf der Homepage Beruf und Interessen hinzufügen auswählst.

    Beantworte dann einfach die Fragen zu deinem Fachgebiet, deinen Skills und deinen beruflichen Zielen. Wenn du die Beantwortung der Fragen zu einem späteren Zeitpunkt abschließen möchtest, kannst du jederzeit oben auf der Seite auf Speichern und beenden klicken.

    Nach der Beantwortung der Fragen klickst du dann auf Jetzt loslegen.

    So bearbeitest du das Lerner-Onboarding

    Du kannst die Angaben zu deiner beruflichen Situation oder deinen beruflichen Zielen jederzeit ändern, indem du auf den Button Beruf und Interessen bearbeiten klickst und dann den Aufforderungen zum Ändern deiner Angaben folgst.

    Artikel lesen
  • Privat-Abonnement: Wissenstests in der Udemy-Mobile-App absolvieren

    In diesem Artikel wird erklärt, wie zugriffsberechtigte Nutzer:innen Wissenstests aufrufen und absolvieren können, wenn sie Udemy in unserer Mobile-App nutzen.

    Wichtiger Hinweis: Ab dem 5. Dezember 2023 sind Labs und Wissenstests nur noch für Nutzer:innen verfügbar, die das Privat-Abonnement vor diesem Datum abgeschlossen haben.

    So startest und absolvierst du einen Wissenstest (in der Mobile-App)

    Zugriffsberechtigte Nutzer:innen können Wissenstests wie folgt starten und absolvieren, wenn sie in der Udemy-Mobile-App lernen:

    1. Tippe in der geöffneten Mobile-App auf das Symbol Empfehlungen oder Entdecken ganz unten im Display. 

    2. Tippe nun auf die Option Wissenstest, um Wissenstests zu finden und anzusehen, die dich interessieren.

    3. Wenn du dir einen Wissenstest ausgesucht hast, den du absolvieren möchtest, klickst du auf der Wissenstest-Karte auf Wissenstest absolvieren.

    4. Zum Loslegen klickst du dann auf Wissenstest starten.

    5. Jeder Wissenstest enthält rund 30 Multiple-Choice- oder Mehrfachauswahlfragen und dauert etwa 25 Minuten. 

     

    Wenn du den Wissenstest mit der Option Speichern und beenden unterbrichst, bevor du alle Fragen beantwortet hast, und ihn innerhalb von 24 Stunden wieder öffnest, kannst du ihn an der Stelle fortsetzen, an der du zuvor aufgehört hattest. Andernfalls kannst du einen neuen Wissenstest starten und erhältst eine neue Reihe von Fragen.

    6. Jeder Wissenstest ist auf zwei Versuche pro 24 Stunden begrenzt.

    • Damit wollen wir dich dazu motivieren, dein Wissen bei Udemy aufzufrischen und zu festigen, um bestmögliche Lernergebnisse zu erzielen. Beim nächsten Versuch kannst du dein vertieftes Wissen dann anwenden.

    7. Nach dem Abschluss des Wissenstests öffnet sich die Ergebnisseite. Dort findest du dein Gesamtergebnis und ausführliche Erklärungen zu den einzelnen Fragen.

    8. Außerdem wird dir auf der Ergebnisseite des Wissenstests ein auf deinen Wissensstand abgestimmter Kurs empfohlen. Wenn du dich in diesen Kurs einschreibst, erhältst du individuelle Lernempfehlungen zu Themen, auf die du dich besonders konzentrieren solltest. Klicke auf Jetzt einschreiben, um diesen empfohlenen Kurs zu starten.

    So setzt du einen begonnenen Wissenstest fort

    Bereits begonnene Wissenstests und deine letzten Ergebnisse findest du auf der Seite Mein Lern-Content. Klicke auf Fortsetzen, um an der Stelle weiterzumachen, an der du zuletzt aufgehört hast.

    Artikel lesen
  • Labs im Privat-Abonnement: Automatisierte Lab-Überprüfung

    In diesem Artikel wird die Funktion „Automatisierte Lab-Überprüfung“ beschrieben, die ein schnelles, spezifisches Feedback für deine Arbeit im Workspace eines Labs ermöglicht. 

    Wichtiger Hinweis: Ab dem 5. Dezember 2023 sind Labs und Wissenstests nur noch für Nutzer:innen verfügbar, die das Privat-Abonnement vor diesem Datum abgeschlossen haben.

    Labs finden, die eine automatisierte Lab-Überprüfung bieten

    Labs, die eine automatisierte Lab-Überprüfung bieten, findest du wie folgt:

    1. Klicke auf der Udemy-Homepage oder auf der Seite Mein Lern-Content auf den Tab „Labs“.

    2. Klicke auf Labs entdecken.

    3. Aktiviere den Filter Automatisierte Lab-Überprüfung, damit nur Labs mit dieser Funktion gefunden werden.

    automate

    So startest du ein Lab mit einer automatisierten Lab-Überprüfung

    1. Starte das Lab im Modus „Geführte Challenge“. (Hinweis: Die automatisierte Lab-Überprüfung ist nur im Modus „Geführte Challenge“ verfügbar.) 

    2. Starte auf der Seite „Dein zugewiesenes Projekt“ den Workspace, indem du auf den Button „Workspace starten“ klickst. Der Workspace ist das Übungssystem, in dem du die Aufgaben durcharbeitest. Hier findest du weitere Infos über Workspaces.

    Du kannst die im Lab enthaltenen Aufgaben aufrufen, indem du auf den Button Aufgaben anzeigen klickst.

    see_your_tasks.png

    Die Ansicht Aufgaben enthält die Liste der Aufgaben, die du zum Abschließen des Labs durcharbeiten musst, Anweisungen für die Aufgabe, Materialien zum Durchführen der Aufgabe sowie den Button Überprüfung starten

    Arbeite die einzelnen Aufgaben nach den Anweisungen in der angegebenen Reihenfolge im dafür vorgesehenen Workspace durch. Wenn du eine Aufgabe gelöst hast und deine Arbeit überprüfen möchtest, klicke auf den Button Überprüfung starten. Du erhältst dann sofort Feedback zu deiner Lösung.

    start_review.png

    Aufgabe im Lab erfolgreich gelöst

    Im Lab wird deine Arbeit überprüft und die Ergebnisse werden angezeigt. Wenn du die Aufgabe erfolgreich abgeschlossen hast, wird der Button Aufgabe als abgeschlossen markieren aktiviert. Du kannst dann auf Aufgabe als abgeschlossen markieren klicken und mit der nächsten Aufgabe fortfahren. 

    mark_task_as_complete.png

    Fehler bei der Lösung der Aufgabe

    Wenn deine Lösung Fehler enthält, wird im Überprüfungsbereich entsprechendes Feedback mit Hinweisen zur korrekten Lösung dieser Aufgabe angezeigt. Du kannst auch auf den Button Lösungsbeispiel klicken, um weitere Anleitungen aufzurufen. 

    Wenn du deine Lösung überarbeitet hast und sie ein weiteres Mal überprüfen lassen möchtest, klickst du auf den Button Neue Überprüfung. Nachdem der anfänglich deaktivierte Button Aufgabe als abgeschlossen markieren aktiviert wurde, kannst du darauf klicken, um die nächste Aufgabe im Lab aufzurufen. 

    new_review.png

    Hinweis für Safari-Nutzer

    Udemy-Labs werden in einem von udemy.com getrennten System ausgeführt. Du musst in deinen Browser-Einstellungen Drittanbieter-Cookies erlauben, um den Vorschau-Browser in diesen Labs verwenden zu können. Dies stellst du in Safari unter „Einstellungen -> Datenschutz“ ein. Verwende bitte unbedingt die aktuelle Safari-Version und achte darauf, dass die folgende Checkbox nicht aktiviert ist:

    prevent_cross-site_tracking.png

    Artikel lesen
  • Privat-Abonnement: Wissenstest-Benchmarks

    Mit Wissenstests kannst du deinen Wissensstand in einem bestimmten Thema testen und erhältst dann Vorschläge für Content, der perfekt auf dein derzeitiges Level abgestimmt ist.

    Wichtiger Hinweis: Ab dem 5. Dezember 2023 sind Labs und Wissenstests nur noch für Nutzer:innen verfügbar, die das Privat-Abonnement vor diesem Datum abgeschlossen haben.

    Was sind Benchmarks?

    Mithilfe von Benchmarks kannst du deinen derzeitigen Wissensstand besser einordnen und erfährst, wie du im Vergleich zu anderen abschneidest, die denselben Wissenstest absolviert haben.

    Was sagt meine Punktzahl aus?

    Die beim Wissenstest erreichbare Punktzahl liegt in einem Bereich zwischen 0 und 200, wobei 100 den Durchschnitt darstellt. Wenn du mehr als 100 Punkte erreicht hast, liegt deine Leistung über dem Durchschnitt. 

    Hinweis: Die bei einem Wissenstest erreichte Punktzahl wird nie perfekt sein. Du solltest daher im Vergleich zu dir selbst und anderen nicht zu viel Gewicht auf kleine Unterschiede bei der erreichten Punktzahl legen. Konzentriere dich lieber auf deine allgemeine Einstufung in eins der vier Wissenslevels. Eine Änderung des Levels ist ein klareres Anzeichen für eine deutliche Änderung deines Wissensstands.

    Was sagt mein Wissenslevel aus?

    Diese Wissenslevel kannst du als Ergänzung des folgenden Satzes verstehen: 

    Im Vergleich zu anderen sind meine Skills {dein Wissenslevel}.

    Begrenzt (0–49)

    Ein Punktwert innerhalb des Levels Begrenzt bedeutet, dass du noch wenig Wissen zum Thema hast. Dieses Level ist typisch für Lerner, die neu ins Thema eingestiegen sind oder sich bisher nur locker mit der Materie befasst haben. Diesen Lernern können alle relevanten Kurse und Lernaktivitäten empfohlen werden.

    Ausbaufähig (50–99)

    Das Level Ausbaufähig bedeutet, dass du über grundlegende Kenntnisse verfügst. Die Lerner dieser Kategorie sind mit dem Thema vertraut, es bestehen aber noch deutliche Wissenslücken. Sie sollten die relevanten Kurse auf jeden Fall noch mal gründlich durcharbeiten und die verfügbaren praxisbezogenen Übungsaktivitäten nutzen.

    Fundiert (100–149)

    Das Level Fundiert bedeutet, dass deine Kenntnisse besser als bei den meisten anderen Lernern sind. Punktzahlen im oberen Bereich dieser Kategorie geben an, dass die Lerner in dieser Kategorie erheblich mehr wissen als andere Lerner, die denselben Wissenstest absolviert haben. Die Lerner in dieser Kategorie sollten die jeweils empfohlenen Kursabschnitte noch mal durcharbeiten und die verfügbaren praktischen Übungsaktivitäten nutzen.

    Hervorragend (150–200)

    Das Level Hervorragend bedeutet, dass deine Kenntnisse besser als bei fast allen anderen Lernern sind. Es schadet natürlich nie, sich das Material noch einmal anzuschauen, um die Kenntnisse weiter zu vertiefen, aber für die Lerner in dieser Kategorie empfehlen wir anspruchsvolle Kurse und Lernangebote zu diesem Thema oder die Ausrichtung auf neue Skills, um neue Themengebiete zu erschließen oder auszubauen.

    Was bedeutet „Perzentil“?

    Dein Perzentil gibt an, wie deine Leistung im Vergleich zu allen Lernern eingeordnet werden kann, die den Wissenstest absolviert haben.  Wenn dein Perzentil bei 30 liegt, war deine Leistung besser als bei 30 % der Lerner. 

    Hinweis: Bei einem Perzentil handelt es sich nicht um den Prozentsatz der erreichten Punktzahl. Das Perzentil sagt auch nichts darüber aus, wie viele richtige Antworten du gegeben hast. Es hilft dir stattdessen dabei, einzuordnen, wie hoch dein Wissensstand im Vergleich zu anderen ist, die den Wissenstest ebenfalls absolviert haben. Du solltest kleinere Unterschiede bei den Perzentilen zwischen dir und anderen Lernern aber bitte nicht überinterpretieren. Konzentriere dich lieber auf dein allgemeines Wissenslevel und die entsprechenden Lernempfehlungen.

    Artikel lesen
  • Privat-Abo: So greifst du auf Data-Science-Labs zu

    Privat-Abo-Nutzer, die sich für Data Science interessieren, können mit unseren Data-Science-Labs noch gezielter und intensiver lernen.

    Hinweis:  

    So greifst du auf Data-Science-Labs zu

    Schritt 1: Klicke auf der Udemy-Homepage oder in Mein Lern-Content auf den Tab „Labs“.

    Schritt 2: Klicke auf Labs entdecken.

    access_labs.png

    Damit gelangst du auf die Labs-Übersichtsseite, auf der alle verfügbaren Labs angezeigt werden. 

    Du kannst entweder über das Suchfeld nach Data-Science-Labs suchen oder das Optionsfeld Data Science aktivieren und die daraufhin angezeigten Labs dann mithilfe der angezeigten Themen weiter eingrenzen. Klicke auf das gewünschte Lab, um es zu starten.

    data_science_labs.png

    Auswahl des Lab-Modus

    Nach der Auswahl eines Labs musst du den gewünschten Lernmodus auswählen. Für jedes Lab sind verschiedene Modusoptionen verfügbar, die bestimmen, ob bzw. in welchem Maße du beim Durcharbeiten angeleitet und unterstützt wirst. Hier wird erklärt, wie du einen Lab-Modus auswählst.

    start_data_science_lab.png

    Workspace starten 

    Klicke nach der Auswahl des gewünschten Modus auf den Button Workspace starten (in der rechten oberen Ecke oder in der „Projektzuweisung“ des Labs), um den zum Lab gehörigen Workspace zu öffnen. 

    launch_workspace.png

    Für Workspace-Sessions geltende Einschränkungen

    Hier findest du wichtige Informationen zu den für Workspace-Sessions geltenden Einschränkungen bei Udemy.

    Eine Workspace-Session beenden

    Du kannst eine Workspace-Session beenden, indem du oben auf der Seite auf Ende klickst. Beachte bitte, dass der Workspace durch das Beendigen einer Workspace-Instanz zurückgesetzt wird, d. h., alle Daten werden gelöscht und nicht gespeichert. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden!

    end_workspace.png

    Hinweis für Safari-Nutzer

    Udemy-Labs werden in einem von udemy.com getrennten System ausgeführt. Du musst in deinen Browser-Einstellungen Drittanbieter-Cookies erlauben, um den Vorschau-Browser in diesen Labs verwenden zu können. Dies stellst du in Safari unter „Einstellungen -> Datenschutz“ ein. Verwende bitte unbedingt die aktuelle Safari-Version und achte darauf, dass die folgende Checkbox nicht aktiviert ist:

    prevent_cross-site_tracking.png

    Artikel lesen
  • Privat-Abo: So greifst du auf DevOps-Labs zu

    Privat-Abo-Nutzer, die sich für DevOps interessieren, können mit unseren DevOps-Labs noch gezielter und intensiver lernen.

    Hinweis:  

    So greifst du auf DevOps-Labs zu

    1. Klicke auf der Udemy-Homepage oder auf der Seite Mein Lern-Content auf den Tab Labs.
    2. Klicke auf Labs entdecken. Damit gelangst du auf die Labs-Übersichtsseite, auf der alle verfügbaren Labs angezeigt werden.
      explore_labs_.png
    3. Du kannst entweder über das Suchfeld nach Labs suchen oder die Labs durch Auswahl des Optionsfelds DevOps filtern und die daraufhin angezeigten Labs dann mit den unter Beliebte Themen verfügbaren Optionen weiter eingrenzen. 
    4. Klicke auf das gewünschte Lab, um es zu starten.
      devops_labs.png

    Auswahl des Lab-Modus

    Nach der Auswahl eines DevOps-Labs musst du den gewünschten Lernmodus auswählen. Für jedes Lab sind verschiedene Modusoptionen verfügbar, die bestimmen, ob bzw. in welchem Maße du beim Durcharbeiten angeleitet und unterstützt wirst. Hier wird erklärt, wie du einen Lab-Modus auswählst.

    devops_modes.png

    Workspace starten 

    Klicke nach der Auswahl des gewünschten Modus auf den Button Workspace starten (in der rechten oberen Ecke oder in der „Projektzuweisung“ des Labs), um den zum Lab gehörigen Workspace zu öffnen.

    launch_workspace.png

    Für Workspace-Sessions geltende Einschränkungen

    Hier findest du wichtige Informationen zu den für Workspace-Sessions geltenden Einschränkungen bei Udemy.

    Eine Workspace-Session beenden

    Du kannst eine Workspace-Session beenden, indem du oben auf der Seite auf „Ende“ klickst. Beachte bitte, dass der Workspace durch das Beendigen einer Workspace-Instanz zurückgesetzt wird, d. h., alle Daten werden gelöscht und nicht gespeichert. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden!

    end_workspace.png

    Hinweis für Safari-Nutzer

    Udemy-Labs werden in einem von udemy.com getrennten System ausgeführt. Du musst in deinen Browser-Einstellungen Drittanbieter-Cookies erlauben, um den Vorschau-Browser in diesen Labs verwenden zu können. Dies stellst du in Safari unter „Einstellungen -> Datenschutz“ ein. Verwende bitte unbedingt die aktuelle Safari-Version und achte darauf, dass die folgende Checkbox nicht aktiviert ist:

    prevent_cross-site_tracking.png

    Artikel lesen
  • Privat-Abonnement: Wissenstests aufrufen und absolvieren

    Mit Wissenstests können Nutzer ihren Wissensstand zu einem bestimmten Thema ermitteln und erhalten dann Content-Vorschläge, die perfekt auf ihre Kenntnisse und Wissenslücken abgestimmt sind. In diesem Artikel wird erklärt, wie du einen Wissenstest aufrufst und absolvierst. 

    Wichtiger Hinweis: Ab dem 5. Dezember 2023 sind Labs und Wissenstests nur noch für Nutzer:innen verfügbar, die das Privat-Abonnement vor diesem Datum abgeschlossen haben.

    So startest und absolvierst du einen Wissenstest

    Privat-Abo-Nutzer können Wissenstests wie folgt starten und absolvieren:

    1. Auf Wissenstests kannst du auf dem Tab Wissenstests auf der Udemy-Homepage oder auf der Seite Mein Lern-Content zugreifen. Du kannst auch auf der Udemy-Plattform nach Wissenstests suchen, indem du nach den entsprechenden Themen (z. B. AWS) suchst.

    2. Du wählst einen Wissenstest aus, indem du auf der Wissenstest-Karte auf Wissenstest absolvieren klickst.

    3. Zum Loslegen klickst du auf Wissenstest starten.

    3. Jeder Wissenstest enthält rund 30 Multiple-Choice- oder Mehrfachauswahlfragen und dauert etwa 25 Minuten. Wenn du den Wissenstest abbrichst, bevor du alle Fragen beantwortet hast, und ihn innerhalb von 24 Stunden wieder öffnest, kannst du ihn an der Stelle fortsetzen, an der du zuvor aufgehört hattest. Andernfalls kannst du einen neuen Wissenstest starten und erhältst eine neue Reihe von Fragen. 

    4. Jeder Wissenstest ist auf zwei Versuche pro 24 Stunden begrenzt.

    • Damit wollen wir dich dazu motivieren, dein Wissen bei Udemy aufzufrischen und zu festigen, um bestmögliche Lernergebnisse zu erzielen. Beim nächsten Versuch kannst du dein vertieftes Wissen dann anwenden.

     

    5. Nach dem Abschluss des Wissenstests öffnet sich die Ergebnisseite. Dort findest du dein Gesamtergebnis und ausführliche Erklärungen zu den einzelnen Fragen.

    assessments_score.png

     

    6. Außerdem wird dir auf der Ergebnisseite des Wissenstests ein auf deinen Wissensstand abgestimmter Kurs empfohlen.  Wenn du dich in diesen Kurs einschreibst, erhältst du individuelle Lernempfehlungen zu Themen, auf die du dich besonders konzentrieren solltest. Klicke auf Jetzt einschreiben, um diesen empfohlenen Kurs zu starten.

    7. Wenn du den empfohlenen Kurs öffnest, sind bestimmte Abschnitte hervorgehoben, auf die du dich entsprechend deinem Wissensstand besonders konzentrieren solltest. Diese Abschnitte sind mit einem Pfeilsymbol markiert.

    So setzt du einen begonnenen Wissenstest fort

    Bereits begonnene Wissenstests und deine letzten Ergebnisse findest du auf der Homepage. Klicke auf Wissenstest fortsetzen, um an der Stelle weiterzumachen, an der du zuletzt aufgehört hast.

    Du kannst auch über die Seite Mein Lern-Content auf deine Wissenstests und die letzten Ergebnisse zugreifen.

     

    Artikel lesen
  • Labs im Privat-Abo: So wählst du einen Modus aus

    Labs sind praktische Übungsprojekte, in denen die Nutzer Aufgaben in einem realistischen Übungssystem („Workspace“) bearbeiten. Ein Lab kann in drei verschiedenen Modi durchgearbeitet werden, die sich durch das Maß und die Art der Anleitung unterscheiden. In diesem Artikel wird erklärt, worin sich diese Modi unterscheiden und wie du sie für ein Lab auswählst.

    Wichtiger Hinweis: Ab dem 5. Dezember 2023 sind Labs und Wissenstests nur noch für Nutzer:innen verfügbar, die das Privat-Abonnement vor diesem Datum abgeschlossen haben.

    Was ist der Lab-Modus? Und welche Optionen gibt es?

    Mit dem Modus legst du fest, in welcher Form und mit welchem Maß an Anleitung du das Lab durcharbeiten wirst. 

    Du kannst damit also entscheiden, ob bzw. wie intensiv du beim Durcharbeiten des ausgewählten Labs angeleitet und unterstützt werden möchtest. Ein Udemy-Lab kann in drei Modi durchgearbeitet werden:

    1. Anleitung folgen: In diesem Modus bekommst du vorab genaue Anweisungen für das Lab. Du arbeitest dabei ausführliche, in einzelne Aufgaben untergliederte Tutorials durch. 

    • Wir empfehlen diesen Modus, wenn du ganz neu in dieses Thema bzw. diesen Wissensbereich einsteigst.

    2. Geführte Challenge (empfohlen): In diesem Modus wird das Lab-Projekt in Aufgaben zerlegt, ähnlich wie bei einem professionellen IT-Ticket-Managementsystem. Dir werden Aufgaben zugewiesen. Du versuchst, sie zu lösen, und kannst deine Arbeit dann mit den angegebenen Lösungen vergleichen. In diesem Modus bekommst du nur allgemeine Anleitungen zur Herangehensweise an das Projekt als Ganzes. So kannst du praktische Erfahrungen sammeln und deinen Fortschritt eigenständig überprüfen.

    • Wir empfehlen diesen Modus für den Großteil der Nutzer. Er eignet sich, wenn du mit dem Thema vertraut bist und die praktische Anwendung üben willst.

    • Hinweis: Einige Labs enthalten im Modus „Geführte Challenge“ automatisierte Überprüfungen, sodass du deine Lösung sofort überprüfen kannst und konkretes Feedback erhältst.

    3. Freie Challenge: In diesem Modus bekommst du nur minimale Anleitungen zur Herangehensweise und zu den einzelnen Schritten, die zum Abschließen des Projekts nötig sind. Du kannst die bereitgestellten Begleitmaterialien nutzen, arbeitest das Projekt ansonsten aber weitgehend eigenständig durch.

    •  Wir empfehlen diesen Modus, wenn du dich in dem Thema so gut auskennst, dass du dir den eigenständigen Abschluss eines Praxisprojekts zutraust. 

    Wie wähle ich einen Modus aus?

    Den gewünschten Modus wählst du nach dem Aufrufen des Labs auf der Lab-Übersichtsseite aus.

    1. Wähle unter Modus auswählen den gewünschten Modus für das Lab aus.
    2. Klicke auf Lab starten.

    choose_your_mode.png

    Artikel lesen
  • Privat-Abo: Für Workspace-Sessions geltende Einschränkungen

    Privat-Abo-Nutzer haben die Möglichkeit, anhand von realistischen Praxisprojekten in Workspaces noch besser und intensiver zu lernen. In den von Udemy bereitgestellten Workspaces können die Nutzer beispielsweise bestimmte Übungsaktivitäten in Webentwicklungs-Labs durchführen.

    Dieser Artikel enthält wichtige Informationen zu Workspace-Sessions bei Udemy und erläutert die dabei geltenden Einschränkungen. 

    Multi-Faktor-Authentifizierung

    Beachte bitte, dass für dein Konto Multi-Faktor-Authentifizierung aktiviert sein muss, damit du Labs und Workspace-Sessions starten kannst.

    Zeitrahmen für Workspace-Sessions

    Zur Schonung der Ressourcen laufen Workspaces nur drei Stunden lang. Am Ende einer 3-stündigen Session werden sämtliche laufenden Ressourcen beendet. Beachte bitte, dass die im Workspace durchgeführten Aktivitäten und die eingegebenen Daten dabei nicht gespeichert werden. 

    • Die Nutzer werden benachrichtigt, wenn die letzten 30 Minuten der Session beginnen, und es wird dann ein Countdown zum 3-Stunden-Limit angezeigt.

    Wenn du die Workspace-Session erneut durchführen willst, musst du eine neue Session starten. 

    Eine Workspace-Session beenden

    Du kannst eine Workspace-Session beenden, indem du oben auf der Seite auf Ende klickst. Beachte bitte, dass der Workspace durch das Beendigen einer Workspace-Instanz zurückgesetzt wird, d. h., alle Daten werden gelöscht und nicht gespeichert. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden! 

    workspace_ending.png

    Für Workspace-Sessions geltende Einschränkungen

    • Gib in Workspaces keine privaten oder sensiblen Informationen (z. B. Passwörter) ein. Wenn du Workspaces aufrufst oder nutzt, darfst du nur simulierte, anonyme, nicht personenbezogene, nicht reale Daten oder Informationen verwenden. 
    • Du darfst Workspace-Sessions nur für deine persönlichen, nicht gewerblichen, bildungsbezogenen Zwecke aufrufen und nutzen. Weitere Einschränkungen findest du in Abschnitt 8 unserer Nutzungsbedingungen.

    Vorübergehende Deaktivierung von Workspace-Sessions

    Udemy kann Workspaces auf der Plattform aus technischen oder Sicherheitsgründen vorübergehend deaktivieren. Die Nutzer werden in einem solchen Fall benachrichtigt und auch darüber informiert, wann die Workspaces und Labs wieder zugänglich sind. 

    Beachte bitte, dass die durchgeführten Aktivitäten und eingegebenen Daten in so einem Fall nicht gespeichert werden. Wenn du die Workspace-Session erneut durchführen willst, musst du eine neue Session starten.

    Artikel lesen
  • Privat-Abo: So greifst du auf Entwicklungs-Labs zu

    Nutzer mit einem aktiven Udemy Privat-Abo, die sich für Webentwicklung interessieren, können mit unseren Entwicklungs-Labs noch besser und intensiver lernen.

    In Labs kannst du deine Skills in realistischen Projekten in einem Workspace praktisch anwenden.

    Hinweis:

    So greifst du im Privat-Abo auf Entwicklungs-Labs zu

    Du kannst wie folgt auf Entwicklungs-Labs zugreifen.

    1. Klicke auf der Udemy-Homepage oder auf der Seite Mein Lern-Content auf den Tab Labs. Du kannst auch auf der Udemy-Plattform nach Labs suchen.
    2. Klicke nun auf Labs entdecken.
      explore_labs_.png
    3. Klicke auf der Labs-Übersichtsseite auf das links befindliche Optionsfeld Entwicklung, damit alle Labs zum Thema „Entwicklung“ angezeigt werden.
    4. Klicke nun in der links befindlichen Liste Beliebte Themen auf das gewünschte Thema.
    5. Wenn du loslegen möchtest, klickst du für das gewünschte Lab auf Übung beginnen.
      start_practicing_lab.png
    6. Wähle den gewünschten Lab-Modus aus.

    Nach der Auswahl des Entwicklungs-Labs wählst du als Nächstes den Lernmodus aus. Für jedes Lab sind verschiedene Modusoptionen verfügbar, die bestimmen, ob bzw. in welchem Maße du beim Durcharbeiten angeleitet und unterstützt wirst. 

    Verwendest du Safari? Dann lies bitte die wichtigen Informationen im letzten Abschnitts dieses Artikels.

    1. Starte nun den Workspace. 

    Klicke nach der Auswahl des Modus auf den Button Starten in der rechten oberen Ecke, um den zum Lab gehörigen Workspace zu öffnen.

    Workspace.png

    Für Workspace-Sessions geltende Einschränkungen

    Hier findest du wichtige Informationen zu den für Workspace-Sessions geltenden Einschränkungen bei Udemy.

    Hinweis für Safari-Nutzer

    Udemy-Labs werden in einem von udemy.com getrennten System ausgeführt. Du musst in deinen Browser-Einstellungen Drittanbieter-Cookies erlauben, um den Vorschau-Browser in diesen Labs verwenden zu können. Dies stellst du in Safari unter „Einstellungen -> Datenschutz“ ein. Verwende bitte unbedingt die aktuelle Safari-Version und achte darauf, dass die folgende Checkbox nicht aktiviert ist:

    prevent_cross-site_tracking.png

    Artikel lesen
  • Was ist Zertifizierungsvorbereitung? Mach dich fit für deine Zertifizierungsprüfung.

    Eine Zertifizierung von einem vertrauenswürdigen externen Anbieter ist eine hervorragende Möglichkeit, dein Fachwissen zu demonstrieren, neue Technologien zu erlernen und beruflich vorwärtszukommen. Udemy bietet dafür jetzt eine Zertifizierungsvorbereitungs-Funktion, mit der du ganz bequem Content finden kannst, der sich auf Zertifizierungsprüfungen externer Anbieter bezieht. In diesem Artikel wird erklärt, wie du den verfügbaren Zertifizierungsvorbereitungs-Content ansehen und den Content auswählen kannst, der deinen Bedürfnissen entspricht. 

    Wichtiger Hinweis: Die Zertifizierungsvorbereitungs-Funktion ist zurzeit nur für Privat-Abo-Nutzer verfügbar.

    So rufst du die Seite „Zertifizierungsvorbereitung“ in einem Browser auf

    Privat-Abo-Nutzer können die Zertifizierungsseite in einem Browser wie folgt aufrufen:

    1. Melde dich bei deinem Udemy Business-Konto an und führe dann den Cursor links oben auf der Seite auf Entdecken.

    2. Wähle Zertifizierungsvorbereitung aus.

    certification preparation personal plan.png

    So rufst du den Bildschirm „Zertifizierungsvorbereitung“ in der Mobile-App auf

    Wenn du die Udemy-Mobile-App verwendest, kannst du den Bildschirm Zertifizierungsvorbereitung wie folgt aufrufen. Achte bitte darauf, die neueste App-Version zu verwenden, damit du die Funktion „Zertifizierungsvorbereitung“ aufrufen kannst.

    1. Tippe auf das unten im Display befindliche Symbol Suchen.

    2. Tippe im Bereich Badges entdecken auf Zertifizierungsvorbereitung.

    Du kannst die Funktion Zertifizierungsvorbereitung auch aufrufen, indem du im Bildschirm Empfehlungen auf den entsprechenden Bereich tippst.

    Verfügbaren Zertifizierungsvorbereitungs-Content ansehen

    Der Zertifizierungsvorbereitungs-Content bei Udemy kann dir in verschiedener Hinsicht helfen:

    • Die für deinen derzeitigen Arbeitsbereich und deine beruflichen Ziele optimale Zertifizierung auswählen: Schau dir den Lern-Content bei Udemy an, der dich bei der Vorbereitung auf deine Zertifizierungsprüfungen unterstützt.

    • Lernen und vorbereiten: Nachdem du eine Zertifizierung ausgewählt hast, musst du den nötigen Stoff lernen und dich auf die Prüfung vorbereiten. Udemy bietet eine Auswahl von Kursen, mit denen du dir das nötige Wissen aneignen kannst, sowie verschiedene Ressourcen, die dich zusätzlich unterstützen, z. B. Praxistests (simulierte Prüfungen) und Dokumentation in unseren Kursen.
    • Perfekt organisiert: Die Zertifizierungen, auf die du hinarbeitest, kannst du unter Meine Zertifizierungsvorbereitung im Blick behalten. Den relevanten Content findest du ganz einfach, indem du deine Zertifizierung auswählst und Laufende Lernaktivitäten aufrufst. Dort kannst du den bereits abgeschlossenen Content verfolgen und siehst, was du für die Zertifizierungsvorbereitung noch erledigen musst.
    • Motiviert bleiben: Richte dir Lerntermine ein, um auf dein Ziel fokussiert zu bleiben. Behalte im Blick, wofür du die Zertifizierung erreichen willst, und motiviere dich, indem du dir Ziele aufstellst und dich für Fortschritte belohnst.

    Eine Zertifizierung ist eine lohnende Investition in deine berufliche Weiterentwicklung, aber es kostet auch Zeit und Einsatz, sich darauf vorzubereiten und die Zertifizierung später aufrechtzuerhalten. Wir drücken dir die Daumen!

    Wichtiger Hinweis: Die eigentliche Zertifizierungsprüfung muss beim jeweiligen offiziellen Zertifizierungsanbieter abgelegt werden. Udemy führt keine Zertifizierungsprüfungen durch, sondern bietet einen sorgfältig gepflegten Katalog hochwertiger Kurse, damit sich deine Nutzer bestmöglich vorbereiten und ihre Prüfungen souverän bestehen können.

    Können Badges dazukommen bzw. entfernt werden und was bedeutet das für meine Lernaktivitäten?

    Wir bei Udemy möchten unseren Kunden eine in jeder Hinsicht optimale Auswahl von Badge-bezogenem Content für die Weiterbildung am Arbeitsplatz bieten. Unser Kurskatalog wird regelmäßig durchgecheckt und aktualisiert, um unser Content-Angebot immer relevant und auf dem neuesten Stand zu halten. Es kann daher vorkommen, dass ein Badge nicht mehr auf der Zertifizierungs-Landing-Page verfügbar ist. Der Content bleibt in einem solchen Fall aber bei Udemy verfügbar. Du findest ihn dann unter „Mein Lern-Content“.

    Dies könnte folgende Gründe haben:

    • Die betroffenen Kurse wurden aus dem Katalog zurückgezogen und sind daher nicht mehr im Privat-Abo verfügbar. Wir können den entsprechende Zertifizierungsvorbereitungs-Content dann nicht mehr anbieten.
    • Es kann auch vorkommen, dass Badges bei Qualitätsprüfungen von bestimmtem Zertifizierungsvorbereitungs-Content entfernt wurden. Die Kurse wären in diesem Fall für die Nutzer weiterhin unter „Mein Lern-Content“ verfügbar. 
    • Aufgrund von neuen Themen und Kursen, die für den Privat-Abo-Katalog ausgewählt wurden, ist neuer Zertifizierungsvorbereitungs-Content verfügbar.
    Artikel lesen