• Offizielle Teilnahmebedingungen für die Challenge „Teach Your Way - Dein Unterricht. Dein Stil.“

    ZUR TEILNAHME AN DIESER CHALLENGE IST KEIN KAUF UND KEINE ZAHLUNG ERFORDERLICH. DURCH EINEN KAUF ODER EINE ZAHLUNG ERHÖHEN SICH IHRE GEWINNCHANCEN NICHT. UNGÜLTIG, WO GESETZLICH VERBOTEN ODER EINGESCHRÄNKT.

    DURCH TEILNAHME AN DER CHALLENGE STIMMEN SIE DEN VORLIEGENDEN OFFIZIELLEN REGELN ZU, DIE VERTRAGLICH BINDEND SIND. VORBEHALTLICH GELTENDER RECHTSVORSCHRIFTEN STELLT DIE VORLIEGENDE VEREINBARUNG EINE FREISTELLUNGSVERPFLICHTUNG IHRERSEITS SOWIE EINE EINSCHRÄNKUNG IHRER RECHTE UND RECHTSMITTEL DAR.

    DETAILS ZUR CHALLENGE:

    • Challenge: „Teach Your Way – Dein Unterricht. Dein Stil.“
    • Auswahlkriterien: Sie müssen ein Udemy-Dozent sein, der zum 30. Juni 2018, 23:59 Pazifische Zeit ein einwandfreies Konto bei uns führt. Zur Teilnahme an der Challenge müssen Sie sich per Opt-in für den Empfang von Udemy-Marketing-E-Mails entschlossen haben. Sie können den Empfang der Marketing-E-Mails jederzeit nach dem Erhalt der ersten E-Mail wieder stornieren, beachten Sie jedoch, dass Sie für die Teilnahme an der Challenge für die Dauer der Challenge angemeldet bleiben müssen.
    • Teilnahmeanleitung: 1) Reichen Sie Ihren Beitrag über die Landing-Page unter folgender Adresse ein: https://email.udemy.com/pub/sf/ResponseForm?_ri_=X0Gzc2X%3DYQpglLjHJlYQGmLJzebyzeaSb2ArKWPRzaHy5qfEjhwLb2IbC3VXMtX%3DYQpglLjHJlYQGoqzazeY41f4FWIDgEoh5nwqnUC0hvO5hgfUR&_ei_=EiavZd9KBvOm6IA8_HjUQgs; 2) Reichen Sie einen oder mehrere kostenpflichtige Kurse zur Qualitätsprüfung auf udemy.com bis spätestens 30. Juni 2018, 23:59 Uhr (PST) ein; 3) Schließen Sie den Bewertungsprozess ab und veröffentlichen Sie Ihren Kurs spätestens bis zum 7. Juli 2018, 23:59 Uhr (PST) auf udemy.com; und 4) Stellen Sie sicher, dass Sie dem Empfang von Werbe-E-Mails zugestimmt haben. Der Begriff „Kurs“ definiert sich gemäß den Nutzungsbedingungen von Udemy (verfügbar unter https://www.udemy.com/terms). Die Teilnahme an der Challenge ist auf einen Beitrag pro Udemy-Dozent beschränkt. Ihr Kurs muss den Udemy-Qualitätsstandards entsprechen (siehe https://s3.amazonaws.com/udemy-images/support/Course+Quality+Checklist+DE.pdf). Sollte Ihr Kurs aus einem beliebigen Grund im Zeitraum zwischen seiner Veröffentlichung und dem Datum, an dem der Sponsor vorhat, die Challenge-Prämie bzw. den Einschreibungsbonus zu vergeben, von udemy.com entfernt werden, kommen Sie nicht für den Erhalt einer Challenge-Prämie oder des Einschreibungsbonus in Frage. Zur Klarstellung: Der Kurs muss von Ihnen stammen, um die Teilnahmeanforderungen zu erfüllen; Sie sind nicht berechtigt, eine Challenge-Prämie für Kurse zu erhalten, deren Co-Dozent oder Lehrassistent Sie sind. Um für die Prämie berechtigt zu bleiben, muss Ihr eingereichter Kurs während der Dauer der Challenge kostenpflichtig bleiben.
    • Anleitung für den Einschreibungsbonus: Nachdem Sie sämtliche zur Teilnahme erforderlichen Schritte absolviert haben, schreiben Sie 50 zahlende Teilnehmer in einem Ihrer an der Challenge teilnehmenden Kurse bis spätestens 31. August 2018, 23:59 Uhr (PST) ein. Sollten wir feststellen, dass Sie sich unehrlicher, betrügerischer oder unlauterer Methoden bedienen, behalten wir uns das Recht vor, Sie von der Challenge auszuschließen und Ihren Beitrag zu löschen.
    • Challenge-Prämie: 50 US-Dollar, zahlbar gemäß den in Ihrem Dozentenprofil festgelegten Auszahlungseinstellungen. Beachten Sie, dass Sie Ihre Challenge-Prämie nur dann erhalten, wenn Sie eine bevorzugte Auszahlungsmethode in Ihren Einstellungen festgelegt haben.
    • Einschreibungsbonus: 50 US-Dollar, zahlbar gemäß den in Ihrem Dozentenprofil festgelegten Auszahlungseinstellungen. Beachten Sie, dass Sie den Einschreibungsbonus nur dann erhalten, wenn Sie eine bevorzugte Auszahlungsmethode in Ihren Einstellungen festgelegt haben.
    • Teilnahmefristen:
      • Die Frist für die Einreichung eines Kurses zur Qualitätsprüfung ist der 30. Juni 2018.
      • Die Frist für die Veröffentlichung eines Kurses ist der 7. Juli 2018.
      • Die Frist für die Einschreibung von 50 zahlenden Teilnehmern ist der 31. August 2018.

    TEILNAHMEBERECHTIGUNG: Die Challenge steht für alle Teilnehmer offen, die die oben aufgeführten Teilnahmekriterien erfüllen („Challenge-Teilnehmer“). Personen, die einer der folgenden Kategorien angehören, sind NICHT teilnahmeberechtigt: (a) Geschäftsführer, Angehörige, Partner, Marketing-Affiliates, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter des Sponsors oder Verwalters und deren Tochterunternehmen sowie jedes der zugehörigen Unternehmen, Filialen, Werbe- und Promotion-Agenturen, (b) Anbieter von Waren oder Dienstleistungen, die mit der Challenge in Zusammenhang stehen, darunter Personen, die an der Entwicklung, Herstellung oder dem Vertrieb von Materialien für die Challenge beteiligt sind; und (c) Personen, die (i) unmittelbare Angehörige einer der Personen aus den voranstehenden Kategorien sind (z. B. Mutter, Vater, Schwester, Bruder, Tochter, Sohn, Ehepartner, Großmutter, Großvater, Kinder oder Enkel), unabhängig davon, wo sie leben, oder (ii) demselben Haushalt angehören wie eine der Personen aus den voranstehenden Kategorien oder dort leben, unabhängig davon, ob verwandt oder nicht. Die Teilnahmeberechtigung unterliegt der einschlägigen Rechtsprechung und den zugehörigen Verordnungen auf Ebene von Staaten, Provinzen, Städten, Territorien, Bundesstaaten und Kommunen. Durch Teilnahme an der Challenge stimmen Sie den vorliegenden offiziellen Regeln („Offizielle Regeln“) sowie den Entscheidungen von Udemy, Inc., 600 Harrison Street, San Francisco, CA 94107 USA („Sponsor“ und „Verwalter), dessen Entscheidungen in jeglicher Hinsicht endgültig und rechtsverbindlich sind, vorbehaltlos zu und verpflichten sich zu deren Einhaltung.   

    SO NEHMEN SIE TEIL: Befolgen Sie die oben aufgeführte Teilnahmeanleitung (für die Eignung zum Erhalt der Challenge-Prämie) und/oder die Anleitung für den Einschreibungsbonus (für die Eignung zum Erhalt des Einschreibungsbonus) unter Einhaltung der aufgeführten Einschränkung und vor Ablauf der Challenge-Fristen. Bei erfolgreicher Einreichung Ihres Beitrags über die Landing-Page erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

    CHALLENGE-PRÄMIE: Challenge-Teilnehmer, deren Beitrag die Qualifikationsstandards der vorliegenden offiziellen Regeln erfüllen, erhalten die Challenge-Prämie und/oder den Einschreibungsbonus. Ein Prämienersatz bzw. ein Tausch gegen Bargeld ist bei Sachpreisen nicht vorgesehen. Die Prämien sind nicht übertragbar.

    HAFTUNGSVERZICHT; TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

    • Informationsübermittlung. Der Sponsor, der Verwalter und ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, Nachfolger und Bevollmächtigten (gemeinsam nachstehend die „freigestellten Parteien“ genannt) übernehmen keine Haftung für: (1) falsche oder ungenaue Angaben, unabhängig davon, ob durch Sie hervorgerufen oder nicht, ob durch Druck-, typografische oder andere Fehler bzw. durch Geräte, Ausrüstung oder Programmierung, die bei oder in Zusammenhang mit der Challenge zum Einsatz kommen; (2) technische Fehler jeglicher Art, insbesondere Fehlfunktionen, Unterbrechungen, Verbindungsunterbrechungen in Telefonleitungen bzw. Netzwerk-Hardware oder -Software; (3) unbefugtes menschliches Eingreifen während der Einreichung oder der Challenge; (4) drucktechnische, typografische, technische, Computer- oder Netzwerkfehler bzw. menschliches Versagen, das möglicherweise (a) bei der Verwaltung der Challenge, (b) beim Upload, der Verarbeitung bzw. der Ermittlung der Teilnahmeberechtigung von Beiträgen, (c) der Bekanntgabe der Prämien-Gewinner oder (d) bei den Prämien oder beliebigen Materialien in Zusammenhang mit der Challenge auftritt; (5) verspätete, verloren gegangene, falsch adressierte, ungenaue, inkorrekte, unzustellbare, beschädigte oder gestohlene Beiträge oder E-Mails; (6) Kosten, die durch die Inanspruchnahme bzw. Einlösung der Prämien entstehen, und/oder (7) Verluste bzw. Schäden, die sich aus einer Internetverbindung eines Challenge-Teilnehmers mit einer der in diesem Dokument genannten Websites ergeben. Die freigestellten Parteien sind nicht haftbar für (a) ungenaue, falsch übernommene, falsch adressierte oder unzustellbare Beiträge oder E-Mail-Übertragungen, (b) falsche Ankündigungen, (c) technische Probleme, insbesondere für Fehlfunktionen in Computersystemen, Servern, durch Anbieter oder in Hardware/Software, (d) verloren gegangene oder nicht verfügbare Netzwerkverbindungen bzw. fehlgeschlagene, unvollständige, verstümmelte oder verzögerte Computerübertragungen oder (e) eine beliebige Kombination des Vorhergehenden. Der Sponsor übernimmt keine Haftung für (i) verspätete, verloren gegangene, unvollständige, ungenaue oder beschädigte Beiträge, (ii) unzustellbare E-Mails aufgrund einer beliebigen Art von aktiver oder passiver E-Mail-Filterung durch den Internetdienstanbieter eines Benutzers und/oder dessen E-Mail-Clientsoftware oder (iii) unzureichenden Speicherplatz zum Empfang von E-Mails über das E-Mail-Konto eines Benutzers. Der Sponsor übernimmt keine Haftung für Schäden materieller oder immaterieller Art an Ihrer Computerausrüstung oder der darauf gespeicherten Daten bzw. für Ihre privaten, beruflichen oder kommerziellen Aktivitäten. Der Nachweis der Einreichung eines Beitrags gilt nicht auch als Nachweis des Empfangs durch den Sponsor oder Verwalter.
    • Betrug; Rechtsvorbehalt. Der Sponsor behält sich das Recht vor, die Challenge oder einen beliebigen Teil davon abzubrechen, auszusetzen und/oder zu modifizieren, sollte er nach eigenem Ermessen feststellen, dass die Integrität bzw. die angemessene Funktionsweise der Challenge durch Betrug, technische Ausfälle oder andere Faktoren beeinträchtigt wird. Bei Abbruch ist der Sponsor berechtigt, im eigenen Ermessen geeignete Prämiengewinner unter allen unverdächtigen, teilnahmeberechtigten Beiträgen, die bis zum Zeitpunkt einer solchen Maßnahme eingegangen sind, bzw. auf eine andere vom Sponsor für fair und angemessen gehaltene Art und Weise auszuwählen. Der Verwalter behält sich das Recht vor, im eigenen Ermessen alle Personen von der Challenge auszuschließen, die (a) offensichtlich versuchen, den Einreichungsvorgang oder den Ablauf der Challenge zu manipulieren, (b) gegen die offiziellen Regeln dieser oder einer anderen Werbeaktion verstoßen, oder (c) unlauter, betrügerisch, unsportlich oder zerstörerisch vorgehen, und alle zugehörigen Beiträge zu löschen. Diese Abhilfemaßnahmen hindern den Sponsor nicht daran, zum Schutz der eigenen Rechte rechtliche oder anderweitige Schritte gegen derartige Personen zu unternehmen. Ein Versäumnis durch den Sponsor, eine der Bestimmungen der offiziellen Regeln in einem bestimmten Fall durchzusetzen, bedeutet keine zukünftige Verzichtserklärung auf die jeweilige Bestimmung.
    • Haftungsfreistellung. Durch Ihre Teilnahme verpflichten Sie sich hiermit, die freigestellten Parteien sowie alle anderen an der Entwicklung, Herstellung und/oder Verwaltung der Challenge beteiligten natürlichen und juristischen Personen freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten gegenüber jeglicher Haftung oder Verlusten, Schäden, Beeinträchtigungen, Verletzungen, Kosten, Gebühren und Auslagen, insbesondere gegenüber Sachschaden, Personenschaden (inklusive seelischem Leid) und/oder Tod, die sich aus der Teilnahme an der Challenge, einer beliebigen Aktivität in Zusammenhang mit der Challenge und/oder der Annahme, Entgegennahme, dem Besitz bzw. dem Ge- oder Missbrauch einer Prämie ergeben, bzw. gegenüber Forderungen oder Klagegründen, die auf Veröffentlichungsrechten, Verleumdung oder Verletzung der Privatsphäre und Warenlieferung basieren.

    HÖHERE GEWALT: Falls die Challenge (oder ein Teil davon) aus irgendeinem Grund, z. B. wegen eines Computervirus, Programmfehlers, einer Fehlfunktion des Systems, aufgrund von Manipulation, unbefugtem Eingreifen, Betrug, technischem Versagen, Brand, Überschwemmung, Erdbeben, Sturm oder einer anderen Naturkatastrophe, Unruhen, Streik, terroristischen Aktivitäten, Aufruhr, staatlicher Regulierung oder aus anderen Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Sponsors liegen und nach dessen alleinigem Ermessen die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder die angemessene Ausführung der Challenge (oder eines beliebigen Teils davon) gefährden oder beeinträchtigen, behält sich der Sponsor das Recht vor, die Challenge im alleinigen Ermessen abzubrechen, zu beenden, zu modifizieren oder auszusetzen bzw. den oder die Prämiengewinner auf Grundlage der am frühesten eingegangenen Beiträge zu ermitteln, bzw. auf eine Art und Weise, die nach alleinigem Ermessen des Sponsors fair, angemessen und in Übereinstimmung mit den offiziellen Regeln ist.

    BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN: Soweit gesetzlich zulässig, stimmen Sie zu, dass: (a) alle Streitigkeiten, Forderungen und Klagegründe in Zusammenhang mit der Challenge oder einer der Prämien ohne die Möglichkeit irgendeiner Art von Sammelklage einzeln gelöst werden; (b) alle Forderungen in den Staats- oder Bundesgerichten des US-Bundesstaates Kalifornien beizulegen sind; (c) sich alle Ansprüche, gerichtlichen Entscheidungen und Schadensersatzurteile auf tatsächlich entstandene Auslagen beschränken. Hierzu gehören u. a. die Kosten für die Teilnahme an der Challenge, jedoch in keinem Fall die Kosten für einen Rechtsbeistand; und (d) soweit nicht anderweitig untersagt, sind Sie keinesfalls zu einer Prämie berechtigt für indirekten Schadenersatz, Ersatz für Folge- oder Nebenschäden oder jegliche andere Schäden irgendeiner Art (mit Ausnahme tatsächlich entstandener Auslagen) sowie jegliche Rechte, den Schadensersatz zu vervielfachen oder anderweitig zu erhöhen und treten hiermit jegliche Rechte auf Entschädigungssummen ab. Sämtliche Probleme und Fragen hinsichtlich der Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Vollstreckbarkeit der vorliegenden offiziellen Regeln, oder der Rechte und Pflichten der Teilnehmer und des Sponsors in Zusammenhang mit der Challenge unterliegen den Gesetzen des Staates Kalifornien unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften (des Staates Kalifornien oder einer anderen Gerichtsbarkeit), welche die Anwendung von Gesetzen einer anderen Gerichtsbarkeit als der des US-Bundesstaates Kalifornien zur Folge hätten.

    HINWEIS FÜR EU-BÜRGER: Ihre personenbezogenen Daten werden in die USA übermittelt. Gemäß EU-Recht bezüglich der Erfassung und Verarbeitung von Daten haben Sie als EU-Bürger das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie modifizieren bzw. löschen zu lassen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, einer Datenerfassung unter bestimmten Umständen zu widersprechen. Wenden Sie sich zur Wahrnehmung dieses Rechts bitte an: Udemy-Rechtsabteilung, Udemy, Inc., 600 Harrison Street, San Francisco, CA 94107 USA. Der Datenverantwortliche und der Datenempfänger ist der Sponsor. Ihre Daten werden an einen Ort außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.udemy.com/terms/privacy.



    Artikel lesen
  • Offizielle Regeln zur Challenge für Neulinge

    FÜR DIE TEILNAHME AN DER CHALLENGE IST KEIN EINKAUF UND KEINE ZAHLUNG NOTWENDIG. EIN KAUF ODER EINE ZAHLUNG WIRD IHRE GEWINNCHANCEN NICHT ERHÖHEN. UNGÜLTIG, SOFERN DURCH GESETZE ODER VORSCHRIFTEN VERBOTEN ODER BESCHRÄNKT.

    DURCH IHRE TEILNAHME AN DER CHALLENGE STIMMEN SIE DIESEN OFFIZIELLEN REGELN, DIE EINEN VERTRAG DARSTELLEN, ZU. VORBEHALTLICH GELTENDER GESETZE ENTHÄLT DIESER VERTRAG ENTSCHÄDIGUNGSPFLICHTEN IHRERSEITS UND EINE EINSCHRÄNKUNG IHRER RECHTE UND RECHTSBEHELFE.

    EINZELHEITEN ZUR CHALLENGE:

    • Challenge: Challenge für Neulinge
    • Teilnahmekriterien: Sie müssen ein Udemy-Dozent sein, der über eine einwandfreie Kontohistorie verfügt und zum Zeitpunkt der Einreichung Ihres Beitrags zur Challenge noch keine veröffentlichten Kurse hat. Zur Teilnahme an der Challenge müssen Sie sich mit dem Erhalt von Marketing-E-Mails von Udemy einverstanden erklären. Sie können diese jederzeit abbestellen, nachdem Sie Ihre erste E-Mail von Udemy erhalten haben; bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Option, Marketing-E-Mails zu erhalten, während der Challenge aktiviert lassen müssen, um sich für die Challenge zu qualifizieren.
    • Schritte zur Teilnahme: 1) Einreichung eines Beitrags über die Landing Page unter https://email.udemy.com/pub/sf/ResponseForm?_ri_=X0Gzc2X%3DYQpglLjHJlYQGmdX2FKSoulLSr8evczetSr2vRwGAgsD39za3VXMtX%3DYQpglLjHJlYQGgzbbgy3wzcgIstYUTzbTcM2NrkLN2FjwIAvOza&_ei_=ErjwYIhJT8jgodxmScI9JVI („Teilnahmeseite“); 2) Einreichung Ihres ersten Kurses zur Qualitätsprüfung innerhalb von 45 Tagen (1.080 Stunden) nach Einreichung Ihres Beitrags; 3) Bestehen des Prüfungsprozesses und erfolgreiche Veröffentlichung Ihres Kurses innerhalb von 55 Tagen (1.320 Stunden) nach Einreichung Ihres Beitrags; und 4) Überprüfung, dass Sie die Option zum Erhalt von Werbe-E-Mails aktiviert haben. Die Bedeutung des Begriffs „Kurs“ entspricht der Definition in den Nutzungsbedingungen von Udemy (einsehbar unter https://www.udemy.com/terms) Maximal eine Einreichung pro Udemy-Dozent. Ihr Kurs muss den unter der folgenden URL einsehbaren Qualitätsprüfungsstandards von Udemy entsprechen: https://s3.amazonaws.com/udemy-images/support/Course+Quality+Checklist+DE.pdf. Wenn Ihr Kurs zwischen dem Datum seiner Veröffentlichung und dem vom Sponsor für die Vergabe des Challenge-Verdienstes geplanten Datum aus einem beliebigen Grund von udemy.com entfernt wird, erfüllen Sie die Qualifikation für den Challenge-Verdienst nicht.
    • Challenge-Verdienst: Ein prominenter Platz auf der unter https://www.udemy.com/collection/newcomer-challenge-winners/all-courses verfügbaren Seite zu den Gewinnern der Challenge für Neulinge von Udemy für den Zeitraum einer Woche, um über Udemys Twitter- und Facebook-Konten von Udemy beworben zu werden.
    • Ende der Challenge: Die Challenge endet 45 Tage, nachdem die Verfügbarkeit der Teilnahmeseite der Challenge eingestellt wurde.

    TEILNAHMEBERECHTIGUNG: An der Challenge können nur Personen teilnehmen, welche die oben aufgeführten Teilnahmekriterien erfüllen („Teilnehmer“). Personen, die unter eine der nachfolgenden Kategorien fallen, sind NICHT teilnahmeberechtigt: (a) Geschäftsführer, Gesellschafter, Partner, Marketing-Partner, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter des Sponsors oder Verwalters und ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen sowie ihre jeweiligen Gesellschaften, Tochtergesellschaften, Werbe- und Promotion-Agenturen, (b) Lieferanten von Waren oder Anbieter von Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Challenge, einschließlich natürlichen Personen, die an der Entwicklung, Produktion oder Verbreitung von Materialien für die Challenge beteiligt sind; und (c) Personen, die (i) nahe Familienangehörige einer Person, die unter eine der vorstehenden Kategorien fällt, sind (wie Mutter, Vater, Schwester, Bruder, Tochter, Sohn, Ehemann bzw. Ehefrau, Großmutter, Großvater, Kinder oder Enkel), unabhängig davon, wo sie leben, oder (ii) im selben Haushalt wie eine Person, die unter eine der vorstehenden Kategorien fällt, leben, unabhängig davon, ob sie miteinander verwandt sind oder nicht. Für die Teilnahmeberechtigung gelten alle nationalen, provinziellen, kommunalen, territorialen, bundesweiten, bundesstaatlichen und örtlichen Gesetze und Vorschriften. Durch die Teilnahme an der Challenge akzeptieren Sie diese Offiziellen Regeln („Offizielle Regeln“) und die Entscheidungen der Udemy, Inc., 600 Harrison Street, San Francisco, CA 94107, USA, („Sponsor“ und der „Verwalter“), deren Entscheidungen in jeder Hinsicht endgültig und rechtlich bindend sind, vorbehaltlos und Sie verpflichten sich, diese einzuhalten und zu befolgen.  

    WIE SIE TEILNEHMEN KÖNNEN: Zur Teilnahme müssen Sie unter Einhaltung etwaiger angegebener Beschränkungen die oben aufgeführten Schritte zur Teilnahme befolgen, bevor die Kriterien für die Beendigung der Challenge erfüllt sind. Nach der erfolgreichen Einreichung eines Beitrags über die Landing Page erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

    CHALLENGE-VERDIENST: Teilnehmer, deren Beiträge die Qualifikationsstandards dieser offiziellen Regeln erfüllen, erhalten den Challenge-Verdienst. Es wird weder ein Ersatz noch ein Gegenwert in Geld für einen Verdienst gewährt. Der Preis kann nicht auf eine andere Person übertragen werden.

    HAFTUNGSFREISTELLUNG; TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

    • Übermittlung von Informationen. Der Sponsor, der Verwalter und ihre jeweiligen Führungskräfte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter, verbundenen Unternehmen, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger (alle zusammen die „freigestellten Parteien“) übernehmen keine Verantwortung für: (1) falsche oder ungenaue Informationen, unabhängig davon, ob diese durch Sie, Druck-, Tipp- oder sonstige Fehler oder durch die mit der Challenge verbundene oder bei dieser verwendete Ausstattung oder Programmierung verursacht wurden; (2) technische Ausfälle jeglicher Art, unter anderem Störungen, Unterbrechungen oder Verbindungsabbrüche bei Telefonleitungen oder Netzwerk-Hardware oder -Software; (3) unbefugte menschliche Eingriffe in einen beliebigen Teil des Teilnahmeverfahrens oder der Challenge; (4) Druck-, Tipp-, technische, Computer-, Netzwerk- oder menschliche Fehler, die möglicherweise bei (a) der Verwaltung der Challenge, (b) dem Hochladen, der Verarbeitung oder der Bestimmung der Teilnahmeberechtigung der Beiträge, (c) der Verkündung der in Frage kommenden Gewinner eines Verdienstes oder (d) den Verdiensten oder mit der Challenge verbundenen Materialien auftreten; (5) verspätete, verloren gegangene, fehlgeleitete, ungenaue, falsche, unzustellbare, beschädigte oder gestohlene Beiträge oder E-Mails; (6) Kosten im Zusammenhang mit der Einforderung oder Einlösung der Verdienste und/oder (7) Verluste oder Schäden aufgrund der Verbindung eines Teilnehmers mit dem Internet über hierin erwähnte Websites. Die freigestellten Parteien übernehmen keine Verantwortung für (a) falsche, falsch transkribierte, fehlgeleitete oder unzustellbare Teilnahmen oder E-Mail-Übermittlungen, (b) falsche Mitteilungen, (c) technische Probleme, wie unter anderem Störungen von Computersystemen, Servern, Anbietern oder Hardware/Software, (d) verloren gegangene oder nicht verfügbare Netzwerkverbindungen oder fehlgeschlagene, unvollständige, unlesbare oder verzögerte Computerübermittlungen oder (e) eine Kombination aus dem Vorstehenden. Der Sponsor übernimmt keine Verantwortung für (i) verspätete, verloren gegangene, unvollständige, ungenaue oder beschädigte Teilnahmen, (ii) unzustellbare E-Mails aufgrund jeglicher Form aktiver oder passiver E-Mail-Filterung durch den Internet-Anbieter und/oder E-Mail-Client eines Nutzers oder (iii) nicht ausreichenden Speicherplatz für den Erhalt von E-Mails im E-Mail-Konto eines Nutzers. Der Sponsor ist nicht für Schäden (unabhängig davon, ob materiell oder immateriell) verantwortlich, die an Ihrer Computerausstattung oder den Daten, die darauf gespeichert sind, oder in Bezug auf Ihre persönlichen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeiten entstehen. Ein Nachweis über die Übermittlung von Teilnahmen gilt nicht als Nachweis des Eingangs beim Sponsor oder Verwalter.
    • Betrug; Vorbehalt von Rechten. Der Sponsor behält sich das Recht vor, diese Challenge oder einen Teil davon abzubrechen, vorläufig einzustellen und/oder zu ändern, wenn die Integrität oder die einwandfreie Funktion der Challenge durch Betrug, technische Ausfälle oder sonstige Faktoren gefährdet ist, wie es der Sponsor nach seinem alleinigen Ermessen bestimmt. Im Fall des Abbruchs kann der Sponsor nach seinem alleinigen Ermessen teilnahmeberechtigte Gewinner eines Verdienstes unter allen nicht verdächtigen, teilnahmeberechtigten Beiträgen, die bis zu diesem Zeitpunkt eingegangen sind, oder wie der Sponsor es ansonsten für fair und angemessen hält, auswählen. Der Verwalter behält sich nach seinem alleinigen Ermessen das Recht vor, eine Person zu disqualifizieren, die seines Erachtens (a) das Teilnahmeverfahren oder den Betrieb der Challenge manipuliert, (b) gegen die Offiziellen Regeln dieser oder einer sonstigen Werbeaktion verstößt oder (c) sich unehrlich, betrügerisch, unsportlich oder störend verhält, und alle verbundenen Beiträge für ungültig zu erklären. Die vorstehende Abhilfe hindert den Sponsor keinesfalls daran, zur Wahrung seiner Rechte rechtliche oder sonstige Maßnahmen gegen derartige Personen einzuleiten. Wenn der Sponsor eine Bestimmung dieser Offiziellen Regeln in einem bestimmten Fall nicht durchsetzt, gilt dies nicht als Verzicht auf die jeweilige Bestimmung.
    • Freistellung und Entschädigung. Durch die Teilnahme stellen Sie hiermit die freigestellten Parteien frei und verpflichten sich, die freigestellten Parteien und die anderen natürlichen und juristischen Personen, die an der Entwicklung, Produktion und/oder Verwaltung der Challenge beteiligt sind, in Bezug auf jegliche Haftung für Verluste, Schäden, Beschädigungen, Verletzungen, Kosten, Gebühren und Aufwendungen, unter anderem Sach- oder Personenschäden (einschließlich seelischen Leids) und/oder Tod, die auf der Teilnahme an der Challenge, einer mit der Challenge verbundenen Tätigkeit und/oder der Annahme, des Erhalts, des Besitzes oder der Nutzung/des Missbrauchs eines Verdienstes beruhen, sowie in Bezug auf alle Ansprüche oder Klagegründe aufgrund von Veröffentlichungsrechten, Verleumdung oder Verletzung der Privatsphäre und Warenlieferung zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten.

    HÖHERE GEWALT: Sollte es aus einem beliebigen Grund nicht möglich sein, die Challenge (oder einen Teil davon) wegen eines Computervirus, eines Computerfehlers, einer Systemstörung, Manipulation, eines unbefugten Eingriffs oder aufgrund von Betrug, technischen Ausfällen, Brand, Überschwemmung, Erdbeben, Sturm oder sonstigen Naturkatastrophen, Aufstand, Streik, Terroranschlag, zivilen Unruhen, behördlichen Vorschriften oder sonstigen Gründen außerhalb der Kontrolle des Sponsors, die nach seiner alleinigen Ansicht die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung der Challenge (oder eines Teils davon) beeinträchtigen oder beeinflussen, wie geplant durchzuführen, behält sich der Sponsor das Recht vor, die Challenge nach seinem alleinigen Ermessen abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder vorläufig einzustellen oder die Challenge danach durch Auswahl des/der Gewinner(s) des Verdienstes der betroffenen Challenge auf der Grundlage der frühesten eingereichten Beiträge, die für die betroffene Challenge eingegangen waren, durchzuführen oder auf jede sonstige Weise durchzuführen, die nach alleinigem Ermessen des Sponsors fair und billig ist und im Einklang mit diesen Offiziellen Regeln steht.

    STREITIGKEITEN: Sofern es gesetzlich nicht verboten ist, erklären Sie sich damit einverstanden, dass: (a) über alle Streitigkeiten, Ansprüche und Klagegründe, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Challenge oder einem Verdienst ergeben, individuell unter Ausschluss jeglicher Form der Sammelklage zu entscheiden ist; (b) alle Ansprüche von den Bundesstaats- oder Bundesgerichten im US-Bundesstaat Kalifornien, USA, beigelegt werden müssen; (c) alle Ansprüche, Urteile und Zuerkennungen auf die tatsächlich entstandenen Unkosten beschränkt sind, einschließlich der Kosten in Verbindung mit der Teilnahme an dieser Challenge, jedoch unter keinen Umständen inklusive Rechtsanwaltsgebühren; und (d) sofern dies nicht anderweitig verboten ist, es Ihnen unter keinen Umständen gestattet ist, Zuerkennungen für indirekte Schäden, Strafschadensersatz, beiläufige und Folgeschäden oder Schäden jeglicher Art (außer den tatsächlich entstandenen Unkosten) zu erwirken, und Sie verzichten hiermit auf alle diesbezüglichen Rechte sowie auf alle Rechte zur Geltendmachung von mehrfachem oder auf sonstige Weise erhöhtem Schadensersatz. Alle Angelegenheiten und Fragen in Bezug auf die Aufstellung, Wirksamkeit, Interpretation und Durchsetzbarkeit dieser Offiziellen Regeln oder Ihre Rechte und Pflichten und die Rechte und Pflichten des Sponsors in Zusammenhang mit der Challenge unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaats Kalifornien und werden gemäß diesen Gesetzen ausgelegt, wobei etwaige Bestimmungen über die Rechtswahl oder etwaige Kollisionsnormen (ob des US-Bundesstaats Kalifornien oder eines sonstigen Rechtsraums), die zur Anwendung der Gesetze eines anderen Rechtsraums als denen des US-Bundesstaats Kalifornien, USA, führen würden, ausgeschlossen sind.

    HINWEIS FÜR PERSONEN MIT WOHNSITZ IN DER EU: Ihre personenbezogenen Daten werden in die Vereinigten Staaten übermittelt werden. Nach dem EU-Recht zur Erfassung und Verarbeitung von Daten haben Sie als Person mit Wohnsitz in der EU das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern und sie zurückzuziehen. Sie sind auch berechtigt, der Datenerfassung unter bestimmten Umständen zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie uns an folgende Anschrift schreiben: Udemy Legal Department, Udemy, Inc., 600 Harrison Street, San Francisco, CA 94107, USA. Der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche und der Datenempfänger ist der Sponsor. Ihre Daten werden an einen Ort außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.udemy.com/terms/privacy.

    Artikel lesen