• Richtlinien für Werbeaktionen

    Diese Richtlinien für Werbeaktionen wurden zuletzt am 4. November 2020.

    Diese Richtlinien für Werbeaktionen (fortan die „Richtlinien“ genannt) enthalten Informationen zu den Methoden, mit denen Udemy-Dozenten ihren Content bewerben können; dazu gehören Dozentengutscheine, Referral-Links für Kurse und die optionalen Marketingprogramme von Udemy. Diese Richtlinien werden durch einen Verweis zum Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen und unserer Geschäftsbedingungen für Dozenten. Alle in diesen Bestimmungen nicht definierten Grundbegriffe haben die in den Nutzungsbedingungen oder den Geschäftsbedingungen für Dozenten definierte Bedeutung.

    Übersetzte Versionen dieser Richtlinien finden Sie, indem Sie den hier verfügbaren Anweisungen im Hilfecenter folgen. Die folgenden Übersetzungen sind auch für Sprachen verfügbar, die vom Hilfecenter nicht unterstützt werden:

    Alle nicht englischsprachigen Versionen dieser Richtlinien werden nur zur besseren Verständlichkeit bereitgestellt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die englische Fassung der Bedingungen bei Widersprüchen maßgebend ist.

    1. Dozentengutscheine und Kurs-Referral-Links

    Als Dozent können Sie möglicherweise Ihren Umsatz steigern, indem Sie Ihren Kurs mit einem Kurs-Referral-Link oder Gutscheincode bewerben. Sie können gemäß den Vorgaben in den Services einen Gutscheincode für einen Rabatt oder den jeweils aktuellen Preis von Udemy erzeugen. Beachten Sie bitte, dass der tatsächliche Rabatt aufgrund von Rundung und Währungsumrechnung geringfügig höher liegen kann. Wenn ein Teilnehmer Ihren Rabattgutschein für eine Transaktion in einer Fremdwährung in Anspruch nimmt, wenden wir einen proportionalen Rabatt in der entsprechenden Währung des Teilnehmers an.

    Wenn ein Teilnehmer Ihren Gutscheincode oder Kurs-Referral-Link beim Bezahlen anwendet, beträgt Ihre Umsatzbeteiligung 97 % des Nettobetrags abzüglich der ggf. anfallenden Abzüge, wie z. B. Erstattungen für Teilnehmer.

    Alternativ können Sie auch Gutscheine mit 100 % Rabatt erstellen, um Ihren kostenpflichtigen Kurs kostenlos anzubieten. Diese Gutscheine unterliegen Beschränkungen, und Sie dürfen kostenlose Gutscheine nicht auf Websites von Dritten verkaufen oder sie auf andere Weise gegen eine Gegenleistung anbieten.

    2. Marketing-Programme

    2.1 Funktionsweise von Werbeaktionsprogrammen

    Udemy bietet Premium-Dozenten verschiedene optionale Marketingprogramme (die „Werbeaktionsprogramme“) an, für die Sie sich unter „Werbungsvereinbarungen“  auf der Einstellungsseite Ihres Dozentenprofils oder durch eine schriftliche Vereinbarung (auch per E-Mail) zwischen Ihnen und Udemy für bestimmte Programme (siehe unten) anmelden können. Die angebotenen Programme können sich von Zeit zu Zeit ändern. Im Zusammenhang mit den Werbeaktionsprogrammen kann Ihr Content auch nach Ermessen von Udemy teurer werden.

    Nicht alle Angebote oder Programme sind in allen geografischen Gebieten oder für jeden Udemy-Content verfügbar. Es liegt im alleinigen Ermessen von Udemy, zu bestimmen, welcher Content im Rahmen der Werbeaktionsprogramme angeboten wird, sowie die Verkaufspreise festzulegen oder zu ändern. Udemy kann jederzeit und nach eigenem Ermessen mit oder ohne Mitteilung an Sie Content aus den Werbeaktionsprogrammen entfernen.

    Die unten aufgeführten Rabattbeträge sind ungefähre Angaben, da der tatsächliche Rabatt aufgrund von Rundung und Währungsumrechnung etwas höher sein kann. Udemy garantiert keine Mindesterfolge im Zusammenhang mit Werbeaktionsprogrammen.

    2.2 Udemy-Deals-Programm

    Das Udemy-Deals-Programm hilft Ihnen, Ihr Umsatzpotenzial zu steigern, indem es Udemy ermöglicht, Ihren Content im Rahmen gezielter Werbeaktionen mit einem attraktiven Rabatt bzw. zu einem attraktiven Listenpreis anzubieten. Mit dem Deals-Programm kann Udemy Ihren Content Teilnehmern zu einem ermäßigten Preis oder Listenpreis von mindestens 10 USD (bzw. dem entsprechenden Betrag in der lokalen Währung) anbieten, mit Ausnahme von Australien, Brasilien, Indien, Indonesien, Mexiko, Südafrika und der Türkei und Verkäufen an Wiederverkäufer oder Distributoren von Udemy, wo der Preis niedriger liegen kann. 

    Wenn ein solcher Verkauf an einen Wiederverkäufer oder Distributor von Udemy zu einem Verkaufspreis für Ihren Content führt, der unter dem gemäß diesen Richtlinien zulässigen Preis liegt, berechnet Udemy Ihre Umsatzbeteiligung basierend auf einem gemäß diesen Richtlinien zulässigen Bruttobetrag.

    Angebote im Rahmen der Deals-Programme können über die Services, Mitteilungen an die Nutzer oder Plattformen von Drittanbietern beworben werden und die Angebotsdauer kann unterschiedlich ausfallen.

    Durch Ihre Teilnahme am Deals-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Umsatzbeteiligung 50 % des Nettobetrags des Umsatzes abzüglich anwendbarer Abzüge beträgt, wie z. B. Erstattungen an Teilnehmer.

      Min. Basispreis (Stufe 1) Max. Basispreis (Stufe 37) Min. Aktionspreis nach Rabatt Erhöhungsschritte
    USD ($) 19.99 199.99 9.99 5
    GBP (£) 19.99 199.99 9.99 5
    JPY (¥) 2400 24000 1200 600
    EUR (€) 19.99 199.99 9.99 5
    SGD (S$) 29.99 209.99 14.99 5
    MXN ($) 270 2970 N/A 75
    BRL (R$) 39.99 579.99 N/A 15
    CAD ($) 24.99 204.99 12.99 5
    AUD ($) 24.99 204.99 N/A 5
    ILS (₪) 79.99 799.99 39.99 20
    TWD (NT$) 600 7800 300 200
    ZAR (R) 300 2100 N/A 50
    INR (₹) 1280 12800 N/A 320
    PLN (zł) 69.99 609.99 34.99 15
    TRY (₺) 49.99 409.99 N/A 320
    NOK (kr) 250 2410 125 60
    KRW (₩) 22000 220000 11000 5500
    THB (฿) 600 7800 300 200
    RUB (₽) 1799 19799 799 500
    IDR (Rp) 280000 2800000 / 70000

    2.3 Marketing-Boost-Programm

    Udemy verfügt über ein Netzwerk, das Zehntausende von Partnerwebsites umfasst, und über etablierte Beziehungen mit Angebotswebsites von Drittanbietern. Wir beschäftigen zudem ein Team, das für die Schaltung kostenpflichtiger digitaler Werbeanzeigen zuständig ist. Im Rahmen des Marketing-Boost-Programms nutzt Udemy diese Partnerwebsites und Werbeplattformen, um ohne Vorabkosten für Sie neue Teilnehmer für Ihren Content zu werben.

    Durch Ihre Teilnahme am Marketing-Boost-Programm ermächtigen Sie Udemy, Dritte wie Wiederverkäufer, Distributoren, Partner-Websites (Affiliates) und Angebots-Websites sowie bezahlte Werbung auf Plattformen von Drittanbietern (zusammenfassend als „Werbung“ bezeichnet) zu nutzen, um für Ihren Content zu werben. Bei der Berechnung Ihres Umsatzes kann Udemy die mit dieser Werbung verbundenen Gebühren vom Bruttobetrag abziehen, bevor der Nettobetrag des Umsatzes berechnet wird.

    Durch Ihre Teilnahme am Marketing-Boost-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Umsatzbeteiligung 25 % des Nettobetrags des Umsatzes abzüglich anwendbarer Abzüge beträgt, wie z. B. Erstattungen an Teilnehmer.

    2.4 Abonnementprogramme

    Premium-Dozenten können auch an unseren Abonnementprogrammen teilnehmen, z. B. am Udemy for Business-Programm („UFB“) und dem Udemy-Abo-Programm, wobei die in diesem Abschnitt aufgeführten zusätzlichen Bedingungen gelten.

    Da die Kurskataloge bei diesen Programmen in Form eines Abonnements angeboten werden, können wir die Verkaufspreise nach unserem Ermessen festlegen und kostenlose Probe-Abonnements anbieten. Solange Ihr Content in einem Kurskatalog enthalten ist, dürfen Sie diesen Content weder zurückziehen noch in einen privaten Kurs umwandeln. 

    Wenn Sie zugestimmt haben, Wissenstest-Fragen bereitzustellen (Definition siehe unten), gelten außerdem die in Abschnitt 2.4.5 (Wissenstests) dargelegten Bedingungen.

    2.4.1 Udemy for Business-Programm

    Der Udemy for Business-Kurskatalog („Udemy for Business-Kurskatalog“) ist eine sorgfältig ausgewählte Zusammenstellung des besten Udemy-Contents für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung, die Geschäftskunden wie privaten, öffentlichen, gemeinnützigen und staatlichen Organisationen (den „UFB-Kunden“) in Form eines Abonnements bereitgestellt wird.

    Durch die Teilnahme am Udemy for Business-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr gesamter Content in den Udemy for Business-Kurskatalog aufgenommen werden kann. Wir können entscheiden, ob wir Ihren Content in den Udemy for Business-Kurskatalog aufnehmen, und können diese Auswahl von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern. 

    2.4.1.1 UFB-Umsatzbeteiligung

    Durch Ihre Teilnahme am Udemy for Business-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Umsatzbeteiligung wie folgt berechnet wird:

    1. Udemy berechnet jeden Monat die gesamten monatlichen Abonnementgebühren, die im Auftrag aller derzeitigen UFB-Kunden an Udemy gezahlt wurden, abzüglich aller geltenden Transaktionssteuern, Währungsumtauschgebühren und Gebühren für die Zahlungsabwicklung durch Dritte.
    2. Fünfundzwanzig Prozent (25 %) dieses Betrags werden Dozenten, die am Udemy for Business-Programm beteiligt sind, wie nachfolgend beschrieben zugewiesen (dies ist der „UFB-Dozentenumsatz-Pool“).
    3. Udemy berechnet jeden Monat die Content-Gesamtdauer (in Minuten) im Udemy for Business-Kurskatalog (einschließlich Kursvideos, Quizzen, Praxistests und Programmierübungen), die von allen derzeitigen UFB-Kunden konsumiert wurden (die „insgesamt konsumierten UFB-Minuten“). Hinweis: Die im Rahmen von kostenlosen Probe-Abonnements konsumierten Minuten sind in den insgesamt konsumierten UFB-Minuten nicht enthalten.
    4. Außerdem berechnet Udemy jeden Monat, wie viele der insgesamt konsumierten UFB-Minuten auf Ihre Content-Elemente entfallen, die in diesem Monat im Udemy for Business-Kurskatalog enthalten waren („Ihre UFB-Content-Minuten“).
    5. Für die monatliche Berechnung Ihrer Umsatzbeteiligung teilt Udemy den UFB-Dozentenumsatz-Pool durch die insgesamt konsumierten UFB-Minuten und multipliziert diesen Minutenbetrag dann mit Ihren UFB-Content-Minuten.

    Da Udemy im Udemy for Business-Kurskatalog weitere Arten von Content (z. B. Wissenstests und Labs) bereitstellt, behalten wir uns vor, Änderungen an Absatz (3) oben vorzunehmen, um weitere Arten von Content festzulegen, die bei der Berechnung zur Ermittlung der insgesamt konsumierten UFB-Minuten und Ihrer UFB-Content-Minuten berücksichtigt werden.

    2.4.2 Udemy-Abo-Programm

    Der Udemy-Abo-Kurskatalog („Udemy-Abo-Kurskatalog“) ist eine sorgfältig ausgewählte Zusammenstellung von Content und Funktionen, die Privat- und Geschäftskunden (den „Udemy-Abo-Kunden“) in Form eines Abonnements bereitgestellt wird. 

    Durch die Teilnahme am Udemy-Abo-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Content, wie beiderseitig schriftlich vereinbart (auch per E-Mail), sowohl in den Udemy-Abo-Kurskatalog als auch in den Udemy for Business-Kurskatalog (wie in Abschnitt 2.4.1 (Udemy for Business-Programm) beschrieben) aufgenommen werden dürfen. Die Berechnung Ihrer Umsatzbeteiligung für Content, der über den Udemy for Business-Kurskatalog aufgerufen wird, erfolgt gemäß Abschnitt 2.4.1.1 (UFB-Umsatzbeteiligung).

    Wir können entscheiden, ob wir Ihren Content in den Udemy-Abo-Kurskatalog aufnehmen, und können diese Auswahl von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern. 

    2.4.2.1 Udemy-Abo-Umsatzbeteiligung

    Für Content, der im Udemy-Abo-Kurskatalog enthalten ist und von Udemy-Abo-Kunden aufgerufen wird, bei denen es sich nicht um UFB-Kunden handelt, die Content über den Udemy for Business-Kurskatalog aufrufen, wird Ihre Umsatzbeteiligung wie folgt berechnet: 

    1. Udemy berechnet jeden Monat die Gesamtsumme der Abonnementgebühren, die von allen derzeitigen Udemy-Abo-Kunden (außer UFB-Kunden) für diesen Monat gezahlt wurden, anteilig für Teilmonate und abzüglich aller geltenden Transaktionssteuern, Erstattungen, Währungsumtauschgebühren und Gebühren für die Zahlungsabwicklung durch Dritte. 
    2. Fünfundzwanzig Prozent (25 %) dieses Betrags werden Dozenten, die am Udemy-Abo-Katalog beteiligt sind, wie nachfolgend beschrieben zugewiesen (dies ist der „Udemy-Abo-Dozentenumsatz-Pool”). 
    3. Udemy berechnet jeden Monat die Content-Gesamtdauer (in Minuten) im Udemy-Abo-Kurskatalog (einschließlich Videos, Quizzen, Praxistests und Programmierübungen), die von allen derzeitigen Udemy-Abo-Kunden konsumiert wurden (außer Aufrufen über den Udemy for Business-Kurskatalog) (die „insgesamt konsumierten Udemy-Abo-Minuten“).
    4. Außerdem berechnet Udemy jeden Monat, wie viele der insgesamt konsumierten Udemy-Abo-Minuten auf Ihre Content-Elemente entfallen, die in diesem Monat im Udemy-Abo-Kurskatalog enthalten waren („Ihre Udemy-Abo-Content-Minuten“).
    5. Für die monatliche Berechnung Ihrer Umsatzbeteiligung teilt Udemy den Udemy-Abo-Dozentenumsatz-Pool durch die insgesamt konsumierten Udemy-Abo-Minuten und multipliziert diesen Minutenbetrag dann mit Ihren Udemy-Abo-Content-Minuten.

    Da Udemy im Udemy-Abo-Kurskatalog weitere Arten von Content (z. B. Wissenstests und Labs) bereitstellt, behalten wir uns vor, Änderungen an Absatz (3) oben vorzunehmen, um weitere Arten von Content festzulegen, die bei der Berechnung zur Ermittlung der insgesamt konsumierten Udemy-Abo-Minuten und Ihrer Udemy-Abo-Content-Minuten berücksichtigt werden.

    2.4.3 Exklusivitätsklausel für Abonnementprogramme

    Mit Ausnahme der Bestimmungen für Wissenstest-Fragen weiter unten gilt Folgendes: Nachdem Ihr Content in den Udemy for Business-Kurskatalog oder in den Udemy-Abo-Kurskatalog aufgenommen wurde, erklären Sie sich damit einverstanden, keinen On-Demand-Content, wie z. B. zuvor aufgezeichnete Kurse, die direkt mit diesem Content konkurrieren oder dessen Umsatz beeinträchtigen, auf einer anderen Website oder Plattform als Ihrer eigenen anzubieten. Dies gilt aber nicht für literarische Arbeiten und von Ihnen persönlich durchgeführte Schulungen. Wenn Sie Ihre Teilnahme am Udemy for Business-Programm oder am Udemy-Abo-Programm beenden, stimmen Sie zu, dass diese Exklusivitätsklausel wirksam bleibt, bis wir Ihren Content aus dem jeweiligen Kurskatalog entfernt haben.

    2.4.4 Kündigung der Teilnahme an Abonnementprogrammen

    Sie können Ihre Teilnahme am Udemy for Business-Programm oder am Udemy-Abo-Programm jederzeit per E-Mail an instructorsupport@udemy.com kündigen. Udemy entfernt Ihren Content dann innerhalb von 12 Monaten nach der Kündigung aus dem Udemy for Business-Kurskatalog oder dem Udemy-Abo-Kurskatalog (je nachdem, welches zutrifft) und zahlt Ihnen weiterhin Ihre Umsatzbeteiligung auf der Grundlage der zu diesem Zeitpunkt gültigen Preise aus, bis Ihr Content aus dem jeweiligen Kurskatalog entfernt wird. 

    Nachdem Ihr Content aus dem Udemy for Business-Kurskatalog oder dem Udemy-Abo-Kurskatalog entfernt wurde, können sich UFB-Kunden bzw. Udemy-Abo-Kunden nicht mehr in Ihren Content einschreiben und Sie erhalten keine Umsatzbeteiligung aus dem jeweiligen Programm mehr. Udemy-Abo-Kunden oder Nutzer eines UFB-Kunden, die sich zuvor in Ihren Content eingeschrieben haben, können jedoch auch weiterhin auf diesen Content zugreifen, solange das jeweilige Abonnement besteht.

    2.4.5 Wissenstests

    Udemy-Wissenstests (die „Wissenstests“) bestehen aus Frage-und-Antwort-Paaren mit einer zugehörigen Erläuterung (jeweils eine „Wissenstest-Frage“) zur Überprüfung des Wissensstands und Lernfortschritts zu bestimmten Themen, Skills, Wissensbereichen oder Berufsfeldern. Wissenstests werden von Udemy unabhängig von Kursen als eigenständiger Content-Typ bereitgestellt. Hinweis: Praxistests, Quizze, Programmierübungen und Labs gelten nicht als Wissenstests oder Wissenstest-Fragen. 

    Mit der Bereitstellung einer Wissenstest-Frage stimmen Sie, wie beiderseitig schriftlich (auch per E-Mail) vereinbart, den zusätzlichen Bedingungen in diesem Abschnitt zu.

    Wir können entscheiden, ob wir Ihre Wissenstest-Frage bei Udemy.com, in den Udemy for Business-Kurskatalog und/oder in den Udemy-Abo-Kurskatalog aufnehmen und können diese Auswahl von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern. Wenn Ihre Wissenstest-Frage in den Udemy for Business-Kurskatalog oder den Udemy-Abo-Kurskatalog aufgenommen wird, gelten dafür die Bedingungen des jeweiligen Programms. 

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Wissenstest-Fragen alle zuvor schriftlich (auch per E-Mail) zwischen Ihnen und Udemy vereinbarten Kriterien erfüllen, z. B. Thema, Format, Wissensbereich, Schwierigkeitsgrad und Menge.

    2.4.5.1 Exklusivitätsklausel für Wissenstests 

    Mit der Bereitstellung Ihrer Wissenstest-Frage gewähren Sie Udemy eine exklusive Lizenz zur Verwendung, Vervielfältigung, Reproduktion, Verbreitung, Darstellung, Veröffentlichung und Erstellung abgeleiteter Werke Ihrer Wissenstest-Frage. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Ihre Wissenstest-Frage weder Dritten zur Verfügung stellen (auch nicht über Ihre eigene Website oder Plattform) noch einer Drittpartei die Lizenz bzw. Genehmigung dafür erteilen.

    2.4.5.2 Kündigung der Bereitstellung von Wissenstests

    Sie können die Lizenz für Ihre Wissenstest-Frage jederzeit kündigen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an instructorsupport@udemy.com. Udemy entfernt Ihre Wissenstest-Frage dann innerhalb von 12 Monaten nach der Kündigung aus dem Service und zahlt Ihnen weiterhin Ihre Umsatzbeteiligung auf der Grundlage der zu diesem Zeitpunkt gültigen Preise aus, bis Ihre Wissenstest-Frage aus dem entsprechenden Serviceangebot entfernt wird. 

    2.5 Abmeldung

    Sofern oben stehend nichts anderes angegeben ist, können Sie sich jederzeit von den Werbeaktionsprogrammen abmelden. Ihr Content unterliegt jedoch weiter allen zum Zeitpunkt Ihrer Abmeldung bereits laufenden Angebotsaktionen, Kampagnen oder Werbeaktionen, bis diese Angebotsaktionen, Kampagnen oder Werbeaktionen abgeschlossen sind.

    3. Änderungen

    Wir können diese Richtlinien von Zeit zu Zeit aktualisieren, um unsere Vorgehensweisen zu verdeutlichen oder um neue oder andere Vorgehensweisen zu berücksichtigen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch geeignete Maßnahmen klar und deutlich darüber benachrichtigen, beispielsweise per E-Mail an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse oder mittels einer Benachrichtigung über unsere Services. Änderungen treten am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft, sofern nicht anders angegeben.

    4. Kontaktaufnahme

    Wenn Sie Fragen zu diesen Richtlinien haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

    Artikel lesen