• Wie schützt Udemy meine Inhalte?

    Wir wissen, wie viel Arbeit und Herzblut du in deine Kurse gesteckt hast, deshalb hat der Schutz deiner Inhalte bei uns hohe Priorität.

    Wir setzen verschiedene Technologien zum Schutz vor Raubkopien ein: So werden u. a. alle Videos mit unserem geschützten Player codiert, und an jedes Video wird ein Udemy-Wasserzeichen angehängt. Wenn du ein Video auf Udemy hochlädst, dauern der Upload UND die Verarbeitung eine gewissen Zeit, da deine Videos zum Schutz vor Datendiebstahl codiert werden.

    Datendiebe sind leider sehr kreativ und finden immer neue Wege, die Schutzmaßnahmen zu umgehen und Raubkopien auf illegalen Piraten-Websites anzubieten. Dies ist ein unvermeidbares Problem, mit dem die gesamte Branche konfrontiert ist und das auch vor Giganten wie Netflix, YouTube, Amazon usw. nicht haltmacht. Wir und alle anderen Unternehmen der Branche arbeiten kontinuierlich an neuen technologischen Lösungen zur Eindämmung von Piraterie.

    Da die Schutzmaßnahmen immer wieder mit Datendiebstahl-Technologien ausgehebelt werden, haben wir ein Unternehmen beauftragt, das auf die Durchsetzung des DMCA (US-amerikanisches Urheberrechtsgesetz „Digital Millenium Copyright Act“) im Namen der Teilnehmer spezialisiert ist und gesetzwidrig handelnde Personen, Hosting-Sites und DNS-Server verfolgt, um nicht autorisierte Inhalte entfernen zu lassen. Dieses Unternehmen, Link-Busters, beschäftigt ein Team von speziell geschulten Urheberrechtsexperten, das die an uns gemeldeten Fälle von Piraterie verfolgt. Weitere Informationen zu Link-Busters findest du auf der Website des Unternehmens:https://link-busters.com/

    Da Raubkopien illegal sind, werden Piraterie-Websites extrem stark abgeschirmt betrieben, sodass es trotz aller Bemühungen unseres Teams sehr schwierig ist, eine Abschaltung zu erwirken. Nicht in jedem Land gelten Urheberrechtsgesetze, und Anschreiben bezüglich Urheberrechtsverletzungen werden von Piraterie-Websites meistens einfach ignoriert. Wenn wir Link-Busters auf Raubkopien von Udemy-Kurse ansetzen, sind wir dennoch in vielen Fällen erfolgreich.

     

    Artikel lesen
  • Kann ich Inhalte nutzen, die möglicherweise urheberrechtlich geschützt sind?

    Wenn du der Ansicht bist, dass das von dir verwendete Material die Rechte am geistigen Eigentum oder Inhalten anderer Personen verletzt oder verletzten könnte, solltest du dieses Material in deinem Kurs nicht verwenden. Am einfachsten kannst du überprüfen, ob die Inhalte einer anderen Person problemlos in deinem Kurs verwendet werden können, indem du die betreffende Person direkt kontaktierst und um ihre Genehmigung bittest.

    Udemy kann dich weder zu Urheberrechtsfragen beraten noch jegliche Verantwortung für Materialien übernehmen, die du auf unserer Plattform veröffentlicht. Denke bitte immer daran, dass du die Rechte in Bezug auf alle Inhalte behältst, die du auf Udemy veröffentlicht, und dass wir lediglich die Plattform bereitstellen, über die du die Materialien präsentierst.
    Artikel lesen
  • Wie melde ich einen Udemy-Kurs, der meine Urheberrechte verletzt?

    COPYRIGHT-RICHTLINIE VON UDEMY


    Melden von Forderungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen:
    Udemy nimmt Forderungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen sehr ernst. Wir reagieren auf Mitteilungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen, die dem geltenden Recht entsprechen. Wenn du der Auffassung bist, dass Materialien, die auf oder über www.udemy.com (die „Website“) zugänglich sind, deine Urheberrechte verletzen, kannst du die Entfernung der betreffenden Materialien (oder des Zugriffs auf diese Materialien) von der Website schriftlich über dieses Formular anfordern. (Beachte bitte, dass das Formular nur in englischer Sprache verfügbar ist.)

    Gemäß dem Online Copyright Infringement Liability Limitation Act des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes Digital Millennium Copyright Act (17 U.S.C. § 512) („DMCA“) muss die schriftliche Mitteilung (die „DMCA-Mitteilung“) im Wesentlichen Folgendes enthalten:

    • Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die berechtigt ist, im Auftrag des Inhabers eines exklusiven Rechts zu handeln, das mutmaßlich verletzt wurde.
    • Eine Identifizierung des Werks, dessen Urheberrechte mutmaßlich verletzte wurden oder, wenn sich die Mitteilung auf mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzigen Website bezieht, eine repräsentative Liste derartiger Werke auf der betreffenden Website.
    • Identifizierung des Materials, das mutmaßlich Urheberrechte verletzt oder Gegenstand von Urheberrechtsverletzungen ist und das entfernt bzw. unzugänglich gemacht werden soll, sowie nach sinnvollem Ermessen ausreichende Informationen, anhand derer Udemy das Material auffinden kann (d. h. die URL der Webseite, auf der sich das Material befindet).
    • Ausreichende Information, damit Udemy dich kontaktieren kann, wie Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse, über die du erreichbar bist.
    • Eine Erklärung, dass du in gutem Glauben der Ansicht bist, dass das gegenständliche Material der Beschwerde ohne Genehmigung durch den Urheber, seinen Vertreter oder gegen das Gesetz verwendet wird.
    • Eine Erklärung, dass die Information in der Benachrichtigung richtig ist und dass du, in Kenntnis der Strafbarkeit einer falschen eidesstattlichen Erklärung, berechtigt bist, im Auftrag des Eigentümers eines exklusiven Rechtes, welches angeblich verletzt wird, zu handeln.

    Solltest du nicht alle Anforderungen in Abschnitt 512(c)(3) des DMCA erfüllen, ist deine DMCA-Mitteilung möglicherweise unwirksam.

    Sei dir dessen bewusst, dass du bei einer vorsätzlichen wesentlichen falschen Behauptung, dass Materialien auf der Website deine Urheberrechte verletzen, für Schäden (einschließlich von Aufwendungen und Anwaltskosten) gemäß Abschnitt 512(f) des DMCA haftbar gemacht werden kannst.

    Verfahrensweise bei Gegendarstellungen:

    Wenn du der Ansicht bist, dass von dir auf der Website veröffentlichtes Material versehentlich oder aufgrund falscher Identifizierung entfernt bzw. unzugänglich gemacht wurde, kannst du bei uns eine Gegendarstellung (eine „Gegendarstellung“) per schriftlicher Mitteilung an copyright@udemy.com einreichen. Gemäß dem DMCA hat die Gegendarstellung im Wesentlichen Folgendes zu enthalten:

    • Deinen Namen, deine Adresse und deine Telefonnummer.
    • Identifizierung des Materials, welches entfernt oder dessen Zugang blockiert wurde, sowie Angabe der Webadresse (URL), unter der das Material vor der Entfernung bzw. Zugangsblockierung zu finden war.
    • Eine eidesstattliche Erklärung, dass du in gutem Glauben der Auffassung bist, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung gelöscht oder unzugänglich gemacht wurde.
    • Eine Erklärung, dass du dich der Gerichtsbarkeit des Bundesbezirksgerichtes für den Gerichtsbezirk deines Wohnsitzes und, sollte dein Wohnsitz außerhalb der USA liegen, für einen beliebigen Gerichtsbezirk unterwirfst, in dem Udemy eine Niederlassung unterhält und dass du eine gerichtliche Zustellung von der Person bzw. einem Vertreter der Person akzeptierst, die uns die Abmahnung zugesendet hat.
    • Deine physische oder elektronische Unterschrift.

    Der DMCA gestattet uns die Wiederherstellung der entfernten Inhalte, wenn die Partei, welche die ursprüngliche DMCA-Mitteilung eingereicht hat, nicht innerhalb von zehn Geschäftstagen nach Erhalt eines Exemplars deiner Gegendarstellung eine gerichtliche Klage gegen dich einreicht.
    Sei dir dessen bewusst, dass du bei einer vorsätzlichen wesentlichen falschen Behauptung, dass Materialien oder Aktivitäten auf der Website versehentlich oder wegen falscher Identifizierung entfernt bzw. unzugänglich gemacht wurden, für Schäden (einschließlich von Aufwendungen und Anwaltskosten) gemäß Abschnitt 512(f) des DMCA haftbar gemacht werden kannst.


    Wiederholte Verletzungen:
    Gemäß den Udemy-Richtlinien werden die Konten von Benutzern, die wiederholt Urheberrechtsverletzungen begehen, entsprechend den jeweiligen Umständen deaktiviert und/oder gekündigt.

    Artikel lesen
  • Wie sollte ich vorgehen, wenn ich einen Kurs auf einer Piraterie-Website finde?

    Alle Videos auf Udemy werden mit unserem geschützten Player codiert und an jedes Video wird ein Udemy-Wasserzeichen angehängt. Wenn du ein Video auf Udemy hochlädst, dauern der Upload UND die Verarbeitung eine gewisse Zeit, da deine Videos zum Schutz vor Datendiebstahl codiert werden.

    Datendiebe sind leider sehr kreativ und finden immer neue Wege, die Schutzmaßnahmen zu umgehen und Raubkopien auf illegalen Piraten-Websites anzubieten. Dies ist ein unvermeidbares Problem, mit dem die gesamte Branche konfrontiert ist und das auch vor Giganten wie Netflix, YouTube, Amazon usw. nicht haltmacht. Wir und alle anderen Unternehmen der Branche arbeiten kontinuierlich an neuen technologischen Lösungen zur Eindämmung von Piraterie.

    Da die Schutzmaßnahmen immer wieder mit Datendiebstahl-Technologien ausgehebelt werden, haben wir ein Unternehmen beauftragt, das auf die Durchsetzung des DMCA (US-amerikanisches Urheberrechtsgesetz „Digital Millenium Copyright Act“) im Namen der Teilnehmer spezialisiert ist und gesetzwidrig handelnde Personen, Hosting-Sites und DNS-Server verfolgt, um nicht autorisierte Inhalte entfernen zu lassen. Dieses Unternehmen, Link-Busters, beschäftigt ein Team von speziell geschulten Urheberrechtsexperten, das die an uns gemeldeten Fälle von Piraterie verfolgt. Weitere Informationen zu Link-Busters findest du auf der Website des Unternehmens:https://link-busters.com/

    Wenn du eine Raubkopie deines Kurs auf einer Piraten-Website findest, sende bitte über dieses Formular eine Entfernungsanfrage an Link-Busters. Gib dabei bitte alle angeforderten Informationen an.

    Da Raubkopien illegal sind, werden Piraterie-Websites extrem stark abgeschirmt betrieben, sodass es trotz aller Bemühungen unseres Teams sehr schwierig ist, eine Abschaltung zu erwirken. Nicht in jedem Land gelten Urheberrechtsgesetze, und Anschreiben bezüglich Urheberrechtsverletzungen werden von Piraterie-Websites meistens einfach ignoriert. Link-Busters wird alle in diesem Rahmen möglichen Schritte einleiten, um deine Inhalte von der gemeldeten Website entfernen zu lassen.

    Hinweis: Wenn du wissen möchtest, wie du eine bei Udemy erfolgte Urheberrechtsverletzung melden kannst, lies bitte den folgenden Artikel: Wie melde ich einen Udemy-Kurs, der meine Urheberrechte verletzt?

    Artikel lesen