• Regeln zum Schutz vor Manipulation oder Beeinflussung des Bewertungssystems

    Es ist gar nicht so einfach, aussagekräftiges Feedback zu neuen Kursen zu bekommen, vor allem für neue Dozenten. Du darfst natürlich um Feedback bitten, sei aber vorsichtig, wie du deine Teilnehmer zur Abgabe von Bewertungen motivierst.

    Regeln für das Bitten um Bewertungen

    • Dozenten dürfen nicht vorgeben, was für eine Bewertung ein Teilnehmer abgeben soll oder welche Angaben daran enthalten sein sollen.
    • Dozenten dürfen nicht vorgeben, über welches Medium Feedback abgegeben werden soll.
    • Dozenten dürfen keine gegenseitig abgesprochenen Bewertungen („Gefälligkeitsbewertungen“) vergeben.
    • Dozenten müssen jegliche Angebote von Teilnehmern ablehnen, eine positive Bewertung im Tausch für Waren und Dienstleistungen abzugeben, und sollten solche Angebote melden.
    • Dozenten dürfen positive Bewertungen nicht systematisch belohnen.

    So bittest du um Bewertungen:

    • Bitte gib mir ein Feedback zu meinem Kurs, indem du eine Bewertung schreibst!
    • Ich hoffe sehr, dass dir dieser Kurs gefallen hat, würde mich aber so oder so über eine Bewertung freuen.
    • Lass mich wissen, was du von diesem Kurs hältst! Bitte gib bei Gelegenheit eine Bewertung ab. Ich stehe auch für Fragen zur Verfügung. Du kannst mir jederzeit eine Direktnachricht senden.

    So darfst du NICHT um Bewertungen bitten:

    • Wenn dir der Kurs gefallen hat, dann gib mir bitte eine 5-Sterne-Bewertung!
    • Ich habe sehr hart an diesem Kurs gearbeitet und ich hoffe, du fandest ihn hilfreich und gibst eine positive Bewertung dafür ab.
    • Wenn du eine (5-Sterne-)Bewertung für den Kurs abgibst, kannst du meinen nächsten Kurs kostenlos belegen!

    Grobe Richtlinienverstöße

    Die folgenden Aktivitäten werden als grober Vertrauensmissbrauch an den Udemy-Teilnehmern angesehen und können zur permanenten Entfernung des betreffenden Kurses sowie des Dozenten von der Udemy-Plattform führen.

    • Gekaufte Bewertungen (Bewertungen im Austausch gegen Geld)
    • Bewertungen, die als Gegenleistung für kostenlose oder vergünstigte Kurse abgegeben wurden
    • Mehrere Bewertungen von der gleichen Quelle (z. B. ein Benutzer mit mehreren Einschreibungen)
    • Bewertungen, die durch Bots, Skripts oder andere automatisierte Mittel erstellt wurden

    Wenn ein Dozent versucht, das System auszutricksen, und damit klar gegen die Grundsätze der Udemy-Richtlinien verstößt, oder wenn es zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Teilnehmer kommt, gilt dies als Verstoß gegen unsere Richtlinien.

     

    Artikel lesen
  • Wann verstößt eine negative Bewertung gegen die Udemy-Richtlinien?

    Gelegentlich äußern sich Teilnehmer in einer Weise, die die Integrität des Bewertungssystems untergraben würde. Wenn eine Bewertung gemeldet wird, wird sie nur entfernt, wenn sie eindeutig in eine der folgenden Kategorien fällt.

    Bewertungen, die sich nicht auf das Lernerlebnis mit dem Dozenten beziehen

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy NICHT entfernt:

    • Der Dozent versucht ständig, mir irgendwas zu verkaufen.
    • Der Dozent hat mich in der Facebook-Gruppe, die er moderiert, extrem unfreundlich behandelt.
    • Ich bezweifle die Qualifikationen des Dozenten. / Ich finde, dass dieser Dozent nicht qualifiziert genug ist, um dieses Thema zu unterrichten.

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy ENTFERNT:

    • Ich habe mich aus gutem Grund von diesem Dozenten scheiden lassen.
    • Ich bin mit diesem Dozenten schon einmal hereingefallen. (kein Bezug zum Kurs/vor der Einschreibung)
    • Zu diesem Thema habe ich schon einen anderen Kurs belegt, den ich unbedingt empfehlen kann.
    • Der Dozent ist so hässlich, ich ertrage den Anblick einfach nicht.
    • Ich wurde viel zu früh um eine Bewertung gebeten.


    Bewertungen, die sich auf technische Probleme beziehen, die nicht in der Kontrolle des Dozenten liegen

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy NICHT entfernt:

    • Ich kann das zum Download verfügbare Material nicht benutzen.
    • Der Ton ist so verzerrt, dass ich den Dozenten nicht hören kann.
    • Dieser Kurs kann nicht auf Mobilgeräten angesehen werden.
    • Einige Lektionen werden nicht wiedergegeben (reproduzierbares Problem mit Originaldatei).
    • Der Dozent hat nicht gesagt, dass ich zusätzliche Software kaufen muss, um diesen Kurs zu belegen.

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy ENTFERNT:

    • Das Video wird abgehackt wiedergegeben (aufgrund von Udemy oder der Internetgeschwindigkeit)
    • Die Software, die der Dozent benutzt, ist teuer. Ihr solltet diese (kostenlose) Software benutzen.
    • Die Untertitel sind sehr schlecht verständlich.


    Bewertungen, die als vulgär oder anstößig eingestuft werden, bedrohen, aufhetzen oder Hass verbreiten

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy NICHT entfernt:

    • Ich verstehe den Dozenten nicht, weil er mit so starkem Akzent spricht.
    • Dieser Dozent nervt mich total, ich ertrage ihn einfach nicht.
    • Dieser Kurs ist schlimmer als eine Behandlung beim Zahnarzt.

    Beispiele für Bewertungen, die Udemy ENTFERNT:

    • Leute mit diesem Hintergrund machen immer miserable Kurse.
    • Dieser Kurs ist einfach nur Schei*e.
    • Ich reiße mir lieber die Augen aus, als diesen Kurs anzuschauen.
    • Dieser Dozent sollte lieber von einer Brücke springen.


    Bewertungen von Personen, bei denen nachweislich ein Interessenkonflikt besteht

    Beispiele für Teilnehmer, die eine Bewertung abgeben, bei denen Udemy KEINEN Interessenkonflikt sieht:

    • Ein Udemy-Dozent mit einem Kurs zu einem anderen Thema
    • Ein Konkurrent/Kollege, der keine Online-Kurse gibt
    • Ein Teilnehmer mit vorausgegangenen Erfahrungen mit dem Dozenten

    Beispiele für Teilnehmer, die eine Bewertung abgeben, bei denen Udemy einen Interessenkonflikt sieht:

    • Ein Dozent mit einem konkurrierenden Kurs
    • Ein nachweisliches persönliches oder berufliches Verhältnis, das nichts mit Lernen oder Unterrichten zu tun hat
    • Nachweisliche zurückliegende Episoden von Beleidigungen bzw. Bedrohungen in anderen Online-Medien
    Artikel lesen
  • Richtlinien zum Udemy-Bewertungssystem

    Der wesentliche Zweck der Teilnehmerbewertungen auf Udemy besteht darin, potenziellen Kursteilnehmern Hinweise dazu zu geben, ob sich der Kurs für ihre individuellen Lernziele eignet. Unser Bewertungssystem unterstützt die Teilnehmer dabei, die Kurse zu finden, die ihren Anforderungen bestmöglich entsprechen. Darüber hinaus erhalten die Dozenten über die Bewertungskommentare direktes Feedback, sodass sie Schwächen erkennen und ihre Inhalte gezielt verbessern können.

    Das Bewertungssystem kann nur funktionieren, wenn sich die Teilnehmer darauf verlassen können, dass das System fair und Udemy absolut neutral ist. Dozenten können Bewertungen melden, Udemy entfernt gemeldete Bewertungen aber nur, wenn sie die folgenden objektiven Kriterien erfüllen.

    Udemy entfernt Bewertungen in verschiedenen Szenarien:

    1. Entfernung durch den automatischen Spam-Filter: Wenn eine Bewertung zusammen mit dem Verhalten des jeweiligen Teilnehmers eine hohe Punktzahl in unserem Algorithmus für potenzielle Spam-Bewertungen erzielt, wird sie gar nicht erst veröffentlicht. Udemy scannt alle Sterne-Bewertungen und Bewertungskommentare der Teilnehmer, um diejenigen herauszufiltern, die mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht authentisch sind. Wir berücksichtigen viele Datenpunkte, um sicherzustellen, dass das Kursfeedback die authentischen Meinungen unvoreingenommener Teilnehmer widerspiegelt, die ehrlich an den Kursinhalten interessiert sind.

    Dabei kann es vorkommen, dass von Freunden oder Familienmitgliedern abgegebene Bewertungen herausgefiltert werden. Wenn du der Ansicht bist, dass eine Bewertung fälschlicherweise entfernt wurde, kontaktiere uns bitte unter policy@udemy.com. Wir können zwar keine Informationen zum Filter offenlegen, werden deiner Meldung aber nachgehen und überprüfen, ob der Filter wie vorgesehen arbeitet.

    2. Negative Bewertungen, die als Verstoß gegen die Richtlinien gemeldet werden: Jeder kann bei Udemy eine Bewertung als Verstoß gegen die Udemy-Richtlinien melden. Unser Richtlinienteam überprüft dann, ob die Bewertung eines der Kriterien erfüllt, bei denen eine Entfernung gerechtfertigt ist. Weitere Informationen darüber, wann eine negative Bewertung gegen die Richtlinien verstößt, findest du hier.

    3. Unrechtmäßig erworbene Bewertungen: Dozenten müssen sich an die Regeln zum Schutz vor Manipulation oder Beeinflussung von Bewertungen halten, damit das Bewertungssystem weiterhin als vertrauenswürdiges Tool zur Einschätzung von Kursen von Teilnehmern für Teilnehmer gilt. Weitere Informationen über die Udemy-Regeln zum Schutz vor Manipulation oder Beeinflussung von Bewertungen findest du hier.

     

    Artikel lesen