• Wie handhabt Udemy die Umsatzsteuer (USt)?

    Mehrwertsteuer (MwSt) und GST (Goods & Services Tax, die in Indien erhobene Mehrwertsteuer) sind Verbrauchssteuern, die auf Waren und Dienstleistungen erhoben werden. Die Verbrauchssteuer in Japan ist ebenfalls eine Form der Mehrwertsteuer. Die jeweiligen Steuersätze und Regeln unterscheiden sich je nach Land.

    Udemy handhabt die MwSt/GST für alle von Teilnehmern auf der Website getätigten Käufe gemäß den im jeweiligen Land geltenden Regeln. In Ländern, in denen MwSt/GST anfällt, zeigt Udemy die Kurspreise jeweils einschließlich Steuern an. Teilnehmer sehen für einen Kurs den Endpreis inklusive Steuern, genau wie bei anderen Waren oder Dienstleistungen, die in ihrem Land verkauft werden. Teilnehmer erhalten eine Quittung per E-Mail, in der der Netto-Kurspreis und die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen sind.


    Umsatzsteuer/GST auf Mobile-Plattformen

    Apple und Google, die den App Store bzw. Google Play betreiben, wickeln sämtliche Käufe auf diesen Mobile-Plattformen ab. Dies umfasst auch um die Einbehaltung und Abführung der Umsatzsteuer/GST.

    Falls du noch Fragen hierzu hast, kannst du gerne unser Support-Team kontaktieren.

     

    Artikel lesen