• Umsatzbeteiligung für Dozenten

    In diesem Artikel wird die Umsatzbeteiligung für Premium-Dozenten bei Udemy erklärt. Udemy setzt auf eine langfristige, für beide Seiten einträgliche Partnerschaft. Unsere Dozenten werden dafür belohnt, dass sie attraktiven Content anbieten und Teilnehmer auf unsere Plattform bringen, und wir profitieren von allen neuen Teilnehmern, die wir unseren Dozenten zuführen.

    Die Erstellung eines Kurses bei Udemy ist für dich kostenlos und es fallen auch keine Speicher- oder Bereitstellungskosten an. Du kannst eine beliebige Anzahl kostenloser und gebührenpflichtiger Kurse veröffentlichen. 

    Übersicht über die Umsatzbeteiligung für Dozenten

    Du solltest dir auf jeden Fall die Informationen zur Umsatzbeteiligung bei Udemy in den Geschäftsbedingungen für Dozenten durchlesen. Im Anschluss findest du aber schon mal eine Übersicht über die Umsatzbeteiligung bei Transaktionen.

    Beachte bitte, dass es sich hierbei um Umsatzanteile vom Nettobetrag handelt. Dies ist der vom Teilnehmer bezahlte Betrag abzüglich anfallender Steuern oder Gebühren, z. B. die Gebühr in Höhe von 30 %, die von Apple und Google für Verkäufe über iOS und Android erhoben wird. Eine vollständige Definition des Nettobetrags findest du in den Geschäftsbedingungen für Dozenten.

    • Verkäufe über Dozenten-Promoaktionen:  Dozenten erhalten 97 % des Umsatzes, wenn Teilnehmer den Content über einen Dozentengutschein oder Referral-Link kaufen.
    • Verkäufe, die nicht über eine Dozenten-Promoaktion erfolgen: Dozenten erhalten 37 % des Umsatzes für Udemy-Verkäufe, bei denen kein Dozentengutschein oder Referral-Link verwendet wurde. Diese Kurskäufe können z. B. stattfinden, nachdem der Nutzer auf eine Udemy-Werbeanzeige geklickt oder auf der Udemy-Plattform in den Kursen gestöbert hat.

    Dozenten können auch an unserem Udemy Business-Programm teilnehmen. Hier wird erklärt, wie du über Udemy Business Geld verdienen kannst.

    Hinweis:

    • Diese Übersicht erläutert die Umsatzaufteilung zwischen Udemy und Dozenten für einen bestimmten Kauf. Eine eventuelle zusätzliche Umsatzbeteiligung, die ein Dozent für einen oder mehrere Co-Dozenten festgelegt hat, wird dabei nicht berücksichtigt.

    Berichte

    Im Dozenten-Umsatzbericht kannst du deine Verkäufe verfolgen. In diesem Bericht werden u. a. der Name des Teilnehmers, das Kaufdatum, der jeweilige Einnahme-Channel und der Gesamtverkaufspreis angegeben. Weitere Infos zum Umsatzbericht findest du hier.

    Artikel lesen
  • Dozenten-Umsatzbericht

    Nachdem ein Teilnehmer deinen Kurs gekauft hat, hast du Zugriff auf den Dozenten-Umsatzbericht, in dem du die Kursverkäufe nachverfolgen und überprüfen kannst. Der Umsatzbericht enthält neben den Kursverkäufen auch Transaktionsinformationen für die einzelnen Einschreibungen, die Umsätze pro Kanal sowie Daten zu deinen eigenen Werbeaktivitäten.

    So zeigst du den Umsatzbericht an

    Du kannst den Umsatzbericht von jeder Udemy-Seite aufrufen. Führe hierfür die folgenden Schritte durch:

    1. Klicke in der Dozentenansicht (weitere Infos dazu findest du hierden Mauszeiger auf dein Profilbild rechts oben auf der Seite.
    2. Klicke im nun angezeigten Dropdown-Menü auf „Umsatzbericht“.

    revenue_report.png

    Gesamteinnahmen

    Auf der Hauptseite des Umsatzberichts siehst du deine Gesamteinnahmen (brutto, d. h. vor Steuern) und Verkaufsdaten nach Einnahmekanälen aufgeschlüsselt. Wenn du zum Beispiel eigene Werbeaktionen durchgeführt und Dozenten-Gutscheincodes verteilt hast, kannst du sehen, was die einzelnen Einnahmekanäle eingebracht haben.

    Die Gesamteinnahmen ergeben sich aus der folgenden Formel:

    GESAMTEINNAHMEN = DEIN ANTEIL AN DEN GESAMTKÄUFEN + SONSTIGE EINNAHMEN - ERSTATTUNGEN

    Du kannst die Einnahmen wie folgt aufgeschlüsselt nach Einnahmekanal anzeigen:

    1. Führe den Mauszeiger auf das Diagramm, um die Ergebnisse für die einzelnen Kanäle anzuzeigen.
    2. Klicke und ziehe, um das Diagramm zu vergrößern.

    revenue_report_graph.jpg

    Es gibt folgende Einnahmekanäle: Udemy-Direktkauf, Deine Promoaktionen, Werbeprogramm, Erstattungen, Privatnutzer-Abo, Affiliate-Programm, Udemy Business, Anpassungen und Externe Partner. Du kannst weitere Infos zu den einzelnen Kanälen abrufen, indem du auf das Symbol neben dem Namen des jeweiligen Kanals klickst.

    revenue_channels.jpg

    Monatsübersicht

    Zusätzlich zu den anderen Daten werden deine Verkäufe im Umsatzbericht nach Monaten aufgeschlüsselt angezeigt. Wenn du im Umsatzbericht nach unten scrollst, siehst du die voraussichtlichen Zahlungstermine, den Bruttobetrag (d. h. vor Steuern), die insgesamt einbehaltenen Steuern (weitere Infos dazu hier) und deine Nettoeinnahmen für den jeweiligen Monat. Du kannst einen detaillierteren Verkaufsbericht für einen bestimmten Monat aufrufen, indem du einfach in der Spalte Zeitraum auf den gewünschten Monat klickst.

    time_period.jpg

    In der Monatsübersicht findest du die folgenden Kreisdiagramme:

    Gesamtumsatz

    Wenn du auf einen bestimmten Monat klickst, siehst du im ersten Diagramm eine Aufschlüsselung deiner Kurseinnahmen (brutto, d. h. vor Steuern) und Erstattungen.

    Werbeaktivitäten

    Das zweite Diagramm veranschaulicht, welche deiner Werbeaktivitäten zu Verkäufen geführt haben. In diesem Abschnitt werden keine Udemy-Gutscheine, sondern nur Dozentengutscheine aufgeführt, die du für deine Kurse erstellt hast.

    Einnahmen pro Kurs

    Im dritten Kreisdiagramm rechts auf der Seite werden deine Verkäufe nach Kursen aufgeschlüsselt angezeigt.

    revenue_chart.jpg

    Außerdem sind die folgenden Seiten für jeden Monatsbericht verfügbar:

    Käufe: Dein Anteil an den Gesamtkäufen entspricht deinem Nettoumsatz nach Aufteilung der Einnahmen mit Udemy, ggf. Marketing-Partnern (z. B. Affiliates) und Co-Dozenten deines Kurses. In diesem Artikel wird die Umsatzbeteiligung bei Udemy ausführlich erklärt.

    Einlösungen: Einlösung bedeutet, dass ein Gutschein für den Kauf eines Kurses eingelöst wurde. Hierzu können auch Einschreibungen über Drittanbieter-Websites (wie z. B. Groupon) gehören, bei denen ebenfalls ein Gutscheincode eingelöst wurde.

    Erstattungen: Auf dieser Seite findest du die Einzelheiten zu den Erstattungen für deine Kurse und die Änderung deines Umsatzes.

    Sonstiges: Zu sonstigen Einnahmen zählen Zahlungen von externen Partnern, Ausgleichszahlungen (Korrekturen von Fehlern in früheren Abrechnungen) sowie ggf. Einnahmen aus dem Unternehmens-Aboprogramm.

    Sonstiges: Zu sonstigen Einnahmen zählen Zahlungen von externen Partnern und Anpassungen (Korrekturen von Fehlern in früheren Aufstellungen).

    Udemy Business: Hier findest du Angaben zu Einnahmen, die deine Kurse durch die Teilnahme am Udemy Business-Aboprogramm erzielt haben.

    Details zu Einzeltransaktionen anzeigen

    Du kannst auch Einzelheiten zu jeder Transaktion anzeigen, z. B. den Zeitpunkt der Einschreibung, auf welcher Plattform dies stattgefunden hat und ob Gebühren oder Steuern dafür angefallen sind. Um weitere Informationen für eine Transaktion anzuzeigen, klicke rechts in der Spalte Deine Umsätze auf den blauen Gesamtbetrag.

    earning_details.jpg

    Weitere Informationen zur Berechnung der Dozenteneinnahmen findest du hier.

    Umsatzbericht als CSV-Datei exportieren

    Du kannst den Umsatzbericht als CSV-Datei herunterladen, um die Daten eingehender zu analysieren. Klicke hierfür in eine Monatsaufstellung und dann unten auf der Seite auf Als CSV-Datei exportieren und gib deine E-Mail-Adresse ein, dann wird dir die Datei innerhalb weniger Minuten zugesendet.

    export_rev.png

    Warum ist ein bestimmter Nutzername in meinem Umsatzbericht, nicht aber in meiner Teilnehmerliste aufgeführt?

    Wenn ein Teilnehmer deinen Kurs als Udemy-Geschenkgutschein erhält, erscheint sein Name in der Teilnehmerliste, nachdem er den Gutscheincode eingelöst und sich in deinen Kurs eingeschrieben hat. Im Umsatzbericht wird jedoch der Name der Person angezeigt, die den Gutschein gekauft hat, der sich wiederum nicht in der Teilnehmerliste befindet (es sei denn, derjenige hat den Kurs zuvor für sich selbst gekauft).

    Artikel lesen
  • Auszahlungsmethoden für Dozenten: Häufig gestellte Fragen zur Direktüberweisung (nur USA)

    In diesem Artikel findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Direktüberweisung (Automated Clearing House (ACH)) als Auszahlungsoption für Premium-Dozenten. Bei der Direktüberweisung werden die Udemy-Auszahlungen für Dozenten direkt und sicher auf das angegebene Bankkonto überwiesen.

    Hinweis: Die Direktüberweisungsoption steht zurzeit nur Dozenten mit Wohnsitz und Bankkonto in den USA zur Verfügung. Sobald die Direktüberweisung auch als Auszahlungsoption für Dozenten und Bankkonten in anderen Ländern verfügbar ist, wird dieser Artikel entsprechend aktualisiert.

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Direktüberweisung als Auszahlungsmethode für Dozenten

    Wie richte ich die Direktüberweisung als Auszahlungsmethode ein?

    Hier wird erklärt, wie du die Direktüberweisung als Auszahlungsmethode für Dozenten einrichtest.

    Wie gehe ich vor, wenn ich das für die Direktüberweisung festgelegte Bankkonto ändern muss?

    Lies hierzu bitte den Artikel So änderst oder löschst du die Bankkontoinformationen für die Direktüberweisungsmethode.

    Warum kann ich meine Bankkontodaten nicht für die Direktüberweisungsoption speichern?

    Überprüfe, ob du deinen Namen exakt wie bei deinem Bankkonto eingeben hast. (Hinweis: Im Direktüberweisungsformular können nur die ersten 22 Zeichen eines Namens angegeben werden.)

    Wenn beim Speichern der Bankkontodaten weiterhin ein Fehler auftritt, kontaktiere bitte deine Bank und frage nach, ob die eingegebenen Daten korrekt sind. 

    Wie lange dauert es, bevor das Geld auf meinem Konto ankommt, nachdem Udemy die monatliche Auszahlung gesendet hat?

    Eine Direktüberweisung dauert in der Regel 1 bis 2 Geschäftstage. Je nach Finanzinstitut kann es aber auch länger dauern. 

    Fallen Gebühren an, wenn ich meine Auszahlungen per Direktüberweisung erhalte?

    Für die Nutzung der Direktüberweisung als Auszahlungsmethode erhebt Udemy keine Gebühren für die Dozenten. Du solltest dich aber bei deiner Bank erkundigen, ob eventuell Währungsumtausch- oder Transaktionsgebühren anfallen.

    Wann wird die Direktüberweisung als Auszahlungsmethode für Dozenten außerhalb der USA verfügbar sein?

    Wir hoffen, diese Option auch für Dozenten mit Wohnsitz und Bankkonto außerhalb der USA verfügbar zu machen. Zurzeit steht dafür aber noch kein Zeitrahmen fest. 

    Sobald die Direktüberweisungsoption auch in anderen Ländern zur Verfügung steht, geben wir das natürlich sofort in der Dozenten-Community bekannt.

    Gibt es einen Mindestbetrag für meine Auszahlungen als Dozent?

    Bei Udemy gibt es keinen Mindestbetrag für Auszahlungen an Dozenten per Direktüberweisung. 

    Du solltest dich aber bei deiner Bank erkundigen, ob für dein Konto ein Überweisungslimit besteht.

    Gibt es andere Auszahlungsmethoden, die ich als Dozent nutzen kann? 

    Ja. Unsere Dozenten können auch Payoneer oder PayPal als Auszahlungsmethode einrichten.

    Wo sehe ich, wann Udemy meine Auszahlung sendet? Oder wie hoch der Auszahlungsbetrag ist?

    Über die voraussichtlichen Zahlungstermine und die Zahlungsbeträge für die einzelnen Monate kannst du dich in deinem Umsatzbericht informieren.

    Was kann ich tun, wenn ich meine Auszahlung per Direktüberweisung nicht erhalten habe?

    Hier wird erklärt, wie du vorgehen kannst, wenn Dozentenauszahlungen fehlen.

    Artikel lesen
  • Auszahlungsmethoden für Dozenten: So richtest du die Direktüberweisung ein (nur USA)

    In diesem Artikel wird beschrieben, wie Udemy-Premium-Dozenten die Direktüberweisung (Automated Clearing House (ACH)) als Auszahlungsmethode für die durch ihren Kurs erworbenen Einnahmen einrichten. Bei der Direktüberweisung werden die Udemy-Auszahlungen für Dozenten direkt und sicher auf das angegebene Bankkonto überwiesen.

    Wichtiger Hinweis: 

      • Die Direktüberweisungsoption steht zurzeit nur Dozenten mit Wohnsitz und Bankkonto in den USA zur Verfügung. Wenn die Direktüberweisung auch als Auszahlungsoption für Dozenten und Bankkonten in anderen Ländern verfügbar ist, wird dieser Artikel entsprechend aktualisiert.
      • Für die Nutzung der Direktüberweisung als Auszahlungsmethode erhebt Udemy keine Gebühren für die Dozenten. Du solltest dich aber bei deiner Bank erkundigen, ob eventuell Währungsumtausch- oder Transaktionsgebühren anfallen. 

    So richtest du die Direktüberweisung als Auszahlungsmethode für Dozenten ein

    Die Direktüberweisung als Auszahlungsmethode für Dozenten richtest du wie folgt ein:

    1. Führe den Mauszeiger auf dein rechts oben befindliches Profilbild (Avatar) und klicke im nun angezeigten Dropdown-Menü auf Auszahlungseinstellungen
    2. Klicke rechts neben der Direktüberweisungsoption auf Verbinden.
    3. Gib deine Bankdaten wie angefordert ein. Achte darauf, deinen Namen exakt wie bei deinem Bankkonto einzugeben. (Hinweis: Im Formular können nur die ersten 22 Zeichen eines Namens eingegeben werden.)
    4. Klicke auf Speichern.

    enter_ach_info.png

    Nachdem du die Bankkontodaten eingegeben hast und Zahlungen auf diesem Konto empfangen kannst, werden auf der Seite Auszahlungseinstellungen für die Direktüberweisungsoption Aktiv sowie die letzten vier Ziffern der zugehörigen Bankkontonummer angezeigt.

    active_ach_.png

    Probleme bei der Eingabe der Bankkontodaten

    Wenn beim Speichern der Bankkontodaten auf der Seite Auszahlungseinstellungen ein Fehler auftritt, dann frage bitte bei deiner Bank nach, ob die Daten korrekt sind und ob dein Konto aktiv ist.

    Wie bereits erwähnt, musst du darauf achten, deinen Namen exakt wie bei deinem Bankkonto einzugeben. (Hinweis: Im Formular können nur die ersten 22 Zeichen eines Namens eingegeben werden.)

    error_ach_.png

    Falls du noch über andere Konten bei einer US-amerikanischen Bank verfügst, kannst du auch die Daten eines anderen Bankkontos eingeben und speichern.

    So änderst oder löschst du die Bankkontodaten für die Direktüberweisungsmethode

    Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt ein Bankkonto hinzufügen, löschen oder verbinden möchtest, klicke rechts neben der Direktüberweisungsoption auf Verwalten

    1. Führe den Mauszeiger auf dein rechts oben befindliches Profilbild (Avatar) und klicke im nun angezeigten Dropdown-Menü auf Auszahlungseinstellungen
    2. Klicke neben der Direktüberweisungsoption auf Verwalten.
    3. Wähle die Bankkontodaten aus, die gelöscht, geändert oder als Auszahlungsmethode per Direktüberweisung verbunden werden sollen. Klicke auf die Option zum Hinzufügen eines neuen Bankkontos, um ein weiteres Konto hinzuzufügen.
    4. Nachdem du auf Speichern geklickt hast, ist dieses Bankkonto für den Empfang deiner Zahlungen festgelegt. Du kannst auf der Seite Auszahlungseinstellungen nachprüfen, ob das Bankkonto für den Empfang deiner Zahlungen eingerichtet ist.

    Hinweis:

    • Bankkonten, die du nicht verwenden möchtest, solltest du aus der Direktüberweisungsoption löschen. So kannst du sicherstellen, dass wir das richtige Bankkonto für die monatliche Auszahlung verwenden.
    • Achte nach dem Löschen eines Bankkontos aus deinen Einstellungen bitte unbedingt darauf, entweder ein anderes zuvor eingegebenes Bankkonto für die Direktüberweisung oder eine andere Zahlungsoption zu aktivieren, damit deine nächste Zahlung planmäßig gesendet werden kann.

    delete_ach_option.png

    Weiterführende Informationen

    Artikel lesen
  • Wie profitieren Dozenten von Resellern?

    Udemy arbeitet mit verschiedenen bekannten E-Commerce-Marken zusammen, die die Kurse direkt auf anderen Plattformen oder Websites verkaufen. So können Nutzer erreicht werden, die sonst vielleicht nie mit Udemy in Berührung gekommen wären. Außerdem stehen den Teilnehmern dort andere Zahlungsmethoden zur Verfügung, die bei Udemy.com noch nicht unterstützt werden. Für Kurse, die für den Verkauf über Reseller ausgewählt werden, kann es die Erschließung neuer Zielgruppen sowie zusätzliche Einnahmequellen bedeuten.

    Was ist ein Udemy-Reseller?

    Reseller sind Handels-Websites oder Plattformen, die bestimmte Udemy-Kurse als offizielle Udemy-Partner direkt auf ihrer eigenen Plattform verkaufen. Teilnehmer, die einen Udemy-Kurs über einen Reseller kaufen, bezahlen direkt beim jeweiligen Reseller, nicht bei Udemy. Auf die gekauften Kurse können sie dann direkt auf der Udemy-Plattform zugreifen.

    Wie können sich Teilnehmer in Kurse einschreiben, die sie über einen Reseller gekauft haben?

    Wenn ein Teilnehmer einen Udemy-Kurs über einen Reseller kauft, wird ihm ein individueller, persönlicher Einschreibungs-Link an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Nachdem sich der Teilnehmer über diesen Link eingeschrieben hat, wird er ganz normal in der Teilnehmerliste des Kurses sowie im Dozenten-Umsatzbericht aufgeführt.

    Wird mein Kurs automatisch über Reseller angeboten?

    Nein, nicht jeder Kurs wird für den Verkauf über Reseller ausgewählt. Udemy wählt gemeinsam mit den Resellern die Kurse aus, die sich für die jeweilige Zielgruppe eignen. 

    Wie berechnet sich die Bezahlung der Dozenten bei Käufen über Reseller?

    Alle Einschreibungen, die über einen Reseller erfolgen, werden im Dozenten-Umsatzbericht unter der Kategorie „Externer Partner“ ausgewiesen. In den „Verkaufsdetails“ in der Transaktionsübersicht werden der Kaufbetrag in US-Dollar, die Umsatzbeteiligung und der entsprechende Zahlungsbetrag angezeigt. 

    An wen können sich die Dozenten wenden, wenn sie Fragen zu Angeboten oder Angaben von Resellern haben?

    Wenn du Fragen zum Angebot auf einer Reseller-Website hast oder nachfragen möchtest, ob es sich beim Angebot auf einer externen Website um einen offiziellen Reseller-Partner handelt, kontaktiere bitte policy@udemy.com.

    Artikel lesen
  • Wie verdiene ich mithilfe von Udemy Business Geld?

    Udemy Business ist eine gefragte Weiterbildungslösung für Unternehmen, bei der wir Unternehmen in aller Welt einen gezielt ausgewählten und fortlaufend aktualisierten Katalog mit Tausenden von top-bewerteten Udemy-Kursen in Form eines Abos bereitstellen. Tausende von Unternehmen nutzen Udemy Business bereits, um ihren Mitarbeitern topaktuelle, hochwertige Onlinekurse zur Weiterbildung anzubieten.. 

    Hinweis: Wenn einer oder mehrere deiner Kurse in den Udemy Business-Kurskatalog aufgenommen wurden, werden in deiner Teilnehmerliste möglicherweise neue Teilnehmer aufgeführt, die mit „Udemy Business“ gekennzeichnet sind (siehe folgende Abbildung).

    student_list.jpg

    Berechnung des Udemy Business-Umsatzes

    Bei Udemy Business richtet sich die Bezahlung der Dozenten nach dem tatsächlichen Konsum ihrer Kurse, während sie sich bei der Udemy-Plattform nach dem Kauf ihrer Kurse richtet.

    Udemy stellt jeden Monat 25 % des Umsatzes aus den monatlichen Abogebühren der Udemy Business-Kunden als „Dozentenumsatz-Pool“ bereit. Der Umsatzanteil der Dozenten entspricht dabei dem jeweiligen Anteil an den insgesamt konsumierten Minuten sämtlicher Udemy Business-Kurse. Wenn also beispielsweise 3 % des Gesamtkonsums der Udemy Business-Kurse in einem bestimmten Monat auf deine Kurse entfallen, dann erhältst du 3 % des Udemy Business-Dozentenumsatz-Pools für diesen Monat, 

    Der Konsum errechnet sich aus der Anzahl von Minuten, in denen Videos angesehen oder aktiv mit interaktiven Lern-Tools wie Praxistests, Quizzen oder Programmierübungen gearbeitet wurde. Dabei werden auch erneut angesehene sowie offline genutzte (nur in der Mobile-App möglich) Inhalte berücksichtigt.

    Der Dozentenumsatz-Pool ist im Laufe der Zeit kontinuierlich angestiegen. Da aber der Anteil deines Kurses (bzw. deiner Kurse) am Gesamtkonsum schwankt, wird dein Udemy Business-Umsatz jeden Monat unterschiedlich ausfallen.

    Auszahlungszeitpunkt

     Die Udemy Business-Einnahmen werden im Umsatzbericht in der ersten Woche des Folgemonats auf der Registerkarte „Udemy Business“ ausgewiesen. Die Udemy Business-Einnahmen aus dem Januar werden beispielsweise im Januar-Umsatzbericht in der ersten Februarwoche angegeben. 

    UB_revenue.jpg

    Bei Kursen mit mehreren Dozenten wird der Umsatz zwischen den Dozenten aufgeteilt und entsprechend in den Umsatzberichten der einzelnen Dozenten aufgeführt.

    Auszahlungen für das Privat-Abonnement (Pilotprogramm für ein Privatnutzer-Abo)

    Dozenten werden für ihre Teilnahme am Privat-Abo nach dem gleichen Berechnungsschema wie bei Udemy Business (weiter oben erklärt) bezahlt. 

    Umsätze aus dem Privat-Abo werden im Haupt-Umsatzbericht mit der Bezeichnung „Privatnutzer-Abo“ aufgeführt. Zurzeit werden Umsätze aus dem Privat-Abo als Gesamtsumme und nicht nach einzelnen Kursen aufgeschlüsselt angegeben.

    Die Umsätze aus dem Privat-Abo werden einige Tage vor der Auszahlung angezeigt, ca. 30 Tage nach Ende des Monats, in dem die Kursinhalte jeweils konsumiert wurden. Beispielsweise werden die Privat-Abo-Umsätze aus dem September in der September-Abrechnung angegeben, die ungefähr in der ersten Novemberwoche verfügbar ist, und werden dann kurz danach ausgezahlt.

    Artikel lesen
  • So meldest du dich vom Udemy Business-Programm ab

    Udemy Business ist das B2B-Lernangebot (Business-to-Business) von Udemy, das einen Kurskatalog mit Tausenden von Kursen von der Udemy.com-Plattform bietet. In diesem Artikel wird erklärt, wie sich für das Udemy Business-Programm angemeldete Dozenten von diesem Programm abmelden können. Außerdem wird beschrieben, wie sie Kurse kennzeichnen können, die nicht der Exklusivitätsklausel für die Aufnahme in den Kurskatalog entsprechen. 

    So meldest du dich vom Udemy Business-Programm ab

    Wenn du dich vom Udemy Business-Programm abmelden möchtest, rufe die Einstellungen für Werbungsvereinbarungen auf und deaktiviere das Kontrollkästchen für die Teilnahme am Udemy Business-Inhalts-Abonnement.

    Wenn zurzeit Content von dir im Programm enthalten ist, wird Udemy innerhalb von zwölf (12) Monaten nach deiner Abmeldung das Angebot deiner Kurse im Rahmen des Udemy Business-Kurskatalogs einstellen. So können wir die Udemy Business-Kunden innerhalb einer angemessenen Frist über Inhaltsänderungen informieren.

    Nach Ablauf von bis zu zwölf Monaten werden deine Kurse neuen Udemy Business-Kunden nicht mehr im Rahmen des Udemy Business-Kurskatalogs angeboten. Udemy Business-Nutzer, die sich in deine Kurse eingeschrieben haben, während diese noch im Udemy Business-Kurspaket angeboten wurden, behalten jedoch solange Zugriff auf den Kursinhalt, wie das Unternehmen zahlender Kunde bei Udemy Business ist.

    Ausführliche Informationen zur Kündigung deiner Teilnahme am Udemy Business-Programm findest du in deinem Udemy-Konto auf der Seite für Werbungsvereinbarungen.

    opt_out_ufb.png

    Einzelne Kurse als nicht aufnahmeberechtigt kennzeichnen

    Dozenten, die sich für das Udemy Business-Programm angemeldet haben, können auch einzelne Kurse als nicht für die Aufnahme in den Udemy Business-Kurskatalog berechtigt kennzeichnen, indem sie das in den Kurseinstellungen befindliche Formular für die Aufnahmeberechtigung ausfüllen. Die Kurseinstellungen rufst du auf, indem du rechts oben auf der Kursseite auf das Zahnrad (Einstellungssymbol) klickst.

    Weitere Infos zur Exklusivitätsklausel bei Udemy Business findest du in den Richtlinien für Werbeaktionen.

    Artikel lesen
  • Dozenten: Häufig gestellte Fragen zu Payoneer

    Gute Neuigkeiten bei Udemy: Wir arbeiten jetzt mit Payoneer zusammen, einem führenden und weltweit agierenden Anbieter von Zahlungsdienstleistungen, und können unseren Dozenten nun eine weitere flexible und kostengünstige Zahlungsmethode zur Verfügung stellen. Über Payoneer abgewickelte Zahlungen können auf ein Bankkonto überwiesen oder auf eine Prepaid-MasterCard® übertragen werden.

    Im Folgenden haben wir einige häufig gestellte Fragen und Antworten zu Payoneer zusammengestellt.

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du Premium-Dozent wirst und deine Zahlungsmethode festlegst.

    Wie registriere ich mich bei Payoneer?

    Lege auf der Seite mit den Auszahlungsoptionen für Premium-Dozenten als Zahlungsmethode Payoneer fest. Befolge dann die angezeigten Anweisungen für die Registrierung.

    Hier wird erklärt, wie du Premium-Dozent wirst und deine Zahlungsmethode einrichtest.

    Payoneer-Registrierung für Prepaid-MasterCard®:

    Klicke auf „Verbinden“ und wähle auf der Index-Seite die Option für die Prepaid-Mastercard®. Führe nun die angegebenen Registrierungsschritte durch.

    Die Prepaid-MasterCard® kann in über 200 Länder versendet werden und du kannst damit dann deine Zahlungen von Udemy empfangen. Nach Erhalt der Karte kannst du sie wie eine ganz normale Debitkarte einsetzen.

    Weitere Informationen zur Prepaid-Karte und den Ländern, in denen sie verfügbar ist, findest du beim Payoneer-Support.

    Registrierung für Bankkonto-Überweisungen:

    Klicke auf „Verbinden“ und wähle auf der Index-Seite die Überweisungsoption aus. Führe nun die angegebenen Registrierungsschritte durch. Lege dir bitte vorher alle Daten zu deinem Bankkonto bereit, weil du sie für die Registrierung benötigst.

    Mit einer Inlandsüberweisung kannst du Geld schnell, einfach und sicher in der Landeswährung auf dein Bankkonto erhalten, nachdem du die Abhebung in deinem Payoneer-Konto gestartet hast. Das Geld wird in deiner Währung direkt auf dein Bankkonto überwiesen und steht dir dann innerhalb von ein bis drei Geschäftstagen zur Verfügung.

    Wie geht es nach der Registrierung weiter?

    Nachdem du deine Payoneer-Anmeldung abgesendet hast, kannst du den Status deines Payoneer-Kontos jederzeit einsehen, indem du dich auf der Seite My Account (Mein Konto) anmeldest.

    Neuanmeldungen werden üblicherweise umgehend bearbeitet und überprüft. Wenn die Kontoanmeldung genehmigt wird, erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail mit den weiteren Informationen. In manchen Fällen wirst du möglicherweise um die Vorlage weiterer Angaben gebeten, z. B. um eine Kopie deines Ausweises, deiner Gewerbeanmeldung, eines Handelsregisterauszugs, eines Kontoauszugs oder andere Dokumente.

    Was mache ich, wenn ich schon ein Payoneer-Konto habe?

    Wenn du Payoneer bereits benutzt, wählst du bei der Registrierung einfach die Option „Already have a Payoneer Account“ (Ich habe schon ein Payoneer-Konto).

    Wie lange dauert es, bis Payoneer-Zahlungen auf mein Konto überwiesen werden?

    Die Zahlungen von Udemy an Dozenten werden monatlich nach Ablauf der 30-tägigen Erstattungsfrist angewiesen. Hier findest du weitere Infos zum Zahlungsplan für Dozenten bei Udemy.

    Nachdem Udemy die von dir erzielten Einnahmen auf dein Payoneer-Konto überwiesen hat und du eine Abhebung angefordert hast, kann es je nach Land und Zahlungsmethode unterschiedlich lange dauern, bis du das Geld erhältst: Inlandsüberweisungen von Payoneer an dein Bankkonto dauern etwa ein bis drei Geschäftstage. Überweisungen von Payoneer auf deine Karte erfolgen innerhalb von etwa zwei Stunden.

    Welche Gebühren fallen beim Empfangen der Beträge an?

    Die genaue Höhe der Gebühren ist von der Art der Karte bzw. der Banküberweisung abhängig. Detaillierte Informationen zu Preisen und Gebühren kannst du während der Registrierung links oben auf der Registerkarte „Fees“ (Gebühren) einsehen. Nach der Registrierung findest du diese Infos auf der Seite My Account (Mein Konto) im Menü „Help“ (Hilfe) auf der Registerkarte „Pricing & Fees“ (Preise und Gebühren). Die Preise und Gebühren für Banküberweisungen kannst du in Schritt 4 der Registrierung einsehen und bestätigen, bevor du die Anmeldung endgültig absendest.

    Gilt für Abhebungen ein Mindestbetrag?

    Informationen zu eventuell für dein Payoneer-Konto geltenden Mindestabhebungsbeträgen kannst du beim Payoneer-Support erfragen.

    Und wenn ich weitere Informationen benötige?

    Weitere Informationen in verschiedenen Sprachen (z. B. auf Englisch) findest du  im Support-Center von Payoneer.

    Artikel lesen
  • Zahlungen für Dozenten fehlen

    Udemy bezahlt Dozenten 30 Tage nach dem Monatsende. Wenn ein Teilnehmer deinen Kurs beispielsweise im August kauft, erhältst du die entsprechende Zahlung in den ersten zehn Tagen des Oktobers. So ist für jeden Kauf die 30-tägige Erstattungsfrist abgedeckt.

    Du kannst in deinem Umsatzbericht nachsehen, ob eine Zahlung überfällig ist.

    Meine Zahlung ist fällig und noch nicht eingegangen

    Wenn dein Umsatzbericht zeigt, dass eine Zahlung bei dir eingegangen sein müsste, du sie aber noch nicht erhalten hast, überprüfe bitte Folgendes:

    • Überprüfe auf der Seite Auszahlungseinstellungen, ob dein PayPal- bzw. Payoneer-Konto als Aktiv angegeben ist und Zahlungen empfangen kann. Hier wird erklärt, wie du deine Zahlungsmethode festlegst.
    • Prüfe, ob dein PayPal- bzw. Payoneer-Konto für den Empfang von Zahlungen verifiziert wurde.
    • Frage bei PayPal oder Payoneer nach, ob ein Problem mit deinem Konto vorliegt.

    Sollte sich das Problem damit nicht lösen lassen, wende dich bitte an den Udemy-Support. Gib dabei die monatlichen Zahlungen an, die bei dir noch nicht eingegangen sind.

    Artikel lesen
  • Zahlungen an Dozenten – Übersicht

    In diesem Artikel findest du eine Übersicht über den Ablauf der Auszahlungen an Premium-Dozenten (nachdem der Kurs bei Udemy veröffentlicht wurde und sich Teilnehmer kostenpflichtig eingeschrieben haben). 

    Hier wird erklärt, wie du Premium-Dozent wirst.

    Zahlungen an Dozenten – Übersicht und zeitlicher Ablauf

    Die Auszahlungen an Dozenten laufen bei Udemy wie folgt ab.

    1. Als Dozent schließt du einen Vertrag mit dem in den USA ansässigen Unternehmen Udemy, Inc.
    2. Dein kostenpflichtiger Kurs wird zur Überprüfung eingereicht und bei Udemy.com veröffentlicht.
    3. Wenn sich Teilnehmer im ersten Monat kostenpflichtig in deinen Kurs einschreiben, werden die Zahlungen der Teilnehmer an Udemy überwiesen und Udemy zieht Transaktionssteuern und andere Gebühren von diesem Betrag ab (siehe die Geschäftsbedingungen für Dozenten).
    4. Monate 1 und 2: Udemy, Inc. verarbeitet Erstattungen, Korrekturen und sonstige Anpassungen.
    5. Monat 3: Udemy bezahlt den Dozenten [(Gesamtbetrag der Teilnehmerzahlungen aus Monat 1 abzüglich anwendbarer Abzüge - Gesamtbetrag der Erstattungen) x prozentuale Umsatzbeteiligung]. Die voraussichtlichen Zahlungstermine und die Zahlungsbeträge für die einzelnen Monate sind im Umsatzbericht aufgeführt. Alle Zahlungen an Dozenten werden von dem in den USA ansässigen Unternehmen Udemy, Inc., getätigt.

    Zusätzliche Informationen

     

    Artikel lesen