• Dein Udemy-Passwort ändern oder zurücksetzen

    In diesem Artikel wird erklärt, wie du das Passwort für dein Udemy-Konto ändern und eine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts anfordern kannst, falls du es vergessen hast.

    So setzt du dein Udemy-Passwort zurück

    Falls du das Passwort für dein Udemy-Konto vergessen hast, kannst du auf der Anmeldeseite eine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts anfordern:

    1. Führe den Mauszeiger in die rechte obere Ecke der Udemy-Homepage und klicke dort auf Anmelden.
    2. Klicke auf Passwort vergessen.
    3. Gib deine E-Mail-Adresse ein und aktiviere das Kontrollkästchen neben Ich bin kein Roboter.
    4. Wähle alle zutreffenden Bilder aus und klicke dann auf BESTÄTIGEN.
    5. Klicke anschließend auf Passwort zurücksetzen.
    6. Du erhältst nun eine E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen deines Passworts. Führe die darin aufgeführten Schritte aus.

    forgot_password.png
    Du kannst die E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts nicht finden? 

    Falls du die Nachricht zum Zurücksetzen deines Passworts nicht innerhalb einer Stunde erhältst, schaue bitte in deinem Spam-Ordner nach. Am besten setzt du die E-Mail-Adresse „no-reply@e.udemymail.com“ auf deine Liste sicherer Absender.

    So änderst du das Passwort deines Kontos

     Du kannst dein Passwort jederzeit wie folgt ändern:

    1. Melde dich bei deinem Udemy-Konto an und rufe die  Seite „Kontoeinstellungen“ auf.
    2. Gib nun erst dein aktuelles Passwort, anschließend das neue Passwort und dann zur Bestätigung noch einmal das neue Passwort ein und klicke abschließend auf Passwort ändern. Hier findest du Hinweise zur Erstellung eines sicheren Passworts.

     change_password.png

    Hast du dich über Apple, Facebook oder Google bei Udemy registriert?

    Wenn du dich über Apple, Google oder Facebook registrierst, wird kein Passwort für dein Udemy-Konto angelegt. Falls du für dein Udemy-Konto ein Passwort anlegen und dich ab dann mit der für dein Apple-, Google- bzw. Facebook-Konto registrierten E-Mail-Adresse anmelden möchtest, befolge bitte die oben beschriebenen Schritte zum Zurücksetzen deines Passworts. 

    Die für dein Udemy-Konto registrierte E-Mail-Adresse wird in deinen Kontoeinstellungen angezeigt.

    Artikel lesen
  • Absicherung deines Kontos

    Udemy sichert die Nutzerkonten durch diverse Sicherheitsverfahren ab. Es gibt aber auch einige Maßnahmen, die du selbst ergreifen kannst, um dein Konto vor unerwünschten und bösartigen Zugriffen zu schützen.

    Starkes Passwort erstellen

    Die Verwendung eines sicheren und nicht anderweitig verwendeten Passworts ist ein extrem effektiver Weg, um dein Konto zu schützen und unberechtigten Zugriff zu verhindern. Bei der Auswahl des Passworts für dein Konto empfehlen wir dir dringend, folgende Punkte zu beachten:

    • Passwörter müssen mindestens sechs Zeichen lang sein. Lange Passwörter sind sicherer, weil sie schwerer zu knacken sind.
    • Ein optimales Passwort ist lang und enthält Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen (wie #, !, &).
    • Jedes Passwort sollte nur für einen Zweck verwendet werden und Folgendes nicht enthalten
      • Eine fortlaufende Buchstaben- oder Ziffernfolge (z. B. abcdefgh, 12345678)
      • Wiederholte Buchstaben oder Ziffern (z. B. dddddddd, 88888888)
      • Wörter, die im Wörterbuch stehen oder im Internet verwendet werden
      • Wörter, die sich auf unsere Website beziehen (z. B. „udemy“)
      • Deinen Namen, deine E-Mail-Adresse oder Wörter, die du in deinen Social-Media-Konten verwendest, zum Beispiel deinen Wohnort oder deine Lieblingsmannschaft
      • Offensichtliche Zahlen (verwende also z. B. keine Teile deines Geburtsdatums oder deiner Telefonnummer in deinem Passwort)
    • Verwende auf keinen Fall für mehrere Websites oder Dienste das gleiche Passwort, sondern erstelle für jedes deiner Konten und für jeden genutzten Dienst ein eigenes Passwort, vor allem, wenn es bei diesen Passwörtern zu Sicherheitsverletzungen gekommen ist. Falls nämlich eines deiner Konten gehackt wird, kann das „erbeutete“ Passwort dann nicht für deine anderen Konten verwendet werden.
    • Erstelle komplexe Passwörter nicht selbst, sondern verwende lieber ein Browser-Plugin, eine System-Keychain oder einen Passwort-Manager eines Drittherstellers, um komplexe Passwörter zu erstellen und zu speichern.

    Das Passwort regelmäßig ändern

    Du solltest dein Passwort außerdem regelmäßig ändern. Dies ist eine weitere sehr effektive Möglichkeit zur Absicherung deines Kontos. Wenn du dein Passwort änderst, solltest du ein neues erstellen und nicht ein bereits zuvor verwendetes Passwort wählen.

    Eine Anleitung zum Ändern des Passworts für dein Konto findest du hier.

    Weitere Tipps zum Schutz deines Kontos

    Neben der Auswahl eines sicheren und nur für dein Udemy-Konto verwendeten Passworts gibt es ein paar weitere einfache Möglichkeiten, dein Konto vor unerwünschten und bösartigen Zugriffen zu schützen.

    • Wenn du auf einem öffentlichen oder gemeinsam genutzten Gerät auf dein Udemy-Konto zugreifst, achte unbedingt darauf, dich anschließend wieder von deinem Konto abzumelden.
    • Schreibe dein Passwort nicht auf, und speichere es nicht in deinen Dateien oder Online-Konten.
    • Teile dein Udemy-Konto oder deine Kontoanmeldedaten nicht mit anderen.
    • Du solltest nicht für mehrere Websites das gleiche Passwort verwenden. Falls du aber die gleichen Anmeldedaten für eine andere Website oder einen anderen Dienst verwendet hast und es dort zu einer Sicherheitsverletzung gekommen ist, ändere unbedingt das Passwort deines Udemy-Kontos.
    • Wenn ein Computer oder Mobilgerät, auf dem du dich bei deinem Udemy-Konto angemeldet hast, verloren geht oder gestohlen wird, fordere über ein anderes Gerät eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts an. Eine Anleitung dazu findest du hier.​

    In diesem Artikel wird erklärt, was du tun solltest, wenn du vermutest, dass jemand unbefugt auf dein Konto zugegriffen oder es geknackt hat.

     

    Artikel lesen
  • Konto gehackt: Hilfe und Fehlerbehebung

    In diesem Artikel werden Situationen erklärt, die dir irrtümlich das Gefühl geben können, dass dein Konto gehackt wurde. Außerdem enthält er eine Anleitung zur Absicherung deines Kontos für den Fall, dass dein Konto tatsächlich gehackt wurde. 

    Mögliche Erklärungen für die irrtümliche Annahme, dass dein Konto gehackt wurde 

    • Ich kann mich nicht anmelden: Hast du möglicherweise dein Passwort vergessen? Oder vielleicht hast du eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben? Mit diesen Schritten kannst du dein Passwort zurücksetzen.
    • Ich habe eine E-Mail von Udemy bekommen, die mir mitteilt, dass mein Passwort zurückgesetzt wurde, obwohl ich gar kein Zurücksetzen veranlasst habe: Im Rahmen unserer Kontosicherheitsmaßnahmen wird hin und wieder von Udemy selbst das Zurücksetzen von Passwörtern veranlasst. In der entsprechenden E-Mail steht dann ausdrücklich, dass Udemy die Zurücksetzung des Passworts als reine Vorsichtsmaßnahme durchführt und dies nicht bedeutet, dass dein Konto gehackt wurde. Wenn Udemy das Zurücksetzen deines Passworts veranlasst, hat die entsprechende Benachrichtigungs-E-Mail folgenden Absender: no-reply@e.udemymail.com

     udemy_change_your_new_password.png

    • Ich finde meine Kurse nicht: Hast du aus Versehen mehrere Konten angelegt? In diesem Artikel findest du Fehlerbehebungsschritte, mit denen du deine Kurse wiederfinden kannst.

    Situationen, in denen du Maßnahmen zur Absicherung deines Kontos ergreifen solltest

    • Wir haben dir eine E-Mail gesendet, um dich zu informieren, dass deine E-Mail-Adresse geändert wurde, obwohl du so eine Änderung gar nicht vorgenommen hast.
    • Wir haben dich benachrichtigt, dass das Passwort für dein Konto geändert wurde, obwohl du keine Passwortänderung vorgenommen hast. (Hinweis: die Änderungsbenachrichtigung ist etwas anderes als die oben beschriebene Benachrichtigung zur Zurücksetzung des Passworts.)
    • Deine Kontodaten wurden geändert, obwohl du selbst keine Änderungen vorgenommen hast (z. B. geänderter Name, neue Kreditkarten hinzugefügt usw.). 
    • Du hast Benachrichtigungen zu Käufen bei Udemy erhalten, die du nicht autorisiert hast. 
    • In deinem Konto wurden in deinem Namen andere Aktionen durchgeführt, von denen du nichts weißt (z. B. Direktnachrichten, Kommentare im Fragen-/Antwortbereich usw.). 

    Wenn du eine der aufgelisteten Situationen bemerkst oder darauf aufmerksam gemacht wirst, gehe bitte folgendermaßen vor:

    • Fordere mithilfe dieser Schritte sofort eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts an. Falls du die Nachricht zum Zurücksetzen des Passworts nicht innerhalb einer Stunde erhältst, schaue bitte in deinen Spam-Ordner. Am besten setzt du die E-Mail-Adresse „no-reply@e.udemymail.com“ auf deine Liste sicherer Absender. Falls du keine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts erhältst und kein neues Passwort festlegen kannst, dann kontaktiere bitte den Udemy-Support
    • Wenn die in deinem Udemy-Konto registrierte E-Mail-Adresse geändert wurde, sodass du keine Zurücksetzung des Passworts anfordern kannst, dann kontaktiere bitte sofort den Udemy-Support
    • Überprüfe, ob deine bei Udemy registrierte E-Mail-Adresse noch sicher ist.
    • Wenn du über Käufe bei Udemy benachrichtigt wirst, die du nicht autorisiert hast, kontaktiere bitte den Udemy-Support und auch deine Bank bzw. dein Kreditkartenunternehmen

    Absicherung deines Kontos

    Udemy schützt dein Konto mit diversen Maßnahmen. Konten können aber trotzdem gehackt werden, wenn sich jemand durch betrügerische Aktivitäten (beispielsweise Phishing-E-Mails) Zugang zu deinen Anmeldedaten verschafft hat. Tipps, wie du selbst zum Schutz deines Kontos beitragen kannst, findest du hier.

    Artikel lesen